Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Der Saunaführer - Alle Themen zum Gutscheinbuch - Der Saunaführer - Alle Regionen > Gutscheine Saunaführer
Alle Themen rund um das Saunagutscheinbuch - DER SAUNAFÜHRER
In diesem Board befinden sich 12 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Gutscheine Saunaführer Zitat
27.8.2023 - 21:12 Uhr
1118 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von Solary:

Selbst die Nutzungsbedingungen werden per Datenfeed nachgeladen, sind also Variablen, die erst beim Aufruf der Nutzungsbedingungen geladen werden.

Das würde ich auch so machen.
Die App kann NUR über ein Google-Play Update erneuert werden, der Kunde grundsätzlich nicht dazu gezwungen. Man kann schon, aber das ist nicht Sinn der Sache.

Zudem sollte es MEHRERE URLs geben, über die die App sich alle Daten saugen kann ( sprich sie funktioniert dann niemals-mehr offline, oder zumindest benötigt sie "irgendwann beim ersten Mal" Online-Zugang.
Fällt eine URL aus, wird die nächste probiert.

Aber nicht 100 URLs, so 2-3 sind aber ok ( und das wären URLs die nur der App-Entwicklerfirma gehören, nicht dem Saunaführer-Verlagshaus das auf SEINEN Webseiten doch kein App-Backend installieren will )

Die Daten - also eigentlich FAST ALLES - wird dann über REST-API vom App-Backend Server geladen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Representational_State_Transfer

Typisch wäre für die Softwarentwicklung.
1. Version alles fest codiert
2. Version und Folgeversionen: Immer mehr Daten werden aus der Cloud gezogen, um sich ein App-Update zu ersparen, beim Saunaführer eben die gesamten Kunden-Daten der Saunas ect.,

Das das hier eventuell auch so lief, darauf könnte hindeuten, dass bei der 1.Version der Saunafuehrer.App wohl alles noch "ohne Saunafuehrer.App Website" lief. Hab ich das richtig verstanden, die aktuelle Version erfordert "mehr" Online-Zugang und greift gerne auf URLs zurück, die nicht vom Saunaführer-Verlag kontrolliert werden?
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub