Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Der eigene Schwitzkasten - Fragen und Entstehung
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 532 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Ostseehitze2  Re: Der eigene Schwitzkasten - Fragen und Entstehung Zitat
7.10.2018 - 17:45 Uhr
50 Posts
InderMittesitzer Ranking

Die beiden großen Wände sind jett gedämmt. Davor dann die Lattung gesetzt.
Im Moment im Abstand von 40cm. Ich bin noch am Überlegen ob ich das enger mache, so auf 30cm Abstand. Die Jutematten sind doch ganz schön wellig und "stülpen" aus der Wand raus. Da ist dann nicht mehr viel mit Hinterlüftung.
Die Jute hat einen interessanten Geruch. Kakao, Backwaren, sowas in die Richtung.

Ofen, Tür und Steuerung sind leider noch nicht gekommen und jetzt bin ich erstmal eine Woche in den Ferien.
Um Profilholz hab mich auch noch nicht gekümmert. Ich will die örtlichen Holzhändler mal kontaktieren (überschaubar). Was meint ihr ist als Alternative von dem Saunaholz zu halten, das man z.B. bei Sauna-Life oder Mega Sauna bestellen kann? Ich würde gerne Espe haben.

Ansonsten muss ich noch Silikonkabel bestellen, bevor ich mit zuviel Enthusiasmus alles zu baue. Und neue Schrauben. Ist ja phänomenal was man da verbraucht.

Hier noch ein Bild mit dem derzeitigen Stand.
Ach ja, und meine Baustelle frisst Bleistifte.

Grüße
Thomas

Ostseehitze2 hat folgendes Bild angehängt: