Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Die EIGENE SAUNA und WELLNESSANLAGE in Bildern > Unsere kleine Heimsauna
Vorstellungen der eigenen kleinen Sauna und Wellnessanlagen mit Fotos und Details
In diesem Board befinden sich 58 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


TomKl  Re: Unsere kleine Heimsauna Zitat
2.2.2021 - 17:10 Uhr
17 Posts
Saunaamateur Ranking

Hallo,

ich bin mit der Aufheizzeit sehr zufrieden, wobei unsere Saunagänge meistens wie folgt ablaufen:
1. Gang Aufheizen auf 70 - 75 °C, dauert ca. 30 - 35 Minuten
2. Gang weiter Aufheizen auf 80 - 85 °C - hier nutzen wir dann die "20 Min. Energiesparfunktion" der Wave.com4 und ruhen ca. 20 Minuten, die Sauna hat dann auch immer die gewünschte Temperatur.
Hier machen wir unseren Aufguss (ca. 200 - 300 ml auf 2 - 3 Runden verteilt), das reicht uns vollkommen.
Meistens machen wir dann die Sauna aus, ruhen ca. 30 Minuten und setzen uns dann nochmal 15 - 20 Minuten in die Sauna, die dann so zwischen 60 -70 ° C hat.

Heisser als 85° haben wir noch nie geheizt, weil uns das bis jetzt immer gereicht hat. Durch den kleinen Raum und da man ja immer auf der "obersten" Bank sitzt, kann man das Klima nicht mit einer großen Sauna in einer Anlage vergleichen. Uns kommt es bei 85° heißer vor als in einer 90°-Anlage. Ist aber subjektiv, da wir ja wegen Corona zuletzt vor einem Jahr in einer öffentlichen Sauna waren.

Bezüglich Dampfleistung: Hier heizen wir auf ca. 45 - 50 °C auf, die Feuchte auf 45 - 55 %. Das dauert ca. 20 Minuten.
Hier muss ich sagen, dass die Schaltzeiten des Verdampfers nach erreichen der Zielfeuchte ziemlich kurz sind. Also nach dem Ausschalten wird nach ca. 20 Sek. wieder 1 Minute geheizt, damit wieder die Zielfeuchte erreicht wird.
Die Dampfleistung ist aber wirklich ausreichend und durch die Kräuterschale erzeugt man einen sehr guten Duft in der Sauna.





Grüße aus der Oberpfalz
Thomas