Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 554 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


simon_hh  Re: Aussensauna in Gartenhütte, frage zum Wandaufbau und generelles Zitat
19.11.2019 - 9:42 Uhr
51 Posts
InderMittesitzer Ranking

Danke :)

Ja ich würde schon ganz gerne dieses Jahr noch drin saunieren

Da die Höhe durch die blöde vorhandene Unterkonstruktion etwas geschrumpft ist, ich aber auch nicht nun auch noch die Dachträger großartig verändern wollte,
wird diese nur noch 194,5 cm am Ende betragen.

Sitzhöhe war auch für 45 und 90 geplant. eventuell die untere auf 40 (da sitzt eh selten einer) und dann die obere auf 85cm, damit der Schädel da oben noch etwas Luft bekommt :)

Selber bauen wäre auch ne einfache Lösung vermutlich und auch konstensparender.
Wie sieht denn so einer Unterkonstruktion aus? Ich hätte nun gedacht:

Lattung Abachi 20x80mm x 2 Meter.
5 Latten mit Abstand 20mm und nach vorne eine zur Blende:
Das macht dann eine ca. 53cm breite Bank aus

Aber wie macht man die UK und aus welchem Holz? Kann man hier einfache Fichte/Tanne verwenden als Rauspund?
Wie stark müssten die Träger sein, damit sich die Bank nicht durchbiegt bei 2-3 Leuten?

DANKE