Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > CAD Programm zum Sauna-Entwurf
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 969 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: CAD Programm zum Sauna-Entwurf Zitat
10.9.2023 - 4:06 Uhr
1118 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von toshi:
sind ja sowas von Grottenschlecht wenn man Catia kennt.

Du hast die falsche Einstellung.
Du hast uns um Hilfe gebeten, wir haben Dir eine vollwertige CAD-Software genannt.
Die Du in 5min auch selber mit Suchmaschine hättest finden können.

1)
Es geht um Freeware bzw. kostengünstige CAD-Software.

CATIA ist eine Premium-CAD Software die sicher 50 Milliarden EUR oder mehr Verkaufswert hat.
Wer CATIA haben will, müsste den gesamten Dassault-Konzern kaufen..

Geschäftsmodell:
Die Automotive-OEMS ( VW, Mercedes,..) bekamen sie vor 20 (?) Jahren "geschenkt", also 1000ende von CAD-Bildschirmarbeitsplatz-Lizenzen für umsonst.
Jeder kleine Automotive-Zulieferer durfte eine irre-teure Lizenz für jeden einzelnen Bildschirmarbeitsplatz bezahlen, mehrere 1000ende von EUR pro Jahr.
Zwangsweise weil... die Automotive-OEMS haben ihm die Software verbindlich vorgeschrieben.

So für Dein "Hobby Bauprojekt".. möchtest Du den Status eines Automotive-OEMs?
Du könntest als Privatperson niemals eine CATIA-Lizenz bezahlen, es gibt auch - im Gegensatz zu anderer hochwertiger CAD-Software - keine "billigen Studentenlizenzen".
Da lach ich mal....

2)
Es ist bekannt, dass Leiharbeits-Jobs als CATIA-Maschinenbauingenieurs-Entwickler nur an solche Personen vergeben werden, die eine entsprechende teure Schulung und Berufspraxis vorweisen können.

Ein Seiteneinstieg eines CAD-erfahrenen Maschinenbau-Ingenieurs ohne CATIA-Kenntnisse ist nicht möglich, da CATIA anders, also komplexer ist als alle anderen üblichen kommerziellen CAD-Systeme, insbesondere einfach zu bedienender preiswerter kommerzieller CAD-Systeme.

Die Arbeitsagentur zahlt also z.B. arbeitslosen Maschinenbau-Ingenieuren KEINESFALLS eine Umschulung auf CATIA, sondern die Doofs würden das nur tun "wenn ein Unternehmen einen CATIA-unerfahrenen Ingenieur fest einstellt (!) und danach einen Umschulungs-Antrag stellt". Da sollte sich keine Leiharbeitsfirma drauf einlassen, denn selbst nach 6m Schulung gilt er bei ihren Kunden als "berufsunerfahren", "der Kandidat hat zwar jetzt eine Schulung, aber noch keine Arbeitspraxis mit CATIA, wir wollen ihn nicht. Fachkräftemangel, wir finden niemand, Software-Inder müssen her".

3)
Offensichtlich bist Du Maschinenbau-Ingenieur und hast einen CATIA-Konstrukteurs-Job.
3a)
Ich stell mir mal vor, Du musst Dich neu bewerben, und lehnst arroganterweise Jobangebote ab, wo die Unternehmen gerade nicht CATIA einsetzen. Weil all die andere CAD-Software sei ja XXXX.

Eine 3monatige Sperre der Arbeitsagentur wäre angemessen.
Ich wünsche sie Dir von ganzem Herzen.

3b)
Wenn Du CATIA-Zugang hast, konstruiere doch kurz mal in 30min Deine Sauna.
Natürlich darfst Du Dich dabei nicht erwischen lassen, oder ist solche "Privatnutzung" der dienstlichen Software in Deinem Unternehmen ok?
Könnte ja sein...

4)
Wenn Du doch keinen CATIA-Zugang hast:

Mach doch mal eine Internet-Recherche nach kostenloser oder extrem günstiger CAD-Software.
2D-Software wurde / wird doch teilweise ( fast ) verschenkt,
weil nur noch mit 3D Geld zu machen ist.
Reduziere Deine Ansprüche auf 2D, und Du wirst sicher was finden.

Und teile uns die Ergebnisse mit, bitte.
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub