Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Aufguss - Aufgusszeremonien - Aufgussmittel - Aufgussvarianten > Saunaaufguss Hersteller & Plastikflasche & Dosierung
Alles über den Aufguss in der Sauna - Aufgusszeremonien - Aufgussvarianten - Aufgussmittel - und mehr.
In diesem Board befinden sich 38 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


tom  Re: Saunaaufguss Hersteller & Plastikflasche & Dosierung Zitat
7.10.2022 - 18:02 Uhr
1676 Posts
Saunaspezialist Ranking

@hemmerling

"b) Die Design-Unterschiede zur WARDA Flasche sind gering, also Verwechselungsgefahr ( weisses Plastik-Gehäuse, rotbuntes Label )."

Jetzt wäre mal ein Foto hilfreich gewesen.

Es könnte auch durchaus sein, dass hier ein Original "missbraucht" wurde.
Ich habe seinerzeit auch die Warda Hauptlabes vorne entfernt, aber hinten
drauf war immer noch der Hersteller zu lesen, und DAS MUSS SO SEIN !!

Dennoch hat das Entfernen der Labels vorne die Firma Warda sehr gestört,
so dass ich verprechen musste nun die Flaschen komplett mit vollem Label
VORNE und HINTEN anzubieten, das mache ich seit ein paar Monaten so.

Darum wäre es hier sehr wichtig aufzuklären, ob es sich bei Deiner Flasche
ebenfalls um WELCHEN Anbieter genau handelt!

By the way MUSS jedes Saunaaroma einer Prüfung unterzogen werden,
daher gibt es zu jedem Duft ein Datenblatt.

So kann man sicher verstehen dass die Aromenhersteller "angefressen" wären
wenn andere sich ihres Firmennamens bedienen und ein eigenes Label verwenden.

Foto wäre also hilfreich gewesen!
Von vorne und hinten!

Dann noch etwas:
1. Ist eine Aroma älter als 1 Jahr so kann der Duft "umkippen" und "stinken"

2. Alpenkräuter einer bestimmten Firma duftet noch lange nicht so,
wie Alpenkräuter einer anderen Firma!

wollte ich noch erwähnt haben....

by the way:
...Alpenkräuter war noch nie ein persönlicher Favorit von mir,
aber der Duft hat natürlich seine eigene Fans... sonst würde er nicht gekauft.

Und Alpenkräuter gehört genau zu den Aromen, die tatsächlich umkippen
können, wenn sie zu alt werden. Das hatte ich schon hier...

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-
(admin)