Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen zu Saunaanlagen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher > 44149 Revierpark Wischlingen Dortmund
Hier geht es um Saunen, Saunas, Vergleiche und Meinungen über die Anlagen die von Euch besucht wurden. Schreibt! Andere Besucher können so etwas über die Anlagen nachlesen.
In diesem Board befinden sich 636 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hubert.


Torsten72  Re: 44149 Revierpark Wischlingen Dortmund Zitat
5.1.2015 - 10:33 Uhr
215 Posts
Dr.Sauna Ranking

Letzte Woche habe ich meine freien Tage genutzt, um seit langer Zeit mal wieder Wischlingen zu besuchen. Mit dem Fahrrad durch das kalte Winterwetter hin und in der Sauna entspannen und aufwärmen um flugs wieder nach Hause zu radeln.

Fazit:
Seit meinem letzten Besuch (2011 wahrscheinlich) ist einiges verändert worden.

Daher passt die Beschreibung von SaunaWikinger recht gut.

Ich musste mich erst einmal neu orientieren. Heute geht man nicht mehr durch den Schwimmbereich in die Sauna, sondern hat einen getrennten Eingang mit separaten Damen-/Herren- und gemischten Umkleiden. Wirklich gut. Eine Treppe führt nach unten in den Innenbereich der Sauna, ansonsten kommt man von oben auch direkt in die neue Panoramasauna und gelangt von dort in den Außenbereich.

Ich fand es diesmal recht angenehm dort. Auch war das Personal sehr aufmerksam und hat regelmäßig die Wasserflächen im unteren Ablagebereich der Taschen gereinigt. Dieses empfand ich früher negativ anders.

In der Lapplandsauna habe ich dann meinen ersten Aufguss mitgemacht (Orange und Lavendel wenn ich mich recht erinnere). Es war voll, so dass ich einen der letzten Plätze ganz oben noch fand. Der Aufguss ging über 2x 3-Runden aufgießen mit zwischenzeitlicher kurzer Unterbrechung.

Ich empfand es nicht als allzu heiß - das ginge wärmer - dafür aber gut auszuhalten und sehr angenehm.

Leider war dieses auch mein letzter Aufguss, da alle weiteren in den kleineren Kabinen stattfanden und ich nicht 20 Minuten vorher einen Platz reservieren wollte. 5 Minuten vor Aufgrussbeginn war alles voll. Naja, da hat sich dann doch nicht so viel geändert. Die kleinen Kabinen sind nunmal für einen hohe Anzahl von Personen nicht geeignet.

Im Ruhebereich des Saunagartens ließ sich gut entspannen, wenn man antizyklisch unterwegs war, sogar auf den Wasserbetten .

Fazit:
Für mich ist Wischlingen eine Alternative, da der Weg mit der Fahrrad gut zu bewältigen ist so, Workout und Entspannung kombiniert werden kann.

Wer eine weitere Anreise hierfür in Kauf nehmen muss, dem empfehle ich grds. andere Saunen mit mehr Wellnessfeeling.

Wischlingen ist im Ruhrgebiet weiterhin mit Witten-Heveney und dem Herne-Lago vergleichbar. Bessere Saunen sind das Hagen Westfalenbank, Herten Copa Ca Backum, Gevelsberg Africana sowie das Oer-Erckenschwick martimo, Bochum Medi-Therme sowie die Hammer Saunen Gut Sternholz und maximare.



Glück auf und gut schwitz
Torsten