Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen




Saunahüte auch für Kinder

Damit auch kleine "Hitzköpfe" in der Sauna einen kühlen Kopf bewahren

23.04.2015

Die Idee, in der Sauna einen Hut aus Wollfilz zu tragen, ist an sich nicht neu, sondern zum Beispiel in Finnland völlig üblich. Auch der Umgang mit dem Saunabesuch als ganzheitliches Familienerlebnis hat in Finnland einen hohen Stellenwert. Dort sowie in Russland und anderen skandinavischen Ländern sind Saunahüte Tradition und werden mit großer Selbstverständlichkeit von Kindern, Frauen und Männern getragen. Meist sind die Modelle funktionell, manchmal auch spaßig, aber nicht stylisch. So setzt sweat`nwet mit den Formen und Farben der Kollektion einen besonderen Akzent, der weit über die tradierten Styles oder die Spaßkappen hinausgeht.

Die Trägerinnen und Träger der gefilzten Hüte haben die Vorteile inzwischen auch hierzulande schätzen gelernt: Der Kopf bleibt bei jedem Saunagang angenehm kühl, die Haarstruktur wird geschont und der Kälteschock im Freien, der bei Empfindlichen Kopfschmerz auslösen kann, wird deutlich gemildert. Auf dem Hin- und dem Nachhauseweg zeigt die Kopfbedeckung Stil und bietet Schutz. Ab Oktober 2013 schützen nun auch stylische Kinderhutmodelle die empfindliche Kopfhaut der kleinsten Saunafans.

Das natürliche Material der Hüte besteht auch bei den Kinderhutmodellen aus hundert Prozent reiner Schurwolle, die von deutschen Herstellern gefilzt und gefärbt wird. Die Qualität ist farb- und lichtecht und kann mit der Hand bei 30°C gewaschen werden - was aber selten nötig sein wird, weil Schurwolle selbstreinigende Eigenschaften hat. Feuchtigkeit und Hitze, Knautschen und Falten können dem Hut nichts anhaben, die Form regeneriert sich und bleibt unverändert.

Seitdem sweat`nwet den ersten Saunahut auf den Markt brachte, hat sich die Kollektion aufgrund des guten Zuspruchs ständig erweitert. Nun kommen drei fröhliche Kinderhutmodelle dazu, mit denen auch kleine "Hitzköpfe" einen kühlen Kopf bewahren.


Über sweat`nwet
Unternehmensgründerinnen sind Ch. Büchele und D. Schmidt, die Mitte 2011 die sweatnwet Saunamode GbR starteten. Chr. Büchele, gelernte Goldschmiedin, bringt ihre Kreativität ein, D. Schmidt ihr Know-how aus dem Marketing. Für Design und Schnittgestaltung ist eine freiberufliche Designerin zuständig, für die Fertigung der Prototypen und Produktion ein Nähatelier ganz in der Nähe des Firmenstandortes Keltern im Nordschwarzwald. Die Hüte werden in mehreren Größen und Farben angeboten. Innerhalb von nur zehn Tagen fertigt das Produktionsatelier in Deutschland jeden Hut einzeln für die Endverbraucher an. Für die Stores werden kleine Serien auf Bestellung produziert.

Facts
Geschützte Marke: sweat`nwet
Gründungsjahr: 2011
Unternehmen: sweat`nwet Saunamode GbR Kollektion: modische Saunahüte aus gefilzter reiner Schurwolle in verschiedenen Größen, Farben und Ausführungen
Endverbraucherpreise: von 19,95 bis ca. 59,95 Euro, inkl. MwSt., zzgl. Porto


Kontakt:
sweat`nwet Saunamode GbR
Akazienweg 11
75210 Keltern
T: 07082 40060
info@sweatnwet.de





Redakteur:
-= tom =-


Seit dem 23.04.2015 wurde dieser Artikel 1721 mal aufgerufen, Vielen Dank!

KlickDiese Seite weiterempfehlen


Ältere Sauna News
Neu im Forum

Re: Lindau Therme eröffnet 2018
   ( 23.9.2017- von Andreas)

Re: Erektionen ?
   ( 23.9.2017- von Saunakuebel)

Re: Offenbach Sauna
   ( 23.9.2017- von Jürgen D)

Re: Erektionen ?
   ( 23.9.2017- von Heike)

Re: Erektionen ?
   ( 22.9.2017- von tom)

Re: Offenbach Sauna
   ( 22.9.2017- von Heike)

Re: Erektionen ?
   ( 22.9.2017- von Jurgen40)

Offenbach Sauna
   ( 22.9.2017- von SaunaWikinger)

Re: Doctor rerum naturalium
   ( 21.9.2017- von Heike)

Re: Megaphone-Män
   ( 21.9.2017- von SaunaWikinger)







Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.1 Sek