Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Lehmsauna bauen
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 728 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Betzy  Re: Lehmsauna bauen Zitat
13.1.2021 - 8:13 Uhr
576 Posts
Saunameisterin Ranking

Hallo Andreas,

Ich kenne von einer Anlage eine Lehmsauna. Es ist das Biothermium in Dahn. Es ist allerdings keine herkömmliche Sauna mit Sitzbänken sondern eine unterirdische Grotte mit Steinliegen. Diese Steinliegen sind leicht erwärmt. Dort legt man sich mit Handtuch drauf. Es ist nur wenig Licht und es herrscht absolute Ruhe. Hier kann man durchaus eine halbe bis dreiviertel Stunde liegen. Man kommt dabei auch trotzt der relativ geringen Temperatur ins Schwitzen. Die Wände sind mit Lehm verputzt und dienen als Feuchtigkeitsregulierung und als Teil der Raumheizung.

Privat ist sowas wohl eher nicht zu machen, es sei denn Du versuchst so ein Biothermium nachzubauen. Das hat dann aber nix mit heißer Sauna, Aufguss etc zu tun. Lehm ist ein toller Naturwerkstoff z.B. im Wohnzimmer, wo er langsam das Raumklima ändert, Feuchtigkeit aufnimmt oder abgibt. Aber genau das will man in der Sauna nicht. Dort will man erst mal nach der Aufheizphase trocken saunieren, dann mit Wasser ein feucht-heißes Klima erzeugen. Das geht aber viel zu schnell für Lehm. Daher vermute ich mal, dass deine Idee, die ja gar nicht so verkehrt klingt, technisch wohl nicht umsetzbar ist. Lehm ist da einfach der flasche Baustoff.

Gruß
Betzy