Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 816 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Simonhoechst  Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Zitat
27.9.2021 - 10:23 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking

Hi
Eines vorweg: Ich bin kein Fachmann... aber ich habe in meinem Keller von Juni bis Anfang September eine Sauna im Selbstbau als Holzständer eingebaut (Siehe hierzu im Forum den Beitrag "Geschichte meiner Sauna")
Ich kann gerne meine Erfahrungen hierzu teilen; Aber wie gesagt; das sind die Erfahrungen die ich gemacht habe; und keine fachmännischen Profi-Tipps

Soweit finde ich Deine Planung solide und definitv umsetzbar! Handwerklich sind die 45 Grad Schrägen halt deutlich schwieriger umzusetzen als ein "einfacher 90 Grad Winkel" ...

Willst Du den Ofen links an die Wand machen mit der Front zur Tür hin? Oder eher an die 80er Wand in Richtung der Bank zeigend? oder soll's ein freistehender werden? Ich würde defintiv den Ofen in der Planung schon exakt festlegen, wenn die Öfen haben ja verschiedene "Sicherheitszonen" ... Das unbedingt vorher berücksichtigen.

Natürlich auch Zuluft und Abluft berücksichtigen, aber ich denke das machst Du schon :)

Je nach dem wie der Ofen dann stehen soll, ist dieser Platz vielleicht etwas eng. Ich habe etwa den gleichen Platz gelassen, jedoch keinen Durchgang darin. Schau mal das Bild im Anhang... ich habe auch ca. 60cm von der Wand bis zur Bank gelassen. Da kann halt nicht wirklich jemand sitzen und die Beine zwischen dem Ofen und der Bank baumeln lassen... In meinem Fall ging es einfach nicht noch weiter; und die Bank schmaler machen wollte ich auch nicht.

Simonhoechst hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Liebe Grüße aus dem Odenwald