Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > Die SAUNARITTER > Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola
Rund um die Saunafreunde aus der Rödermark. Saunameisterschaftstraining und vieles mehr um den aussergewöhnlichen Saunaverein
In diesem Board befinden sich 40 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


saunaritter_norbert ist offline saunaritter_norbert  Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.8.2010 - 1:38 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Immer noch unter Schock und großer Trauer blicke ich auf die Tage zurück. Was ist passiert? Ich und viele andere wurden Zeugen eines Finales was völlig außer Kontrolle geraten ist...
Bis zu den Frauen Finale war die Welt noch in Ordnung. Wir und viele Finnen feuerten unsere Frauen an. Als erster Sieger ging unsere Sylvia Pfuhl und holte Bronze. Michaela Butz (Michi) kämpfte mit der Russin Tatyana Arkhipenko als letzte im Finale um den Sieg. Auf einmal fing die Russin an laut zu beten und zu gestikulieren. Das bot ein wirklich groteskes und unheimliches Bild. Es machte den Eindruck als bete sie um ihr Leben. Doch dann stand sie plötzlich auf und verließ als 2. letzte die Sauna. Ihre Nase war völlig verbrannt!!! Unsere Michaela Butz holte somit Gold und Deutschland hat zum ersten mal eine Saunaweltmeisterin. Die Freude über Platz 1. und 3. war überwältigend. Die Finnen lagen uns in den Armen und freuten sich über den Sieg.
Mit großer Freude gingen wir dann in das Finale der Männer. Timo der 5. fache Weltmeister und unser Freund war natürlich unser Top Favorit.
Nachdem nur noch er und der Russe Vlademir Ladyzhenskiy um die Welmeisterschaft kämpften begann das Unglück seinen Lauf: angeheizt durch unsere Rufe für Timo und den Rufen der russischen Landleute für Vlademir wurde die Runde immer länger. Mir wurde irgendwann mulmig das sich immer noch keiner bewegt und endlich rausgeht. Meine Anfeuerungs Rufe erstarten immer mehr. Nach 5 Minuten dachte ich noch, was halten die zwei für Höllenschmerzen aus. Nach 6 Minuten starrte ich nur noch mit offenen Mund auf das was ich da sah und nicht glauben konnte: obwohl Ladyzhenskiy schon am ganzen Körper zitterte, was unweigerlich ein Zeichen ist das der Körper am Ende ist, wurde er kurze Zeit später auf einmal wieder ruhig. Das kann nicht sein dachte ich nur. Er hätte jetzt schon längst aufgeben müssen. Trotzdem blieb er sitzen und gab sogar noch Zeichen (Daumen) was signalisieren sollte das alles in Ordnung ist. Nach ewig langer Zeit stand auf einmal Timo auf. Er war aber nicht mehr in der Lage auf eigenen Füßen aus der Kabine zu kommen. Somit griffen sofort die Schiedsricher und Helfer ein und holten ihn raus. Auch Vlademir Ladyzhenskiy wurde aus der Sauna geholt. Grotesk: er hielt sich an seiner Bank fest und weigerte sich rauszukommen. Schließlich schafften sie es dann doch. Zu spät! Er erlag kurze Zeit später an Herzversagen aufgrund von Überhitzung. Eine 45 minütige Wiederbelebung konnte sein Leben auch nicht mehr retten.....

Das alles ist so furchtbar und wird mir ewig in Erinnerung bleiben. Bis zur Aufklärung (Obduktion der Leiche) was wirklich zum Tot führte wird noch Zeit vergehen. Ich befürchte leider das dieses Unglück durch übertriebenen Ergeiz, Ehrgefühl und einer hohen Siegesprämie ausgelöst wurde. Vielleicht gibt es auch noch andere Gründe...

Wir, die Saunaritter haben viel Mitgefühl und Trauer für den Toten und seine Angehörigen und für Timo der schwerverletzt im Krankenhaus liegt und um seine Genesung kämpft. Ich hoffe inständig das er es überleben wird und das er alles schreckliche verarbeitet um ein normales Leben weiterführen zu können.
Momentan schwebt er nicht mehr in Lebensgefahr. Wir bleiben mit ihm über seine Angehörigen in Kontakt um seinen aktuellen Gesundheitszustand zu erfahren.
Es wird noch viel Zeit vergehen bis dieses Ereigniss verarbeitet ist.
Wir hoffen das sowas nie wieder passiert!

Alles Liebe und Gute
Norbert
mit ritterlichen Grüßen
Norbert

tom ist offline tom  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.8.2010 - 4:47 Uhr
1372 Posts
Saunavielwisser Ranking


Siehe auch Bericht Saunafans:

---> Tödliches Ende der Saunaweltmeisterschaft

Oder hier:

---> Was ist die Saunaweltmeisterschaft ?

Mit besten Grüssen!
-= tom =-

tom ist offline tom  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.8.2010 - 4:55 Uhr
1372 Posts
Saunavielwisser Ranking


Haben die Veranstalter übertrieben, als sie einen stärkeren Ofen einsetzten, um die Saunadurchgänge zu verkürzen ?
Oder wie ist zu erklären, dass die letzten 10 Jahre nicht so ein Fall aufgetreten ist?

Wie reagieren jetzt die ebenfalls als Veranstalter auftretenden Saunaritter auf diesen tödlichen Ausgang der Weltmeisterschaft ?
Inwiefern hat das Einfluss auf Eure eigenen Veranstaltungen wie das

THERMISCHE QUARTETT

wird es trotzdem fortgeführt ?
Und die geplante Europameisterschaft ?



Mit besten Grüssen!
-= tom =-

Bernhard ist offline Bernhard  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.8.2010 - 16:12 Uhr
114 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von tom:
Haben die Veranstalter übertrieben, als sie einen stärkeren Ofen einsetzten, um die Saunadurchgänge zu verkürzen ?

Oder wie ist zu erklären, dass die letzten 10 Jahre nicht so ein Fall aufgetreten ist?


Am Ofen lag es eher nicht. Die Anzeichen für den schlimmen Zustand der beiden letzten Wettkämpfer wurden nicht rechtzeitig erkannt.

Zitat von tom:

Wie reagieren jetzt die ebenfalls als Veranstalter auftretenden Saunaritter auf diesen tödlichen Ausgang der Weltmeisterschaft ?


Die Regeln sind gut und wir achten darauf, dass sie konsequent eingehalten werden. Der bei weitem überwiegende Anteil der Saunaritter ist der Meinung, dass es neue Regeln betreffend keinen Handlungsbedarf gibt.

Zitat von tom:

Inwiefern hat das Einfluss auf Eure eigenen Veranstaltungen wie das
THERMISCHE QUARTETT
wird es trotzdem fortgeführt ?

Und die geplante Europameisterschaft ?


Selbstverständlich finden alle unsere Wettkämpfe wie geplant statt und damit auch das TQ am 11. Dezember 2010.

Eine Europameisterschaft indes haben wir nicht geplant. Das hatten wir noch nie. Bisher haben wir in unseren Wettkämpfen auf geographische Einschränkungen verzichtet, denn diese Wettkämpfe sind ohnehin für alle offen und wir möchten niemand von vornherein ausschließen.

An dieser Stelle möchte ich noch schnell darauf hinweisen, dass wir in der allernächsten Zukunft ein Timo-Kaukonen-Benefiz-Turnier planen; alle erzielten Überschüsse aus Startgeldern, T-Shirt-Verkäufen und Getränke- und Speiseumsatz werden direkt der Familie Timo Kaukonens zu Gute kommen.

Näheres wird dazu rechtzeitig in unserem Blog bekanntgegeben (Tipp für Faule: Den Blog als RSS-Feed abonnieren!): --> BLOGGI

Andreas ist offline Andreas  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.8.2010 - 19:40 Uhr
848 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von saunaritter_norbert:
Bis zur Aufklärung (Obduktion der Leiche) was wirklich zum Tot führte wird noch Zeit vergehen.


Ich denke, wir sollten wirklich erstmal die Obduktion abwarten. Vielleicht war es ja ein bisher unerkannter Herzfehler o.ä.

