Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > Die SAUNARITTER > Liste heißester Saunen Deutschlands?!
Rund um die Saunafreunde aus der Rödermark. Saunameisterschaftstraining und vieles mehr um den aussergewöhnlichen Saunaverein
In diesem Board befinden sich 40 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


saunaritter_norbert  Re: Liste heißester Saunen Deutschlands?! Zitat
30.8.2012 - 13:21 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking

Zitat von SaunaWikinger:
Hallo liebe Saunafreunde,


ich kann nur sagen ich war live dabei als es im Aqualand in Köln mal einen Aufguss gab, der mit 130 Grad offiziell gemessen wurde. Das hat keinen Spaß mehr gemacht, warmes Wasser auf den Ofen und der damalige Saunameister Ruschen (leider weiss ich nicht ob der Name genau richtig geschrieben ist, aber der Türke war bekannt für 10-13 Aufgüsse pro Tag und war damals auch auf VOX zu sehen im Bericht. Das kann man nivht lange aushalten....


Aus meiner Sicht ist es falsch Gäste vorher nicht genügend aufzuklären was auf sie zukommt.

Ich meinte aber was anderes: gesucht werden Betreiber von Saunaanlagen die extrem heiße Aufgüsse regelmäßig zelibrieren also sie auch fest in ihren Aufgussprogrammen anbieten.
Z.B. Anlage Name Xtrem immer sehr heiß Dienstags und Freitags um 19:00 Uhr.

Dabei geht es nicht darum möglichst lange Zeit zu sitzen, sondern als letzter von Allen die obere Bank zu verlassen. Es gilt auch nur die oberste Bank, da es da am heißesten ist.

Vorraussetzung ist das der Aufgießer dafür sorgt, möglichst in kurzer Zeit viel Dampf zu erzeugen und mit einer gezielten Wedeltechnik die Gäste aus der oberen Bank zu "vertreiben".

80° Grad reichen bei genügend Wassermenge bereits aus, den oben sitzenden Saunierer von der Bank runter zu wedeln. Da können 5 Minuten auch schon verdammt lange sein.
Hängt von der Größe der Sauna, des Ofens, der Kunst und Technik des Aufgießers ab.

Diese extrem heißen Aufgüsse müssen für Jedermann erkennbar sein damit sich kein "Normalsaunierer" verirren kann.

Die Temperatur in der Sauna vom Ofen allein ist wie gesagt nicht entscheidend.
Bei einer hohen Wassermenge (1 oder 2 Eimer Wasser) die sich nach den Aufgießen in der Kabine verteilt, können sich 80° Grad mit Aufguss und Abwedeln heißer anfüllen als 130° in einer trockenen Sauna ohne Aufguss.

Bevor es los geht ist es selbstverständlich die Pflicht eines Aufgießers die Gäste in der Saunakabine vorher nochmal aufzuklären und die Möglichkeit bietet die Sauna jederzeit verlassen zu können.

Wichtig ist das jeder der mit macht Spass dabei hat weil ausnahmsweise der Spassfaktor im Vordergrund steht und nicht das Wellness Gefühl

Häufig sind Xtrem Aufgüsse bereits an ihren Namen erkennbar. Z.B. Hexenverbrennung, Indianer, Fegefeuer u.s.w.

Bei uns im Vitamar heißen sie (Dienstags ab 18:00 Uhr) u. a. Pendel der Freude, Ritteraufguß, Schlag den Klaus, Kletterer, Twister (oder auch Rittersport )




mit ritterlichen Grüßen
Norbert