Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > Saunaleistungen: Alle Tests neben der Saunaanlage, Saunameister, Saunamassagen, Angebote > Ein Aufguss, wie er NICHT sein sollte!
Alles was nicht direkt zur Saunaanlage selber gehört, Angebote, Massagen etc.pp
In diesem Board befinden sich 46 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Ex-Mitglied  Re: Ein Aufguss, wie er NICHT sein sollte! Zitat
26.3.2010 - 12:51 Uhr
338 Posts
Lord Sauna Ranking

Das Problem der "Anzahl der Saunaaufgüsse" liegt halt in der Quantität des Personals. Wenn man nicht genug Personal hat (was aufgrund von Kostengründen in den meisten Saunen zu tragen kommt), dann kann man keine halbstündlichen Aufgüsse anbieten. Zuletzt ist es sogar passiert, dass der "stündliche" Aufguss ausfallen musste, da die Saunameisterin ne Pause brauchte: menschlich verständlich...für den Saunagast natürlich ärgerlich.

Teilweise hatte sich sogar "erfahrene" Saunagäste angeboten, den Aufguss durchzuführen, welches wiederum aufgrund von Versicherungs- und Gefahrengründen abgelehnt wurde (was passiert, wenn sich ein Gast beim aufgiessen z.B. verbrüht?)

Das Problem der Sitzplatzbelegung ist nicht unbekannt. Kommt man "pünktlich" sind alle Plätze vergeben. In der Regel gehen daher alle Gäste 10 min vorher zum Aufguss (um dann beim Aufgussbeginn schon ganz schön ausgenknockt dazusitzen).
Ein Ärgernis sind aber auch die "Handtuchbelegungen" a la Ballermann....auf gut deutsch: Sauna voller Badetücher..aber kein Gast weit und breit. Maßnahme: reingehen, HAndtuch auf den Boden werfen und den Platz in Anspruch nehmen (was widerum natürlich zu Ärger führen kann :)

Im Maritimo (und div. anderen Saunen) wird die Sauna ja 10 Min vor dem Aufguss geschlossen. Die bisherigen Gäste können drinbleiben - neue "Aufgussgäste" müssen bis zum Aufgussbeginn warten: wer reinkommt, kommt rein...die letzten in der Schlange müssen halt draussen bleiben. HAt so ein bisschen was vom "Sommerschlussverkauf" - der Nachteil ist auch, das man natürlich auch 10 Min vorher da ist, um halt in der Schlange recht vorne zu sein. Gerade im Winter steht man dann längere Zeit im kalten Vorraum.....

Also - alles Vor und Nachteile...