Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Aufgüsse und Wedeln während Corona
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 369 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Aufgüsse und Wedeln während Corona Zitat
15.7.2020 - 13:09 Uhr
108 Posts
Dr.Sauna Ranking

Ich hab ja in den letzten 2 Jahren über 50 Saunas besucht, fast alle mit Schwimmbecken / Hallenbädern dabei,

es gab die kleinen Saunas wo neben dem "großen" Hallenbad es gerade mal einen Holz-Saunaraum gab, ohne Aufguss oder manchmal mit Selbstaufguss,
moderate Eintrittspreise ( 8-12 EUR sag ich mal, bei unbeschränkter Aufenthaltszeit)
da könnte es so weitergehen wie bisher ( und der Aufguss ist nicht so relevant ),

und es gibt die Thermen und Bäder mit großen Saunabereichen,
da ist das Aufgiessen und Wedeln Teil der Kultur,
wenn die wegfällt... ist dann der Besuch noch 20-30 EUR oder gar mehr wert?

Genauso wenn ordinäre Schwimmbäder ( Freibad, Hallenbad ) ohne Sauna auf die 2h-Hallenbad-Tarife der 1980er Jahre zurückkehren, zum vollen EIntrittspreis,
dann werden die nur das Früh- und Spätschwimmer-Publikum finden, das wirklich nur morgens oder abends 30min Schwimmen will und dann geht.

Mach ich an einem Samstag einen Tag "Urlaub" im Freibad / Hallenbad, erwarte ich zumindest 3h, besser 4h.

Aber ist ne Sauna dabei, zahle ich doch nicht die 8-12 oder gar 20-30 EUR dafür, dass ich nach 2h schon wieder rausgeschmissen werde....
Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub