Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Zapruder71
Zapruder71 ist offline Zapruder71 hat 14 mal geschrieben. Das sind 0.05% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Sauna mit Sole-Bad Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

26.4.2015 - 20:20 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Die Franken Therme in Bad Windsheim hat hier relativ Wasserfläche mit konzentrierter Sole zu bieten. Es gibt für eine Zuzahlung von 2,50€ ein schönes Innenbecken mit starker Sole und mit Musikbeschallung, sowie den Salzsee, halb unter einer Kuppel.

Beide Becken sind im Textilbereich aber den Aufpreis durchaus wert.

Gruß
Nic
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Neuer Saunafan Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

1.5.2015 - 21:08 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Als neuer Saunafan schicke ich an dieser Stelle ein kurzes Hallo an andere Saunafreunde in diesem Forum. Ich bin m, 40+ aus dem südlichen Rheinland-Pfalz. Bisher gehe ich immer alleine, meine Frau will aber grundsätzlich auch mal mitkommen.

Als Kind war ich einige Male in verschiedenen Hotel- oder Privatsaunen aber danach bestimmt fast 30 Jahre nicht mehr. Anfang diesen Jahres war ich beruflich unterwegs und bin zum Zeitvertreib abends in eine Therme mit sehr schöner Sauna gegangen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich seit dem mindestens einmal in der Woche in der Sauna bin. Dabei bin ich immer sehr bestrebt, neue Anlagen kennenzulernen.

Bisher kenne ich die folgenden Anlagen, meine Favoriten habe ich mit *) gekennzeichnet.

* Rappsodie in Bad Rappenau
* Franken Therme in Bad Windsheim
* Bäderhaus in Bad Kreuznach
Saarland Therme in Rilchingen-Hanweiler
Monte Mare in Kaiserslautern
Cubo Sauna in Landstuhl
Bademaxx in Speyer

Eigentlich sind aber alle gelisteten Saunen durchaus zu empfehlen und einen Besuch Wert!

Gruss Nic
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Neuer Saunafan Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

2.5.2015 - 10:08 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi,

die Sauna in Dahn steht auch noch auf meiner Liste und wird bestimmt demnächst besucht. Ansonsten bin ich gelegentlich entlang der A6 unterwegs, da warten noch andere Bäder auf einen Besuch. Für das Kristall Palm Beach in Stein habe ich schon eine Karte einstecken, will aber auch noch nach Obernsees, Amberg, Schwäbisch Hall und Walldorf.

Gruß
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Südsauna-Test: Teil 4: Mineraltherme Böblingen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

8.5.2015 - 20:59 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


War heute von früh bis nachmittags in der Mineraltherme Böblingen. Den ausführlichen Beschreibungen will ich nur ein paar persönliche Eindrücke hinzufügen:

In der Sommerzeit vom 03.05. bis 20.09.2015 gilt der Sommer-Sonnen-Tarif, welcher preislich durchaus attraktiv ist, und gleichermaßen für Zeit- und Tageskarten Vergünstigungen bringt. Die Tageskarte kommt in dieser Zeit auf 17,00 Euro, was ich im Bezug auf das Angebot günstig finde. Hierbei sind alle Saunen und die Therme eingeschlossen.

Ich war nur im Saunagarten, daher gilt alles auch nur für diesen, die Classic Sauna habe ich nur auf dem Weg nach draußen passiert. Die Anlage war heute bei schönstem Mai Wetter gut besucht. In der früh fast nur Rentner, später dann gemischtes und augenscheinlich meist kultiviertes Publikum.

Handaufgüsse finden im Saunagarten immer zur halben Stunde alternierend in der Birken- und Quellen-Sauna statt. In der jeweils anderen Sauna gibt es zum gleichen Zeitpunkt einen automatischen Aufguss (nicht probiert). Die Aufgüsse werden von verschiedenen Mitarbeitern durchgeführt, welche sich auch namentlich vorstellen (in Böblingen aber mit ihrem Nachnamen ). Die Aufgüsse sind relativ kurz, gehen über 2 Runden, werden aber heiß.

