Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Energiesparen = Wo geht die Saunawelt hin?
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 398 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Energiesparen = Wo geht die Saunawelt hin? Zitat
13.7.2022 - 21:22 Uhr
647 Posts
Saunameister Ranking

Die Gretchenfrage_
Wie wird unser totalitäres Regime das neue, bald notwendige "Winterhilfswerk" benennen?
... wenn denn alle mit Gasheizung beheizten Wohnhäuser den ganzen Winter über unbeheizt bleiben?

********
... und wer mit Gas die Warmwasser-Zubereitung ( für die Dusche ) und Herd betreibt, "bei dem bleibt die Küche und die Dusche kalt", und Duschen im nächsten Schwimmbad wird auch nicht mehr gehen....

( ich wohnte 1982-1989, 1998-2020 in derartigen Wohnungen! )
********

Ich wohne in einem Haus mit ausschließlicher Zentral-Gasheizung.
Ich hab aus guten alten Zeiten noch einen unökologischen, aber neuwertigen 2000W Radiator, aber Stromsperren werden dann auch kommen.

Und "Lüften" wird Mietern durch Verordnung verboten werden.

Mal sehen wie sich die Preise und Verfügbarkeit für 2000W Heizungs-Radiatoren und tragbare 2xElektrische-Kochplatten entwickeln...

Ich bin mir sicher, dass die Auslegung der "Flüchtlingsgesetze" eine Unterbringung in ungeheizten Wohnungen, wie es Standard sein wird in Deutschland für Einheimische im Winter 2022/2023, "gegen die Menschrechte" verstößt und daher umgangen werden wird....
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub