Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Der Saunaführer - Alle Themen zum Gutscheinbuch - Der Saunaführer - Alle Regionen > Gutscheine Saunaführer
Alle Themen rund um das Saunagutscheinbuch - DER SAUNAFÜHRER
In diesem Board befinden sich 12 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Gutscheine Saunaführer Zitat
27.8.2023 - 22:06 Uhr
1070 Posts
Saunavielwisser Ranking

Zitat von Solary:
Was ich sagen kann, dass ALLE Saunen einen Vertrag mit dem Saunaführer haben - und nicht mit Herrn Tümis - auf was will er hier die Saunen als Geschäftspartner verpflichen?


Zitat von Solary:

Gewohnheitsrecht seit November?

Eventuell.
Praktizierte Rechteüberlassung, also konkret das ganze Bezahlsystem einem IT-Dienstleister überlassen, deutet auf stillschweigende Akzeptanz hin ( bin KEIN Jurist ! ).

Nur so als Beispiel, beim 1&1 gibts ein einstufiges Affiliate-System, 1&1 nimmt sich das Recht heraus, am Affiliate-Partner vorbei nach 1Jahr spätestens die Kunden direkt anzusprechen .

Dann haben wir das Problem, dass Saunaführer-Verlag die gesamte IT ausgelagert hat an IT-Dienstleister, als sei der ein Tochterunternehmen.
Das es aber nicht ist.
Also eben "keine Weisungsbefugnis".

Der Dienstleister sieht sich ähnlich unabhängig wie z.B. Fa HAFAS aus Hannover, der das Bahn.de Reiseauskunfts-System entwickelt und betreibt, seit 20 Jahren.
Bloss dass er gerne auch Geschäfte vorbei machen kann am Kunden Saunaführer.
Wehe wenn das nicht vertraglich unterbunden wurde,
sondern alles so grau gelassen wurde,
dass alle Kunden und Kundentransaktionen ÜBER den IT-Dienstleister laufen...

KEIN SCHERZ:
Für diese Saunaführer-Geschäfte hat der Saunaführer-Verlag plötzlich nur noch EINEN KUNDEN, den IT-Dienstleister, wenn der das Geld einsammelt und verteilt.
Und überall sein Name als App-Betreiber steht....

EIN KUNDE bzw. Dominanz der Geschäftsbeziehungen zu EINEM KUNDEN = Scheinselbstständigkeit
Eventuell sind HOHE Lizenzzahlungen der Saunas sogar der einzige Ausweg, damt nicht 90% der Einnahmen vom IT-Dienstleister stammen.

Vor der Eintragung von Saunaführer-Verlag als App-Eigentümer war die App Eigentum des IT-Dienstleisters, als sei lediglich eine Überlassung von Kunden-Einnahmen vertraglich vereinbart!

Der IT-Dienstleister als eine Art Vertriebspartner der das Online-Geschäft komplett übernimmt.
( der IT-Dienstleister hat das "geträumt" und so über 6m lang durchgesetzt, und dann die Daumenschrauben angezogen ,so scheints ).
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub