Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Vorstellung Projekt - noch ganz am Anfang - Fragen
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 577 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


klaatu  Re: Vorstellung Projekt - noch ganz am Anfang - Fragen Zitat
13.1.2020 - 19:58 Uhr
86 Posts
Saunaobensitzer Ranking

Hochinteressantes Projekt, wer möchte so eine Hütte nicht selber sein Eigen nennen, im Wald an einem See oder Fluss, weit weg von allem.

Meine Meinung zur Frage 2. Du realisierst einen Holzfußboden - richtig? Dann ist eine FBH im Saunaraum (und deine ganze Hütte soll ja Saunaraum werden, kein Vorraum - richtig?) nicht von Nöten.
Jetzt könnte man noch drüber nachdenken, zwischen evtl. Traglatten des Holzfußbodens Styrodurplatten oder gar Vakuumplatten reinzulegen bzw. den Fußboden auf solche Platten zu legen. Dadurch koppelst du aber die Hütte quasi vom Erdboden ab. Die Temperaturen in der Hütte erfahren keinen Ausgleich mehr durch den Boden. Im Winter wird's kälter, im Sommer wärmer - wegen der dann fehlenden Bodenstrahlung.
Ganz anders wenn du doch eine FBH realisierst. Dann brauchst du die Abkopplung, weil sonst im Winter die erzeugte Wärmeenergie auch (und nicht unwesentlich) nach "unten" abfließt.