Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > OFF TOPIC (nicht Thema) > Plauder Ecke > Witzchen zur Aufheiterung während der Corona-Krise
Nette Themen ausserhalb der Sauna.
In diesem Board befinden sich 131 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Heike  Re: Witzchen zur Aufheiterung während der Corona-Krise Zitat
20.5.2020 - 7:01 Uhr
894 Posts
Saunaobermeisterin Ranking


hier einer aus meiner Heimat, ich hoffe ihr versteht den Dialekt:

Ein Darmstädter und ein Frankfurter sitzen im Zug.
Auf einmal springt der Zug aus den Gleisen, fährt eine Böschung runter,
um einen Baum herum, am Main entlang und wieder auf die Gleise zurück.

Frankfurter:
„Du sachema, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner die Böschung ennab,
um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?“

Darmstädter:
„Kaa Ahnung, vielleicht sollte mer ma de Schaffner fraache?“

Beide gehen zum Schaffner.

Frankfurter:
„Du sachema Kaddeabreißer, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner, die Böschung ennab,
um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?“

Schaffner:
„Da kann ich Ihnen auch nicht weiterhelfen.
Vielleicht sollten wir uns beim Zugführer erkundigen!“

Alle drei gehen zum Zugführer.

Frankfurter:
„Du sachema Zuuchfieerer, wieso sinn mir dann von de Gleise erunner, die Böschung ennab,
um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang un widder uff die Gleise druff?“

Zugführer:
„Ei da stand en Offenbacher uff de Gleise!“

Frankfurter:
„Ja unn? Da fährt me doch driwwer!“

Zugführer:
„Wollt isch ja erst aach. Abber dann is der bleede Offebäscher von de Gleise erunner,
die Böschung ennab, um den Abbelbaum erum, am Maaa entlang... "