Insgesamt ist ein Aufenthalt hier sehr zu empfehlen.
Was mir aber nicht so gefallen hat, war die Gastronomie. Ich hatte eine Suppe und einen Obstsalat, ich fand beides gut. Nicht so toll fand ich aber, dass man offensichtlich nicht am Tisch bedient wurde, dies erwarte ich eigentlich im bestuhlten Bereich, zumal auch nirgendwo ein Hinweis darauf war, dass man seine Bestellung am Tresen selbst aufgeben muss, auch in der Karte stand nichts dergleichen. Viele Gäste haben auch ihr Geschirr selbst abgeräumt. Nun ja, kann man machen, dann aber bitte auch einen Geschirrwagen hierfür vorhalten. Hier gab es nur eine kleine Durchreiche neben der Kasse, an der sich das Geschirr stapelte. Eine Aufstockung des Servicepersonals wäre hier angeraten.


Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATIPPS: Saunaanfänger Neulinge und Amateure - Thema: Re: Zwischen den Gängen in die Sonne... Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

9.5.2015 - 17:13 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Über diese Frage muss ich mir auch in Zukunft Gedanken machen. Beim Aufenthalt in der Mineraltherme Böblingen hat es mich im Gesicht und Unterschenkel verbrutzelt. Hatte nur einen Bademantel an und habe viel in der Sonne gelegen und gelesen.

Ich werde das nächste mal Sonnenschutz einpacken, tendiere dabei zu einem Spray,
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Fackelmann Therme in Hersbruck Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

13.6.2015 - 13:20 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Besuch in der Fackelmann Therme in Hersbruck

Diese Woche war ich in der Fackelmann Therme in Hersbruck und will an dieser Stelle vollkommen subjektiv darüber ein wenig berichten.

Die Fackelmann Therme liegt in Hersbruck in der Nähe von Nürnberg. Früher hieß die 2004 eröffnete Anlage „Frankenalb Therme“, seit dem Jahr 2010 trägt sie nun den Namen eines ortsansässigen Unternehmens (bekannt für diverse Haushaltshelferlein und Badmöbel).
The Therme verfügt über die Bereiche Thermenwelt, Saunapark, Sport und Erlebnisbad, Freibad und einen Bereich für Wellness und Physiotherapie.
Das Tagesticket kostet im Rahmen der Sommeraktion so viel wie sonst das 3-Stunden Ticket, gekostet hat die Tageskarte damit 16 Euro. Im Rahmen dieser Sommeraktion ist der Preis gut, obwohl es z.B. in der Mineraltherme Böblingen für nur 1 Euro mehr im Sommer ein Angebot mit wesentlich mehr Ambiente gibt.
An der Kasse erhält man einen Chip für das Durchgangskreuz, wie fast überall anders auch. Hinterm Drehkreuz begann die Verwirrung denn es folgt 3m weiteres Gitter mit verschlossenem Tor. An der Kasse wurde ich nicht eingewiesen, daher wusste ich erstmal nicht wohin. Notgedrungen nahm ich die einzige Tür und landete unten in einer Sammelumkleidekabine. Den normalen Umkleidebereich habe ich erst später entdeckt, er wäre schöner gewesen als die fensterlose Sammelumkleide. Außerdem wollte ich noch Kontaktlinsen reinmachen, das ging leider nicht im spiegelfreien Umkleideraum.
Sport und Erlebnisbad und Thermenwelt habe ich nur kurz besucht, beides hat einen vernünftigen Eindruck gemacht, ohne aber besonders herauszuragen.
Zur Sauna bin ich dann durchs ganze Bad, dort gibt es wieder ein Drehkreuz. Es schließt sich ein Innenbereich an. Links ist ein Tresen der Gastronomie mit einigen Sitzgelegenheiten, geradeaus ein kleiner Bereich mit Taschenablagen, rechts rum sind die Innensaunen. Zentral im Innenbereich befinden sich einige Erlebnisduschen mit Kübeldusche und Eisbrunnen. Im Außenbereich befinden sich weitere 3 Saunen, eine Kelosauna, die Bachsauna und die Erdsauna.
Augüsse finden immer zur vollen Stunden statt, meist in der größten Sauna (Kelo), mitunter aber auch in der finnischen Innensauna und der Bachsauna. Die Aufgüsse waren okay, aber auch geprägt vom anwesenden Stammpublikum. Der Mitarbeiter hat kräftig gehubschraubert und abgeschlagen, am Ende ist’s sehr heiß geworden. Gelüftet wurde nur durch offenlassen der Tür, aktiv wurde nicht für Frischluft gesorgt.
Es waren viele Stammgäste dort, leider wurde dann auch während der ersten Aufgussrunde getratscht, ohne dass das Personal eingeschritten wäre, man war ja auch per Du. Man kann es sicher differenziert sehen, aber ich mag es in der Sauna still, schließlich darf man sich gerne jederzeit in anderen Bereichen in der Sauna unterhalten.
Der Anlage des Außenbereichs ist durchschnittlich. Es gibt ein Außenbecken (Eingang aber nur vom Innenbereich) und weiße Plastikliegen. Die Rasenflächen sind nur mittelmäßig gepflegt und hat einige Fehlstellen, Klee und Ameisen.
Insgesamt ist der Saunapark durchschnittlich, nichts herausragendes, aber brauchbar wenn man in der Nähe ist. Ich werde, wenn ich mal wieder in der Nähe bin, aber lieber andere Anlagen ausprobieren, da ich mir grundsätzlich doch etwas mehr von einer Saunaanlage verspreche.

Pro: Preislich in Ordnung, 5-6 Saunen zur Auswahl, dazu der Textilbereich mit Thermalbecken und Sportbecken

Contra: Außenanlage nur durchschnittlich, Es wurde wahllos überall im Außenbereich geraucht, Gäste hantierten auch im Saunagarten mit Gläsern, da habe ich kein gutes Gefühl dabei. Die von mir eingenommene Vorspeise war TK Ware.

Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: 66386 Das Blau in St. Ingbert Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

19.6.2015 - 19:07 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi,
ich war die Tage auch mal in St. Ingbert im "Das Blau". Irgendwo hier im Forum wurde das Bad erwähnt (es war nicht dieser Thread) und ich war zufällig in der Nähe und hatte zudem noch genug Zeit

Ich muß sagen, ich habe den Besuch nícht bereut, mir hat die Anlage sehr gut gefallen. Jeder hat so seine eigenen Präferenzen, so sind die hier schon beschriebenen Kritikpunkte zwar zutreffend, ich habe sie aber teilweise nicht negativ empfunden.

Das die Gastronomie so stiefmütterlich behandelt wird, ist mir aber auch negativ aufgefallen. Gerne hätte ich etwas kleines gegessen oder etwas getrunken, aber der Tresen war meist verwaist, entweder während eines Aufgusses oder auch sonst weil der Mitarbeiter unterwegs war. Vielleicht liegts daran, dass die Gastronomiebereiche des Bades und der Sauna getrennt sind, in vielen anderen Anlagen werden ja beide Tresen vom gleichen Personal betreut, dass ist hier nicht möglich.

Mir hat vieles am "Das Blau" gut gefallen. So ist der bauliche Zustand sehr gut und ich finde auch den Innen- und Außenbereich planerisch gut angelegt. Die Aufgüsse waren routiniert gemacht und angenehm.
Angenehm fand ich am Tage meines Besuchs (09:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr) auch das Publikum.

Ich für meinen Teil kann "Das Blau" uneingeschränkt weiterempfehlen, wenn ich mal wieder die Gelegenheit habe, werde ich bestimmt mal wieder hingehen.

Es steht aber auch noch "Das Bad" in Merzig auf meiner Liste, dass ist aber noch etwas weiter für mich.

Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Rheinwelle in Gau-Algesheim Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.6.2015 - 11:50 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Besuch in der Rheinwelle in Rheinhessen
Binger Str. 99, 55435 Gau-Algesheim, täglich 10:00 Uhr bis 23:00 Uhr, kein Damentag.
Preise, Tag 19,00 Euro, 2-Stunden 16,00 Euro.
 
Ich habe die Anlage an einem Wochentag bei sommerlichen Temperaturen besucht, Besuchszeit war nachmittags bis zum frühen Abend.
Die Rheinwelle hat im Internet relativ gute Bewertungen als Schwimmbad mit Freibad und Saunabereich, daher wollte ich sie gerne mal ausprobieren und dazu etwas berichten. Am Besuchstag war ich in Wiesbaden und alle anderen Anlegen in der Nähe von denen ich weiß haben Ruhetag, Revisionsschließung oder Damentag, also wurde es die Rheinwelle. Der Standort ist von Mainz/Wiesbaden gut zu erreichen.
An der Kasse erhält man gegen Bezahlung der Eintrittspreises ein Chiparmband, dass gleiche System wie auch im Bäderhaus in Bad Kreuznach und anderswo, für mich das beste System, welches ich kenne.
Für die Sauna gibt es 2 gemischte Umkleidebereiche speziell für die Sauna, die Duschbereiche im Eingangsbereich sind dann wieder getrennt. Im Eingangsbereich gibt es dann Taschenablagen und Wertfächer, welche ebenfalls mit dem Armband bedient werden. Die Lage der Wertfächer ist optimal, anderswo muss man erst zurück fast bis zur Kasse, hier kann man zur Not mal schnell an das Fach ran. Hier noch ein großes Lob an die Mitarbeiter, ich hatte mein Fach nicht richtig abgeschlossen und fand es nach dem ersten Saunagang leer vor. Glücklicherweise war das offene Fach von Mitarbeitern entdeckt worden und meine Habseligkeiten wurden in ein anderes Fach eingeschlossen.
Innen ist noch ein Gastronomiebereich, ich glaube 2 Saunen und ein Ruheraum, von diesen Einrichtungen habe ich aber nichts ausprobiert.
Der Außenbereich ist großzügig und gepflegt, insgesamt gibt es dort 5 Saunen, Kelosauna, Weinkellersauna, Meditationssauna, Aufgusssauna und Panoramasauna. Weiterhin gibt es einen Badeteich und ein neues Ruhehaus auch mit sanitären Einrichtungen.
Der Außenbereich war gut besucht, es gab aber vereinzelt freie Liegen. Wenn am Wochenende mehr los ist, kann es aber bestimmt knapp mit den Liegen werden. Das Publikum war sehr gemischt, es waren trotz der frühen Stunde nicht nur Leute Ü65 in der Rheinwelle, sondern es war von 20 bis 80 alles vertreten, was ich angenehm fand. Stammgäste waren auch vor Ort, insgesamt sind diese aber in der Menge untergegangen, nur bei den Aufgüssen in der Panoramasauna war das Stammpublikum etwas laut und dominant.
Die Rheinwelle kann man gut weiterempfehlen, eigentlich echt eine tolle Anlage. Was mir nicht ganz so gefallen hat, waren die Aufgüsse. Es wurden zwar viele Angeboten mit einer Frequenz <1h, teilweise sogar im Abstand von 15 Minuten, allerdings in der Durchführung habe ich das vielerorts schon besser erlebt. Die Aufgiesser haben sich wenig Zeit genommen und wirkten gehetzt. Schwierig so den Gästen Entspannung zu vermitteln. Ich werde trotzdem gerne wieder hingehen, weil die positiven Eindrücke deutlich überwiegen.

Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Die Koi Sauna in 66424 Homburg/Saar Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

24.7.2015 - 20:49 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


War jetzt auch mal in der KOI Sauna in Homburg und ich kann mich den Bewertungen soweit anschließen und die Sauna weiterempfehlen.

Leider war auch an meinem Besuchstag, welcher von ca. 10:30 bis nach 15:00 Uhr ging auch nicht so viel los. In den Aufgüssen 5-6 Leute und vielleicht 10 insgesamt

Das tat mir dann schon etwas leid, speziell für die Mitarbeiter, welche sehr bemüht waren. Der Saunameister war sehr sympatisch und hat nen tollen Job gemacht.

Eine Saunanacht an einem schönen Tag im Frühjahr oder Herbst stelle ich mir hier schön vor.

Für mich wieder auf dem Zettel, wenn ich Zeit habe und in der Gegend bin.
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Miramar Weinheim Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

20.8.2015 - 21:16 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi,

schöner Testbericht, ich war vor ca. 3 Wochen mal da. Sachlich kann ich das alles bestätigen.

Allerdings hat es mir persönlich dort nicht so gefallen, ist halt alles Geschmackssache. Ich fands zu groß, zu voll und zu abgenutzt an einigen Ecken.

Gruß
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Hallo allesamt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

12.10.2015 - 16:27 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von MaxSNH:

Eine Stammsauna haben wir eigentlich nicht. Es ist auch von den Jahreszeiten abhängig. Im Sommer gerne das Miramar in Weinheim, neuerdings wegen Baby auch das Aquatoll in Neckarsulm, im Winter eher die Rappsodie in Bad Rappenau oder AQUA in Waldorf. Wir müssen das aber noch austesten, da wir seit letztem Jahr zu dritt sind.



Hi!
diese Saunen kenne ich auch fast alle, außer dem Aquatoll in Neckarsulm. am Besten finde ich das Rappsodie.

Gäste mit Kleinkindern sind mir da allerdings nicht aufgefallen, dann eher etwas größere Kinder, wenn auch sehr, sehr selten.
Ich wünsche euch Glück dabei, die geeignete Sauna und Saunazeit für euch drei zu finden. Ich persönlich stelle mir das nicht so einfach vor. Ich habe meinen Sohn (wird 5 Jahre) noch nicht mitgehabt, denke aber dass er soweit kontrollierbar ist, dass er sich in der Saunaanlage angepasst Verhalten kann. Mit ihm als 1-3 jährigen hätte ich mir das nicht zugetraut. Hängt aber alles sicher vom Kind ab.

In Landau im LaOla habe ich auch mal ein Plakat über Kindersauna gesehen. Ansonsten ist vielleicht das Miramar noch am Besten geeignet, da es dort an vielen Stellen sowieso etwas lauter zu geht.

PS. Mir sind Familien mit Kindern in der Sauna lieber als geschwätzige Stammgäste, welche oft im Rudel auftreten
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Die Koi Sauna in 66424 Homburg/Saar Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

5.11.2015 - 10:52 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke für deinen schönen Bericht. Ich war letzte Woche mal wieder im KOI und es hat mir wieder gut gefallen. An einem Wochentag morgens war nicht viel los, ab Mittags war es dann besser besucht.

Habe zum ersten Mal einen Aufguss in der riesigen Schlossbergsauna mitgemacht, die ja wirklich sehr groß und geräumig ist. Bei der Deckenhöhe kann man in der obersten Reihe (fast) noch aufrecht stehen. Bedingt durch die Größe kommt dann die gewedelte Luft aber nicht bei jedem an.
Die Mitarbeiter waren aber zu zweit und haben alles gegeben.

Mitarbeiter waren sehr freundlich und das Publikum war auch angenehm, außer einem quasselnden Pärchen gab es nichts zu bemängeln.

War ein toller Tag im KOI.
Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Saunapark Schenkenseebad in SHA Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

23.1.2016 - 11:26 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hi,
ich war vor ein paar Tagen dort und finde, die obige Beschreibung ist nach wie vor uneingeschränkt gültig. Insgesamt sehr empfehlenswert für einen Aufenthalt. Die Aufgußsaunen sind allerdings nicht sehr groß, um 16:00 Uhr war es dann sehr voll. Um 16:30 Uhr wurde dann aber parallel in finnischen und Talo Sauna aufgegossen, toll wenn das Bad so auf die Auslastung reagiert.


Aufgussfan

Zapruder71 ist offline Zapruder71  Board: SAUNAFRAGEN: Fragen und Antworten zu Saunen Sauna- und Wellnessanlagen - Thema: Re: Umfrage Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

20.2.2016 - 17:46 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Ist zwar schon alt der Fred, aber egal. Bin grade selber mal neugierig, wie viele es waren....

Bad Windsheim Therme,
Monte Mare Kaiserslautern,
Saarland Therme,
St. Ingbert, Das Blau
Landstuhl Cubo,
Dahner Felsenland,
Bad Bergzabern Therme,
Speyer Bademaxx,
Landau/Pfalz,
Hersbruck Fackelmanntherme,
Bad Rappenau Rappsodie,
Bad Schwartau Therme,
Schwerin belasso,
Schwäbisch-Hall Schenkenseebad,
Neckarsulm AQUAtoll ,
Walldorf Aqwa,
Weinheim Miramar,
Frankenthal Ostparkbad,
Homburg/Saar Koi,
Böblingen Mineraltherme,
Karlsruhe Europabad,
Hockenheim Aquadrom,
Gau-Algesheim, Rheinwelle,
Bad Kreuznach, Bäderhaus.

Das waren dann 24, alle innerhalb der letzten 12 Monate.
Auch wenn die Qualität natürlich schwankt und alles auch Geschmackssache ist,
kann man die alle durchaus auch empfehlen. In der Rückschau am schönsten (Leistung, Publikum): Bad Rappenau, Böblingen, Homburg/Saar (Koi), Rheinwelle. Eher enttäuscht war ich vom belasso in Schwerin, hier war es innen und außen nicht so gepflegt und die Leute waren nicht so meins....
Aufgussfan
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.38 Sek