Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Der eigene Schwitzkasten - Fragen und Entstehung
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 493 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Ostseehitze2  Re: Der eigene Schwitzkasten - Fragen und Entstehung Zitat
22.9.2018 - 1:01 Uhr
49 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Dann mal weiter.
Als Fussboden war ein Klickparkett verlegt. Ich hatte mit Finsterbusch in einem anderen Forum das kurz besprochen und habe mich dann aber doch für Fliesen entschieden.
Fliesen finde ich in einer Sauna einfach besser und gerade mit der Fussbodenheizung sollte das gut klappen.
Also, alten Belag rausreissen und Fliesen legen (lassen!?). Da war dann schon das erste Problem. Eigentlich wollte ich das vom Profi machen lassen. Hatte selbst vor vielen Jahren schon mal Fliesen verlegt und das hat keinen Spass gemacht. Ausserdem war der Estrich unter dem Klickparkett nicht eben, sondern an den Rändern hatte er sich gesetzt.
Nun musste ich aber die Erfahrung machen, dass es keine Handwerker gibt die in den nächsten 6 Monaten Zeit hätten. Bestimmt 15 Fliesenleger kontaktiert und nur Absagen bekommen. Über Geld wurde da noch gar nicht gesprochen.
Also doch alleine. Nun hatte sich meine besser Hälfte für 90cm x 25cm Fliesen entschieden (Sie 120cm italienischen Designerfliesen konnte ich ihr noch ausreden). Bei unebenen Boden und langen Fliesen hatte ich so meine Bedenken. Also informiert und mich an Ausgleichsmasse herangewagt und diese lokal in die Senken gekippt. Blöd nur, dass es wohl zu warm war. Die Masse ist viel zu schnell fest geworden und hat sich nicht wie angegeben 30 Minuten schön verteilt. Nun hatte ich also die gleichen Wellen im Boden nur ein paar Millimeter höher. :D Und wenn das Zeueg erstmal drauf ist, lässt es sich ja auch nicht wieder loswerden.

Nun denn, also muss es eine größere Zahnung beim Fliesenkleber sein. Und so hab ich dann an freien Wochenenden gefliest und verfugt und geflucht. Bin aber am Ende sehr zufrieden.

Grüße
Ostseehitze

Ostseehitze2 hat folgendes Bild angehängt: