Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure > Neuling mit Fragen und Unsicherheit
Hier kannst Du Fragen stellen als Sauna - Neuling.
Trau Dich, Keine Frage ist doof, es wird JEDE beantwortet.
In diesem Board befinden sich 231 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


Vlysandor  Re: Neuling mit Fragen und Unsicherheit Zitat
7.4.2019 - 12:45 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking

Hallo,

danke für eure Antworten.

Da war ich schon so stolz drauf das "durchzuhalten" mit dem nicht Verzicht auf Getränke um was Gutes für meine Gesundheit und das völlig unnötig, naja jetzt weiß ich es besser.
Ansonsten bin ich ein sehr vorsichtiger Mensch was die Gesundheit angeht und deswegen mache ich mir soviele Gedanken darum, wahrscheinlich viel zu viel, gerade in meinem jungen Alter. Auch wenn das aus meiner Formulierung nicht hervorgeht, die Sauna macht mir auch bei so einer "genauen Taktung" Spaß, neben dem wohltuenenden Effekt gehe ich ja wegen dem Gesundheitlichen dahin was ja auch der Grund ist warum ich überhaupt dazu gekommen bin. Entschlacken passiert zwar vielleicht nicht so wie ich es mir dachte aber dass es langfristig gut für das Herz, den Kreislauf, die Durchblutung und das Immunsystem ist ist aber hoffentlich nicht groß anfechtbar oder? Wenn ich die nächsten Jahre von Erkältungen und Ähnlichem verschont bleibe weiß ich jedenfalls worauf ich das haupsächlich zurückzuführen habe.

Ansonsten versuche ich dann auch mal die anderen Sachen zu berücksichtigen. Wobei ich zum Beispiel sagen kann dass ich mich auch bei der kalten Dusche direkt nach dem Schwitzen körperlich gut fühle und auch nicht nachschwitze. Auch bei den ersten Saunagängen ist da nix passiert und inzwischen bin ich da natürlich schon besser daran gewohnt. Wie das im Sommer sein wird weiß ich noch nicht, wahrscheinlich gehe ich dann auch nicht mehr so oft weil schwitzen tut man dann ja sowieso, das Fußbad am Ende behalte ich aber im Hinterkopf. Was mir noch aufgefallen ist dass es extrem schwankt wann ich zu schwitzen anfange. Manchmal schwitze ich beim ersten Gang überhaupt nicht oder erst in den letzten Minuten, manchmal aber schon fast in der ersten Minute, ich hab jetzt nicht herausgefunden was ich anders gemacht habe.

Ich sollte vielleicht auch was zu der Sauna dazuschreiben wo ich bin. Es ist eine Sauna die im Untergeschoss in einem großen Sportpark liegt, eigentlich für die Leute gedacht welche dort Squash spielen aber man kann auch nur in die Sauna gehen. Ist von der Größe und Ausstattung sehr klein gehalten und es nicht viel los da, also der Park ist oftmals sehr voll aber anscheinend interessieren sich nicht viele Leute für die Sauna, ich bin auch öfter mal ganz alleine da unten. Dafür ist es im Vergleich sehr günstig und mit einer Monatskarte die sich bereits ab dem 6. Mal lohnt erst Recht., und außerdem ist Sie sehr wohnortnah gelegen. Deshalb gehe ich auch mehrmals die Woche dahin weil es mir sehr gut tut und bleibe dann auch immer nur 1-2 Stunden, je nachdem wie ich mich fühle.
Also anders gesagt ist für mich die Sauna mehr so ein Zusatz zum Alltag geworden wo ich nach dem Sport oder der Arbeit etwas entspanne denn ein Wellnesstrip und für mich passt das so.

LG
Willi