Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Zu wenig Steine für Aufguss?
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 532 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


tom  Re: Zu wenig Steine für Aufguss? Zitat
25.12.2017 - 18:35 Uhr
1332 Posts
Saunavielwisser Ranking


Also nach dem Bild sind es erst einmal "normale" Steine, keine Saunasteine.
Saunasteine sind noch besser geeignet zur Wärmeaufnahme, bieten meist eine
grössere Fläche zum Verdampfen des Wassers und was noch wichtiger ist, sie
platzen nicht beim häufigen Gebrauch, was nciht ungefährlich sein kann, wenn so Stücke durch die Luft schiessen....

In diesem Fall sind es definitiv zu wenige Steine für den Ofen, die Heizspiralen
sollten überhaupt nicht zu sehen sein!
Die Steine werden bis an den oberen Rand aufgefüllt.

Der Sinn der Sache ist es, eine möglichst grosse Fläche zu bieten, an der sich
das aufgegossene Wasser verdampfen lässt. In diesem Fall auf dem Bild läuft sehr viel Wasser durch und die Heizspiralen bieten im oberen Teil nur eine winzige Fläche zum verdampfen, sprich ein Aufguss mit dieser Konstellation wäre sehr schlecht.

Um Deine Frage zu beantworten: JA, es sind zu wenige Steine in dem Ofen für einen ordentlichen Aufguss!

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-