Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Projekt Gartensauna - Aus Innen mach Aussen
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 532 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Ricky35  Projekt Gartensauna - Aus Innen mach Aussen Zitat
23.3.2018 - 22:57 Uhr
29 Posts
Saunauntensitzerin Ranking

Hallo zusammen, erstmal muss ich sagen, dass ich froh bin dieses Forum gefunden zu haben.
Bislang habe ich echt gute Tipps gelesen hier.

Nun würde ich gern mal mein Saunakonzept für den Garten vorstellen:

Ich habe eine Innensauna mit 45 mm Blockbohlen aus Fichte, das Dach besteht aus einer 2 teiligen Rahmenkonstruktion mit ca. 50 mm, die Unterseite ist in
Fichte vertäfelt, die Oberseite ist mit einer Hartfaserplatte versehen, dazwischen ist die Decke gedämmt.
Die Maße sind folgende: 220 cm x 220 cm

Ich möchte diese Sauna zu einer Aussensauna umbauen. Hier mache ich mir als erste über den Unterbau Gedanken.

Bodenaufbau meine Überlegung ist:
6 Punktfundamente 80cm tief, 30cm Durchmesser, ca. 5cm über der Grasnarbe.
Edelstahl Gewindestangen eingebettet im Beton mit Anker am KVH fest geschraubt.
3 Balken a 12x16er KVH als Tragbalken auf die Punktfundamente
Auf die Balken 16mm OSB Platten, dann Kanthölzer und zwischen diesen Styrodur, auf das Styrodur dann den eigentlichen boden, eine Lattung mit Nut und Feder in Fichte

Dachaufbau Sauna
Aufdem Dacheaufbau wollte ich eine Lattung bringen die jeweils 20 cm überragt, dann OSB Platten in 18 mm und dort eine EPDM Folie, ringsrum eine Verkleidung bauen wie auf dem angehängten Bild
Gibt es hier eine bessere preiswertere Alternative?

Starkstrom Sauna
Für den Ofen benötige ich Starkstrom, hier muss ich vom Haus ca. 25 m bis zur Sauna, der Ofen wird 9 kw haben, was benötige ich hier genau für Kabel?
Reicht ein 5 poliges Kabel mit 2,5 mm Durchmesser? Für Innen nehme ich ein Silikongabel

Ofen und Steuergerät und Beleuchtung
Ofen sollte es ein Harvia Trendi Black 9 kw Elektroofen und Steuergerät Poolsana L2 Core werden, ist der ausreichend?
Ich habe die Befürchtung, dass wenn ich das Steuergerät draussen anbringe, es den Witterungverhältnissen nicht stand hält, mal Minus Grade, mal 30 Grad Plus,
habt ihr hier Alternativen? Nen Kasten der witterungfest ist? Habt ihr Ideen dafür?
Um den Strom in die Sauna zu bringen, würde ich in die Sauna bohren, wahrscheinlich sind aber bereits Löchter enthalten
Für Licht möchte ich eine LED Leiste in RGB Farbe anbringen, gibt es da etwas zu beachten?
Hinter den Ofen soll eine Farmazellplatte, worauf Verblender in Steinoptik angebracht werden

Habe ich irgendwas vergessen? Hmmm…

Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für eure hilfreichen Anmerkungen, ich muss am Sonntag die Sauna holen, sollte es einen Grund geben, warum ich diese nicht nehmen sollte,
wäre ich über eine rechtzeitige Meldung dankbar! ;)



Viele Liebe Grüße
Ricky