Willkommen auf dem Saunaportal SAUNAFANS.de
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: TIPPS für Saunaanfänger - Neulinge - Amateure - werdende Saunafans > Sauna - Glaubenssätze ( Eure Liste, Mitarbeit ist gefragt )
Hier kannst Du Fragen stellen als Sauna - Neuling.
Trau Dich, Keine Frage ist doof, es wird JEDE beantwortet.
In diesem Board befinden sich 248 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.


hemmerling  Re: Sauna - Glaubenssätze ( Eure Liste, Mitarbeit ist gefragt ) Zitat
7.2.2022 - 14:42 Uhr
714 Posts
Saunameister Ranking

Mal ein falscher Glaubenssatz der Betreiber von Thermen/Sauna- und Wassersportanlagen ( Freibad, Hallenbad):

Zitat:
Zum Besuch einer Wassersport- oder Thermen/Sauna-Anlage gehört grundsätzlich ein Nahrungs- und Getränkekonsum im Bistro/Restaurant der Anlage.
Upselling ( mehr als die Basis-Dienstleistung verkaufen ) nicht als Chance, sondern als Forderung an die Kunden: "Kunden die hier nur baden, saunieren wollen wir nicht".


Vergleichbar dem Geschäftsmodell der Kinos seit den 1980er Jahren, insbesondere in den Multiplex-Kinos, bei denen Kunden, die auch Eis, Popcorn oder Tortilla-Chips kaufen, wichtiger sind als Kunden, die nur den Eintritt zahlen...

Hintergrund:
Bali-Therme, Bad Oeynhausen.
Preisverdopplung für Tageskarte seit Sommer 2021, dafür 10 EUR davon als "Verzehrgutschein".

Aber gerade auch die schon vor 50-60 Jahren gebauten Frei- und Hallenbäder hatten "damals" schon ein Pächter-Konzept, wo ein Unternehmer davon leben soll, dass bei ihm gespeist wird, vor, nach, während eines Bade-Besuchs. Gerade in Hallenbädern stehen viele dieser Restaurants / Kiosks - nicht nur wegen/seit Corona - leer, es lohnt sich nicht....

---

So die Frage, wer hat WIRKLICH das Bedürfnis, insbesondere bei Einrichtungen wo es auch 3h und 5h Zeittarife gibt, vor, nach, während eines Thermen- oder Saunabesuchs ein großartiges Essen zu sich zu nehmen ( was sich häufig auf "ungesunde" Burger, Currywurst mit Pommes, Tiefkühlpizza in der untersten Preisklasse reduziert ) ?

Und wer kennt die Regel "mit vollem Magen sollst Du nicht.... ( was tun )" ?

Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub