Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Bau meiner Kellersauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 523 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


AndyAC  Re: Bau meiner Kellersauna Zitat
24.7.2017 - 16:47 Uhr
1032 Posts
Saunavielwisser Ranking

Ich habe das Gefühl (mein Gefühl mag mich täuschen ) dass du unter Hinterlüftung etwas anderes verstehst.

Die Hinterlüftung funktioniert so, dass neben der Sauna, bevorzugt im unteren Bereich kühle Luft hinter die Sauna geführt wird. Die steigt dann durch die Sauna erwärmt hoch und strömt über die Saunadecke hinweg nach vorne in den Saunaraum. Dieser kontinuierliche Luftstrom ist die Hinterlüftung. Wird der Luftstrom an einer Stelle behindert (z.B. seitliche Blenden zwischen Sauna und Wand oder zu geringer Deckenabstand) funktioniert die gesamte Hinterlüftung nicht mehr.
Ohne Luftbewegung = keine Hinterlüftung, egal wie groß der Wand/Deckenabstand ist.

Ich hätte alleine mit dem Abstand zur Decke bzgl. Hitze gar nicht so ein großes Problem. Ich hege nur die Sorge, dass ein zu geringer Deckenabstand die Hinterlüftung der Wände behindert.

Ob jetzt 3cm an der Decke trotzdem reichen kann dir wohl keiner genau vorhersagen. Dafür gibt es zu viele Parameter die darauf Einfluss haben. Dass es gefühlt etwas knapp ist wird dir aber jeder Saunabauer bestätigen.

Ich habe mal eine Sauna gesehen wo man es gut meinte und zusätzlich Glaswolle zwischen Sauna und Decke stopfte. Als es dann hinter der Sauna schimmelte war die Verwunderung groß.

Andy