Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Taupunktrechner
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 528 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


pegleg  Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 11:30 Uhr
27 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Hallo Zusammen,

gibt es jemanden der Erfahrung mit der Verwendung eines Taupunktrechners speziell für den Saunabau hat?

Mit welchen Temperatur-/Feuchtewerten wird gerechnet?
Gilt es den Taupunkt während des Saunabetriebs komplett zu vermeiden?
Beim herumspielen mit https://www.ubakus.de scheint es mir so als ob sich dies bei einer Aussensauna gar nicht vermeiden liesse... deswegen auch die vielen hinweise auf Vollholzsauna bzw. Dämmung mit Holzfaser statt Mineralwolle.

Welche Werte nimmt man sinnigerweise für den Betrieb der Sauna an?

Hier mal ein Beispiel:




pegleg hat folgendes Bild angehängt:
Meine Sauna im Gartenhaus

pegleg  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 11:32 Uhr
27 Posts
Saunauntensitzer Ranking

pegleg hat folgendes Bild angehängt:
Meine Sauna im Gartenhaus

AndyAC  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 12:50 Uhr
1036 Posts
Saunavielwisser Ranking

Ein wesentlicher Unterschied zu einem Wohnhaus ist, dass dieser Zustand bei einer privaten Sauna nur kurz, also während des Saunierens anhält. Der Taupunktrechner geht von einem über längere Zeit anhaltenden Zustand aus.
Hochwertige Saunen bestehen seit Jahrzenten aus 60-80mm Vollholz. Damit gibt es keine Probleme!
Jetzt gib mal in den Taupunktrechner die gleichen Werte mit Wandaufbau 80mm Fichte Vollholz ein. Danach müsste das Holz ständig klatschnass sein.

AndyAC hat folgendes Bild angehängt:

Andy


pegleg  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 14:36 Uhr
27 Posts
Saunauntensitzer Ranking

was aber schön zu sehen ist das der Taupunkt eher an der Aussenseite der Dämmung bzw. meiner OSB Platte liegt. Ich pack jetzt einfach Holzfaserplatten zwischen die KVH rein und gut is.

Hat da jemand eine Empfehlung?

Wenn ich bei Steico schaue gibt's da ne ziemlich grosse Palette zur Auswahl...

Steico Holzfaserdämmstoffe
Meine Sauna im Gartenhaus

AndyAC  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 14:39 Uhr
1036 Posts
Saunavielwisser Ranking

entweder die flexible 036 oder die Klemmfähige flex038 die etwas steifer und damit besser zu verarbeiten ist.
Andy


pegleg  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 14:43 Uhr
27 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Wären die druckstabilen Platten aufgrund der höheren Dichte nicht die bessere Wahl für eine Sauna? (Stichwort: Wärmespeicher)

Oder lassen die sich nur schwer einpassen und klemmen?
Meine Sauna im Gartenhaus

AndyAC  Re: Taupunktrechner Zitat
10.5.2019 - 14:49 Uhr
1036 Posts
Saunavielwisser Ranking

Als Wärmespeicher sind die zu leicht. Ich finde es wichtiger, dass sie nicht rutschen und eng an den Balken anliegen aber gleichzeitig in sich stabil sind. Das Problem kennt man von Steinwolle/Glasfaser die zwar einen hohen Dämmwert haben aber so labrig sind, dass sie mit der Zeit ineinandersacken und dann hast du oben keine Dämmung mehr.
Andy


rocko  Re: Taupunktrechner Zitat
13.5.2019 - 12:12 Uhr
299 Posts
Lord Sauna Ranking

Kann mich allem was Andy geschrieben hat nur anschließen. Die Bedingungen an einer Außensauna können extrem sein (innen 90 Grad 10% feuchte, außen -10 Grad 70% fruchte). Aber das hast du 1-2 Stunden am Tag 1-3 Tage die Woche und nur im Winter. Bei +15 Grad Außentemperatur sie die Sache schon wieder ganz anders aus.

Ein viel häufigeres Problem ist nicht der Taupunkt in der Sauna sonder an den Wänden in dem die Sauna steht, also Kellerraum, Dachboden etc.

Bau meiner Kellersauna

finsterbusch  Re: Taupunktrechner Zitat
14.5.2019 - 8:58 Uhr
971 Posts
Saunaobermeister Ranking

@rocko - ja die wände und decke des aufstellraumes sind die problemmacher