Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Projekt eigene Gartensauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 696 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


lutbo  Projekt eigene Gartensauna Zitat
18.11.2020 - 20:15 Uhr
12 Posts
Saunaamateur Ranking

Hallo an Alle,
ich plane nach tiefer Recherche in diesem Forum und weiteren Internetseiten gerade, meinen langgehegten Traum einer eigenen Familien-Gartensauna in die Tat umzusetzen.

Ich dachte, ich könnte die Schritte und den Verlauf hier posten - vielleicht interessiert es Euch. Auch erhoffe ich mir natürlich noch einige konkrete Tipps zu den unzähligen Fragen, die während der Planung und Umsetzung auf mich warten.

Hier die Idee und eine grobe Zusammenfassung der aktuellen Planung:
- Größe ca. 350 x 300 m, Dachhöhe 2,3m vorne mit 5% Neigung nach hinten (~2m)
- 2 Räume: kleiner Vorraum (2,8mx1m) zum Umziehen und Verschnaufen, Saunaraum (ca.2,8mx2,2m)
- Somit Saunavolumen rd. 15qm
- Bodenplatte aus Beton, darauf Bodenbalken auf Pfostenträgern einige cm "schwebend"
- Boden aus Rauspund Fichte, 2-3 Außenfenster (10er ESG mit Rahmen aus Fichte)
- Wände inkl. Innenwand aus 70er Blockbohlen Fichte/Tanne (fertig genutet)
- Pultdach, mittelfristig begrünt (Anschlussprojekt)
- Ofen mit vielen Steinen, da ich gerne starke, knackige Aufgüsse mag (tendiere zu Huum Hive 12kW o. 15kW)
- nach Möglichkeit irgendwann Außendusche
- Wasserleitung und Stromleitung (3 Phasen) liegen schon
- Bau natürlich diffusionsoffen

Meine Hoffnung wäre, dies noch diesen Winter umzusetzen - allerdings bin ich beruflich ziemlich eingespannt, daher darf es zur Not auch länger dauern.

Warum Selbstbau statt bauen lassen? Ich mag gerne mit Holz werkeln und bin auch bereit, mich in das Thema reinzuknien, zu lernen, mich einzulesen. Das scheint für mich eine interessante Herausforderung. Zudem kann ich es mir so einfacher leisten. Ich freue mich über jeden Tipp und auch Euer Feedback!

Beim Dachaufbau bin ich mir noch sehr unschlüssig, hier fehlen mir noch Tipps...:
- Sollte ich einen Aufbau mit Rauspund wie beim Boden nehmen?
- Diesen zwischen die Dachlatten? Denn ich fände es schön, die Dachbalken innerhalb der Sauna zu sehen...
- Darauf Holzfaserdämmplatten (reichen 80cm?), darauf 12mm OSB, dann Bitumenanstrich, darauf Teerpappe/Bitumenbahnen, darauf später Dachbegrünung...
- Kann man das so machen?
- Sollte man noch einen Luftraum lassen / kaltes Dach?

Habt Ihr Tipps für den Holzschutz außen?
- Wie habt Ihr das gemacht?
- Diffusionsoffene Lasur?
- Mit Holzschutzmitteln? (widerstrebt mir bei der Sauna irgendwie aus "gefühlten Gesundheitsgründen")