Aber:
Zitat:
Ihre Nase war völlig verbrannt!!!

stimmt mich doch bedenklich. Sowas sollte, finde ich, nicht vorkommen. Dann sollte man halt die Aufgusshäufigkeit reduzieren.

Andreas


Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.8.2010 - 10:23 Uhr
343 Posts
Lord Sauna Ranking



Um ehrlich zu sein, sehe ich die Sportart mehr als kritisch!

Saunieren gehört für mich eher zum Bereich des "Erholens"...etwas Gutes für den Körper/Seele zu tun. Wenn man dann mit Verbrennungen und einem Kollaps aus der Saunakabine kommt, hat dies nichts mehr damit zu tun.

Ich stehe auch hier einigen Argumenten entgegen. Wenn es 2 Tote gibt, dann sollte man die Saunaregeln schon hinterfragen!!! Wenn eine Frau mit einer verbrannten Nase aus der Sauna kommt, dann stellt sich schon die Sinnfrage!

Jede Sportart hat ihre eienen Gefahren: aber nach derartigen Vorkommnissen, sollte man schon einmal die Durchführung eines solchen Treffens konsequent durchdenken.

saunaritter_norbert ist offline saunaritter_norbert  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.8.2010 - 2:03 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Diese Sportart als Wettkampf gibt es bereits seit 10 Jahren. Fakt ist: noch nie ist in der Geschichte ein derartiger Vorfall passiert. Ein Russe starb und Timo Kaukonen liegt noch im Krankenhaus. Sein Gesundheitszustand ist mittlerweile stabil aber es wird noch lange dauern bis für ihn der "normale" Altag wieder eintritt. Wichtig ist für uns das er bald wieder auf den Beinen ist.
Wie bei jeden Leistungssport hinterläßt er je nach Grad kleinere oder auch mal größere Verletzungen.
Die Regeln bei diesen Sport sind gut, müssen aber unbedingt eingehalten werden das nichts passiert. Weder in Stralsund bei den deutschen Saunameisterschaften noch bei den Saunaritter (thermisches Quartett oder Worldcup) wurden soviele Regelverstöße der Wettkämpfer missachtet wie bei der diesjährigen Weltmeisterschaft. Das gibt zu denken und wird sicher eine Änderung nach sich ziehen.

mit ritterlichen Grüßen
Norbert

saunaritter_norbert ist offline saunaritter_norbert  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.8.2010 - 2:07 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking



mit ritterlichen Grüßen
Norbert

saunaritter_norbert ist offline saunaritter_norbert  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
19.8.2010 - 2:11 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Die (sehr) verbrannte Nase zeigt, dass sie weit über ihre Möglichkeiten gegangen ist und die Gesundheit aufs Spiel gesetzt hat. Unsere Wettkämpfer haben, abgesehen von kleineren Brandblasen und geröteter Haut die Runden unversehen überstanden. Die Gesundheit ist jeden sehr wichtig und daher wird sie auch genügend kontrolliert.
mit ritterlichen Grüßen
Norbert

TimoKaukonenFan ist offline TimoKaukonenFan  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.9.2010 - 10:13 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo weiß jemand ob Vladimir verheiratet war und ob er Kinder ect. hatte?
"Never say Die" ( Timo Kaukonen )

TimoKaukonenFan ist offline TimoKaukonenFan  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.9.2010 - 10:34 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking



"Never say Die" ( Timo Kaukonen )

Andreas ist offline Andreas  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.9.2010 - 11:15 Uhr
848 Posts
Saunaobermeister Ranking


Zitat von VladimirTimoFan:
Hallo weiß jemand ob Vladimir verheiratet war und ob er Kinder ect. hatte?


Laut:

http://www.saunafans.de/sauna.php?n=246

Hatte er eine Familie

Andreas

PS
Könntest Du vielleicht ein Bild als Avatar verwenden, welches Deinen Geschlecht entspricht?
Oder, wenn Du dies nicht möchtest, einfach irgend ein neutrales Avatar nehmen?

TimoKaukonenFan ist offline TimoKaukonenFan  Re: Tod eines Russen bei den diesjährigen Sauna Conntest in Heinola Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
10.9.2010 - 11:21 Uhr
13 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke für die info
"Never say Die" ( Timo Kaukonen )

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.22 Sek