Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen zu Saunaanlagen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher > Vitus Saunadorf Everswinkel
Hier geht es um Saunen, Saunas, Vergleiche und Meinungen über die Anlagen die von Euch besucht wurden. Schreibt! Andere Besucher können so etwas über die Anlagen nachlesen.
In diesem Board befinden sich 642 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von Hubert.


Juergen703  Vitus Saunadorf Everswinkel Zitat
21.8.2016 - 19:26 Uhr
447 Posts
Lord Sauna Ranking

Hallo,

wir haben letzten Sonntag das Saunadorf aufgrund von Groupon Gutscheinen besucht. Diese wurden problemlos angenommen.

Auf dem gleichen Gelände befindet sich auch das Vitusbad.

Die Saunanlage befindet sich links dahinter. Man hat keinen Zugang zum Bad.
Beim Einlass bekommt man ein Armband mit Schlüssel.
Speisen und Getränke werden auf die Schranknummer gebucht.

Es gibt 2 Umkleideräume die übereinander liegen.
Dort sind auch die Duschen zur Vorreinigung.

Im Innenbereich der Anlage befindet sich das Dampfbad, welches ziemlich warm ist und wenig Dampf hat.

Zudem befindet sich dort noch die heiße Düne mit 85° und die Biosauna mit 65°.

Im Außenbereich befindet sich die Hüttensauna mit 95°, die Erdsauna mit 100° und die Seasidesauna.

Die Aufgüsse finden stündlich in 3 verschieden Saunen statt. Man sollte daher den Aufgussplan beachten.

Die Aufgüsse waren in allen Saunen sehr heiß da mit Wasser zum aufgiessen nicht gespart wurde. 3*so 7-8 große 3 Kellen auf den jeweiligen Ofen ist schon ziemlich heftig. Die Düfte waren immer gut zu riechen.

Um unten einen Sitzplatz zu erhaschen sollte man schon ca. eine viertel Stunde vor Aufgußbeginn die Saunen aufsuchen.
Oben war aber immer reichlich Platz vorhanden.

Ruheräume gibt es einen im Innenbereich der Anlage und neben der Seaside Sauna ist auch noch ein Ruheraum.

Dürfte im Winter voll werden.

Jetzt im Sommer kann man schön im großen Außenbereich liegen. Decken und Auflagen für die Liegen sind reichlich vorhanden. Müssen aber nach Benutzung wieder zurück geräumt werden.

Das Speiseangebot ist Bistroartig und nicht sehr groß.

Allerdings sind die Preise doch schon ziemlich hoch.

Ein Zigeunerschnitzel mit Pommes (Fertigsauce) für 12.90€
Ein Salat kostete 10.90€

Und 2 Bier 7.60€

Fazit:

Wer in der Nähe ist, für den ist die Anlage einen Besuch wert.
Everswinkel ist leider sehr schlecht zu erreichen.
Von der A1 Abfahrt Ascheberg fährt man noch 20 Minuten bis zum Ort.

Jürgen