Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA Gesundheit und Medizin im Wellness und Saunabereich > ''Saunahut'' als Experiment.
Tipps und Hinweise, Diskussionen rund um die Gesundheit im Wellness und Saunabereich
In diesem Board befinden sich 46 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Gustav ist offline Gustav  ''Saunahut'' als Experiment. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
8.7.2017 - 21:16 Uhr
605 Posts
Saunameister Ranking


Heute kam ich auf die Idee mein Schwimmertuechlein in der Sauna auf meinen Fuss zu legen.

Die Temperatur war nicht sehr hoch,eine Gelegenheit nach zu weisen dass Strahlung doppelt so stark auf die Koerpertemperatur wirkt als die Saunatemperatur.
In dieser Kabine geht die Decke schraeg nach unten und nur da tat meiner Fuss ziemlich weh
(ich liege auf dem Ruecken und halte dem Fuss kurz an der Decke).
Die Zehen haben wenig Schweissdruesen somit kommt es da zum Hitzestau,erfahrene Saunagaenger bewegen die Fuesse dann die Beine entlang.
Mit dem Tuch darueber habe ich jedoch von der Hitze nichts gespuert.

Dasselbe gilt auch fuer das Haupt,oben darauf sind weniger Schweissdruesen und genau da ist die Hitze am Wenigsten
erwuenscht. Die Haare trocknen voellig aus und koennen sogar beschaedigt werden habe ich verstanden.

Die Wirkung des Hutes muss also mit Schutz gegen Infrarotstrahlung zu tun haben.
Vermutlich sind dickere und dunklere Huete dann auch besser.

Ich habe mein Mikrofaser Tuechlein immer bei mir, heute hatte ich es waehrend eines Sonnenbades aufs Gesicht gelegt.
Auch ist es leicht kuehl zu halten mit einem wenig Eis,zu kalt und zuviel soll in der Sauna dagegen nicht gut sein.

Dass man in dem Hut vergebens schwitzt muss nicht schlimm sein,aller Schweiss was nicht verdampft hat leider keine
Wirkung,die trockene Kabine muss somit die Beste sein.
Schoen waere wenn ein Ex-Huttraeger sich hier melden wuerde und erklaert warum er/sie weiter darauf verzichtet.

Andreas ist offline Andreas  Re: ''Saunahut'' als Experiment. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
9.7.2017 - 10:08 Uhr
763 Posts
Saunaobermeister Ranking




Zitat:
Heute kam ich auf die Idee mein Schwimmertuechlein


Gustav: Was bitte ist ein "Schwimmertuechlein"?

Andreas

Gustav ist offline Gustav  Re: ''Saunahut'' als Experiment. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
9.7.2017 - 19:30 Uhr
605 Posts
Saunameister Ranking


Diese billige 60x40 CM Mikrofaser Tuecher werden oft so genannt weil viele Schwimmer diese verwenden,einmal wringen und die sind wieder einsatzbereit.
Von mir duerfen die Saunahuete populaer werden,aber oeffentlich dann so dass nur Standardmodelle erlaubt werden,
mit Ausnahme von Karneval.

Griller76 ist offline Griller76  Re: ''Saunahut'' als Experiment. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
11.7.2017 - 12:09 Uhr
1334 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Gustav,

dass der Saunahut die Infrarot-Strahlungswärme abhält ist ein interessanter Ansatz, dass würde auch erklären, warum ich es so empfinde, dass er auf der höchsten Saunaebene mehr bringt, als auf der mittleren Sitzhöhe.
Jedoch, ein hellerer Saunahut scheint mir da empfehlenswerter zu sein, da helle Stoffe besser reflektieren, als dunkle.
Danke für Deinen Versuch und Beobachtung.

freundliche Grüße

Alexander


Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Gustav ist offline Gustav  Re: ''Saunahut'' als Experiment. Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
11.8.2017 - 22:02 Uhr
605 Posts
Saunameister Ranking


Der perfekte Infrarotspiegel ist aus Gold.Die traditionelle Wuestebewohner tragen schwarz unter ihrer
weissen Kleidung,so kam ich auf die Idee dass schwarz besser schuetzt gegen Infrarot.
Mit der Heizung von Haeusern wird man auch mehr aufmerksam auf die Temperatur von den Mauern,wenn die
kalt sind fuehlt es kaelter wie 20 Grad in Oktober kaelter ist als 20 Grad in Juli mit Beziehung auf
der Bodentemperatur.
Das mit der Infrarotrolle in der Sauna habe ich zufaellig gelesen in der Webseite von Freizeitzentrum
Moby Dick.Leider ist die Sauna dort weg und man hat die Infos geloescht.
Auf jeden Fall bin ich ueberzeugt dass die Leitung eine viel geringere Rolle spielt als allgemein
gedacht. Der Koerper versucht natuerlich mit schwitzen das Fiebern zu verhindern und auch die
schuetzende Hautluftschicht wirkt die Leitung entgegen. Diese blaest man weg mit wedeln.
Ich denke dass der Saunahut fuer Heissaunierer die immer oben kurz an der Decke sitzen zu
empfehlen ist,zumindest als Versuch. Und besonders beim Aufguss.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.11 Sek