Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Saunakabine vor Aufguss geschlossen
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 352 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


tom  Re: Saunakabine vor Aufguss geschlossen Zitat
3.6.2019 - 11:23 Uhr
1299 Posts
Saunavielwisser Ranking

Für die Anlagenbetreiber ist das also gar nicht so einfach.
Wie man es auch macht, man stößt die einen oder anderen Gäste vor den Kopf.

Was ist wohl die beste Lösung, um seine Gäste nicht zu verärgern?

Sollte die Kabine stets "überbesucht" sein, so bleiben immer verärgerte Gäste zurück,
die es entweder beim nächsten Mal dann eher versuchen oder aufgeben mit einem
verärgerten Eindruck.

In der Erding Therme sind in der Hauptsaison stets alle ihre Aufgüsse überbesucht.
Hier kommt es immer wieder vor, dass die Leute dann versuchen, sehr früh hineinzugehen,
(ca. 15 Minuten vorher) und dann bereits beim ersten Durchlauf des knackigen Aufgusses
scheitern und hinaus wollen. Es ensteht dadurch immer wieder Unruhe, weil der nächste Schwung auch nach dem zweiten Durchlauf die Kabine verlässt.

Hier sind viele Saunaanfänger dazwischen, die den vorher bereits als "heissen" Aufguss maßlos unterschätzen und abbrechen, aber den erfahrenen Saunagängern die Plätze
genommen haben, die sie letztendlich gar nicht nutzten.
Fazit: Die Erding Therme hat diesen Ablauf auch nicht im Griff und lassen das weiter so laufen.

Die Lösung im maritimo war meiner Meinung nach die Beste! mit den wenigsten Kompromissen. Hier konnten sich Gäste 1 Stunde VOR dem jeweiligen Aufguss genau EINE
Karte ( oder Bändchen etc.) kostenlos an der Kasse holen um dann OHNE Gedränge und OHNE dass jemand umsonst gewartet hätte, gemütlich den Aufguss geniessen.
Während dem Aufguss hatten dann andere Gäste die Chance, die nächste Karte für den nächsten Aufguss zu holen. Ein geregelter Eintritt ohne Ärger, bis auf den, dass natürlich alle
die Kabine vor dem Aufguss verlassen müssen und nur Besucher mit dem passenden Bändchen hineindürfen.
Natürlich ist das auch keine TOP Lösung, aber es war die fairste Lösung, wenn zu viele Besucher in so gefragte Aufguesse wollen.

Aber jede Saunaanlage hat ihre eigenen Ideen, wie man mit einer Überzahl an Gästen umgeht. (Oder auch nicht wie Erding)
Die von Saunakübel beschriebene, ist dann eben auch so eine "komische" Idee.

Muss man nicht schön (fair) finden...


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-