Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Zu- und Abluft in der Sauna Pori
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 551 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


madison24  Re: Zu- und Abluft in der Sauna Pori Zitat
6.11.2019 - 19:24 Uhr
32 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Hi!
Hab dieselbe Sauna👍🏻
Leider finde ich meinen Beitrag hier im Forum dazu nicht,deswegen kopiere ich dir hier mal den Text nochmal.

Hallo!

Ich habe mir auch den Traum einer Gartensauna erfüllt.Es ist auch die Pori 70 von der Gartenhaus GmBH geworden.
Diese Woche kam der Elektriker und hat unter anderem meinen Ofen angeschlossen.
Dann kam natürlich nochmal ganz konkret die Frage nach der Abluft im Saunaraum. Ich habe einen Ofen mit Verdampfer und habe den Hersteller gefragt,was er empfehlen würde.
Der meinte,die Abluft ins freie zu führen,insbesondere mit einem Ofen mit Verdampfer nicht,da in diesem Fall die gewünschte vorgewählte Feuchte nicht erreicht werden kann.
Deshalb habe ich ein 100er Kopexrohr ( flexibles Metallrohr) diagonal vom Ofen mit‘nem Holzkanal an der der Decke verkleidet das in den Vorraum führt.Ich muss sagen die Termik funktioniert einwandfrei!