Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Flohmarkt - Angebote - Gutscheine - Eintrittskarten Freikarten > Alle neuen Saunaführer + BEST of NRW / Deutschland
Hier kann man Gutscheine, Eintrittskarten Freikarten oder andere Dinge anbieten oder darauf hinweisen.
Nicht kommerzielle Angebote sind frei,
kommerzielle Angebote nur als PREMIUM Mitglied!
In diesem Board befinden sich 5 Themen.
Die Beiträge bleiben 500 Tage erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Alle neuen Saunaführer + BEST of NRW / Deutschland Zitat
12.1.2023 - 7:45 Uhr
1057 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von Saunawilli:

Diesen Tauschhandel finde ich jetzt nicht so problematisch. Wir nutzen nur ca. 1/3 der Gutscheine, da wir für einen Saunabesuch in der Regel keine weite Anfahrt in kauf nehmen wollen. Genauso ergeht es Freunden von uns. Die von uns benutzten Gutscheinen werden nicht von unseren Freunden eingelöst. Also haben wir die Bücher nach einem Jahr ausgetauscht. Wo ist das Problem?

Das Problem ist eventuell das Geschäftsmodell, das darauf beruhen KÖNNTE, dass nur ein Bruchtal der Gutscheine eingelöst wird.

Der Saunaführer-Verlag macht ja EVENTUELL (?) nur Kohle mit verkauften Saunaführern, und nicht wenn durch Tauschen bzw. Gebraucht-Verkauf die Gutscheinhefte zu 100% von verschiedenen Personen genutzt werden, also weniger Saunaführer verkauft werden.

Wobei sich ja eigentlich jedes Unternehmen freuen sollte, wenn es über diesen Vertriebskanal Umsatz macht,

der bei 2:1 Gutschein ist speziell bei Saunas, Bädern es eigentlich unproblematisch weil es keine Kosten entstehen ( wie es bei einem 2:1 Restaurantbesuch der Fall wäre, ein Gast von zweien futtert umsonst den Wareneinsatz ),

aber es ist die Abwägung, ob die Gäste nicht ohne Gutschein auch kommen und man den doppelten Umsatz machen würde,
oder noch schlimmer, mit diesen Gutscheinen lockt man das Knickrig-Publikum an, das dann auch keinen Gastronomie-Umsatz macht.

Dass also die Werbewirkung "wir sind in dem Saunaführer vorhanden" wichtiger ist, als dass die Gutscheine eingelöst werden....

Das ist aber alles höheres, also fortgeschrittenes Marketing.
Ich komme nur drauf, weil einige Thermen/Saunas ja zeitweise keine Lust haben, Gutscheine anzunehmen undzudem keine Lust haben, "alte" ( = künstlich als verfallen, also ungültig erklärte ) Gutscheine anzunehmen..
und nicht nur die Kassenmitarbeiter mit speziellen Befindlichkeiten, sondern die Kassenmitarbeiter auf Weisung der Geschäftsfährung

Was ist also der Unterschied zwischen einem "verfallenen" Gutschein eines zu-alten Gutscheinheftes und einem "aktuellen" Gutschein,
wenn auf dem Gutschein draufsteht "50% Rabatt" und nicht ein bestimmter Eintrittspreis, der ja dank Inflation inzwischen erhöht sein könnte.

Gutscheine mit veralteten, also zu geringen Eintrittspreisen nicht annehmen wollen, würde ich ja verstehen.
Aber so?

Gibts also was aus der Kasse des "Saunaführers" zurück für in Anspruch genommene Gutscheine, für die Kunden, also hier Kunden = Saunas/Thermen?
Oder andersherum, ein Kunde zahlt nur soviel Gebühren an den Saunaführer-Verlag, wie nach Rücklauf eingelöster Gutscheine er Umsatz gemacht hat?

Dank Internet, App und neuen "kreativen" Geschäftsmodellen ist ja heutzutage alles möglich....



Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub