Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Ecksauna im ausgebauten Dachboden
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 649 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


LacHz  Re: Ecksauna im ausgebauten Dachboden Zitat
19.4.2019 - 10:55 Uhr
29 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Hallo zusammen,
hier noch einmal ein Update, da es ja vielleicht Mitleser gibt, die vor einer ähnlichen Entscheidung stehen.
Der Verkäufer der Firma Bitenas rät uns dazu, die gedämmte Variante für unser Projekt im Dachzimmer zu wählen, da Aufheizzeit etc. bei dieser Variante wohl besser sind.
Die Firma Wille hat sich telefonisch gemeldet. Hier werden alle Saunen komplett massiv gebaut. Der Verkäufer kann sich nicht erklären, was bei einem gedämmten Dach besser sein soll. Für empfindliche Menschen könnte es sogar unangenehm auf der Haut sein, da die Wärme von Dach zurückgestrahlt wird. Die 40mm Variante hält er für mehr als ausreichend, da das Holz etwa 2-5 Stunden benötigt, um die Wärme aufzunehmen. Dass weniger Wärme bei der gedämmten Variante austritt, ist aber korrekt, jedoch mit den zuvor aufgezählten Nachteilen. Die Bänke bei Wille sind übrigens auch 60cm Breit.

Wir sind uns fast sicher, dass wir uns eine komplett massive Sauna zulegen
wollen. Bei Wille würden wir dann sogar bei der Inneneinrichtung eher die Exclusiv Variante wählen.
Unter dem Strich müssten wir bei Wille mit Aufbau etwa 4000 Euro dafür zahlen.

Wir werden unser Projekt nun erst einmal ein wenig auf Eis legen und noch etwas Geld zur Seite legen und uns weiter informieren.
Momentan tendieren wir zur Wille Sauna.

Viele Grüße