Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Aufheizverhalten Harvia
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 877 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Arniman  Re: Aufheizverhalten Harvia Zitat
27.9.2021 - 21:07 Uhr
35 Posts
Saunauntensitzer Ranking

Hallo Frank,

nein ich habe nur einen Ofenfühler. Habe fast die gleichen Fassauna Abmessungen und bei mir habe ich nach ca. 60 bis 70 Min. ca. 75 Grad.

Mir ging es aber eher um den „deutlichen“ Überschwinger beim ersten Aufheizen von fast 10 Grad, bevor die Temp. dann langsam fällt und sich dann auf die eingestellte Temp einregelt.

Dies wird aber wohl an dem PI-Regler liegen, zuviel I-Anteil macht den Aufheizprozeß zu langsam, zuviel P-Anteil beschleunigt zwar, sorgt aber für einen entsprechenden Überschwinger.

Könnte mir vorstellen, dass die Regelung zwar runterregelt, aber die doch hohe Steinmenge von ca. 100 kg und der darin bereits gespeicherten Hitze im Cilindro den Überschwinger nochmal treiben. Eine Temp-Regelung ist halt sehr träge. Dachte nur, dass in der Steuerung noch an dem einen oder anderen Parameter optimiert werden kann.

Wenn meine Theorie stimmt solltest Du auch einen Überschwinger haben? Kannst Du dies bestätigen?

Dazu kommt, dass aus meiner Sicht 9 kw für das Raumvolumen auch schon gut dimensioniert sind.

Danke für Deine Rückmeldung.

Arni
Fröhliches 😅