Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Ecksauna im ausgebauten Dachboden
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 620 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


AndyAC  Re: Ecksauna im ausgebauten Dachboden Zitat
23.4.2019 - 12:02 Uhr
1164 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von LacHz:

In vielen Beiträgen von "Selbstbauern" lese ich immer wieder von Alufolie und Profilholz und Holzfaserplatte als sinnvoller Wand/Deckenaufbau.

Im Internet steht vieles ...
Über vieles kann man diskutieren, aber dass Holzfaserplatte nichts an einer Sauna zu suchen haben (nur weil es manche Billigstsaunen haben) ist hier wohl einhellige Meinung.
Die sind besonders Schimmelanfällig, ähnlich Gipskarton.
Webseiten wo so etwas empfohlen wird solltest du meiden.

Und Ja, ich würde auf jeden Fall ein Massivholzdach wählen! Da es an der Decke am heissesten ist, ist es dort sogar wichtiger als an den Wänden.
Ich persönlich würde Wille nehmen, aber die Butenas mit Massivholz Aufschlag ist doch auch OK. Wegen der 325,- würde ich kein Risiko eingehen.

Andy