Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Saunagast
Saunagast ist offline Saunagast hat 14 mal geschrieben. Das sind 0.04% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: TIPPS für Saunaanfänger - Neulinge - Amateure - werdende Saunafans - Thema: Nutzung von Liegen im Ruhebereich und wie ist das in anderen Saunen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.1.2017 - 16:49 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich gehe seit vielen Jahren in die Sauna des Johannisbades in Freiberg, fast jede Woche so ca. 4 Stunden lang. Als vor einigen Jahren die Sauna umgebaut wurde, erhöhte sich auch die Anzahl der Ruheliegen. Allerdings reichen diese nicht bei einem hohen Besucheransturm. Deshalb wurde auf der elektronischen Anzeige für die Saunaaufgüsse auch festgehalten, dass Liegen nicht mit Handtüchern reserviert werden dürfen.
Vor einigen Tagen kam ich aus der Saunakabine und wollte wieder auf "meinen" Platz. Doch diese Liege war von einem anderen Gast belegt, der mein Handtuch auf eine andere Liege geworfen hatte. Er berief sich auf die Anzeigetafel, die ihm das Recht dazu gäbe. Nun frage ich mich, ob er dazu wirklich im Recht war, weil noch andere Liegen unbesetzt waren. Außerdem musste ich mein Getränk selbst auf den Platz stellen, den er mir zugewiesen hat. Ich empfand das als Kränkung, weil ich der Meinung bin, dass ein Besuch der Saunakabine kein Verzicht auf einen einmal eingenommenen Platz auf der Liege bedeuten kann. Gleiches träfe für Toilettengäge oder Einkäufe an der Bar zu. Ich sehe ja ein, wenn jemand neben der Freundin oder dem Freund sitzen möchte, aber dann könnte man ja schließlich fragen, dass man einen Platz tauschen möchte. Ich bin auch der Meinung, dass bei hoher Auslastung der Sauna nicht stundenlang eine Liege bockiert werden kann.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: Plauder Ecke - Thema: Re: Was halten Saunafans von Sommer- Winterzeit Uhr Umstellung? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.7.2018 - 20:14 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Als ich noch arbeitete, war es mir ganz egal,wenn es draußen noch finster war während der MESZ. Aber als ich dann zu Hause war und es noch hell war, konnte man noch einiges erledigen, zB sich im Garten betätigen oder grillen. Und es war schön. Ich denke dass die Sommerzeit auch schöne Seiten hat.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Textilsaunen - Trend oder Flop Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
16.8.2018 - 13:03 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Mehrmals im Jahr besuche ich die Sauna in Thermalbad Wiesenbad. Dort befindet sich eine Dampfgrotte und eine kleine Saunakabine. Die Sauna befindet sich in der Rehaklink, die auch Kurgäste betreut, die an Kinderlähmung leiden. In der Sauna ist es seit der Öffnung in den 90er Jahren Gang und Gäbe, dass die Dampfgrotte hauptsächlich in Badebekleidung besucht wird aber die kleine Finnische den Nacktsaunierern vorbehalten ist. Ich habe auch Verständnis dafür, dass ein Kurgast im Rollstuhl wegen der Umstände lieber in Badebekleidung sauniert. Für viele andere Saunen ist jedoch die Konsequenz maßgeblich mit der das Saunapersonal die eigentliche Saunaordnung durchsetzt. Zumindest sollte sich ein Saunabesucher im Badeanzug noch ein Saunatuch umbinden, dass man den Badeanzug beziehungsweise die Badehose nicht sieht.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: Plauder Ecke - Thema: Re: Frohe Weihnachten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
26.12.2018 - 15:41 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Ja auch ich wünsche allen Saunafans ein schönes Weihnachtsfest ob zu Hause oder in der Sauna und einen guten Rutsch ins Jahr 2019

Saunagast ist offline Saunagast  Board: Plauder Ecke - Thema: Re: FKK Strand Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.12.2018 - 13:19 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Bei Freibädern, die auch einen FKK-Bereich anbieten, nutze ich diesen natürlich auch gerne. Nur sollte man auch genügend Platz haben. Ich würde mich ja in einer Ölsardinen-Büchse auch nicht wohl fühlen. 3-4 Meter Abstand sollten schon eingehalten werden. Und genau, wie ich es unangebracht finde, dass man FKK auf der Liegewiese macht, wo nur Bekleidete sind, so wünsche ich mir, dass die FKKler auch unter sich sein können.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Gesundheit und Medizin im Wellness und Saunabereich - Thema: In der Sauna umgefallen, was nun? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
9.1.2019 - 18:11 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Im Dezember des letzten Jahres erlitt ich nach einem Saunagang einen Schwächeanfall. Das kam so: Ich hatte kalte Füße und machte ein Fußbad. Und weil es nicht besser wurde, begab ich mich in die Dampfsauna. Dort war es angenehm warm und ich merkte, dass ich mich unbedingt ausruhen möchte. Beim Aufstehen spürte ich, dass meine Beine zitterten und darum habe ich mich auf den Boden gesetzt und wollte abwarten, bis es wieder besser wird. Dabei bin ich eingeschlafen. Andere Saunabesucher fanden mich, verständigten das Personal und ich wurde auf eine Liege gelegt. Dann folgte Puls messen und Blutdruck messen, obwohl ich sagte, dass ich mich wieder gut fühle. So ähnlich ist es mir in den letzten Jahren etwa 4-5 mal passiert, zuletzt im Februar 2018. Meine Hausärztin untersuchte mich damals und sagte mir, dass ich immer genug trinken sollte, weil die Calzium -Werte nicht stimmen, dass aber Sauna für mich nicht tabu sei. Am 2. Januar erreichte mich ein Brief, der mir eine Nutzungseinschränkung für den Saunabereich auferlegte, indem ich ohne eine geeignete Begleitperson keinen Zugang zur Nutzung der Saunaanlage bekäme. Sie berufen sich auf die Badeordnung, wo es heißt: §3, Abs.6 Personen, die sich wegen körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen nicht sicher alleine bewegen können oder sich sogar gefährden,.. ist die Benutzung der Anlagen nur mit einer verantwortlichen Begleitperson gestattet. Nun will ich mir aber AUCH KEINE KREISLAUFSCHWÄCHE EINREDEN LASSEN, jedenfalls jetzt noch nicht. Dank Sauna fühle ich mich sauwohl, besuche den Arzt nur bei Grippe impfen, nehme keine Medizin und denke dass eine so enge Auslegung der Badeordnung mir mehr schadet als nützt. Wie seht ihr das? Ist von euch schon mal jemand umgekippt und welche Maßnahme erfolgte?

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Saunanächte, Saunaevents, Mitternachtssauna, Sommernachtssauna Candlelightsauna Saunatermine - Thema: Re: Saunafans - Saunanacht #5 Nachlese Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.4.2019 - 12:54 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich erreichte am 16.März erst am Nachmittag die Birkensauna in Haan und wusste daher nicht, was schon passiert war. Darum finde ich einen Anlaufpunkt, wie ihn firesmart vorschlug, sehr gut. Außer mit Tom kam ich mit keinem weiteren Saunafan direkt in Kontakt. Dabei wollte ich doch so viele wie möglich kennen lernen und mich mal mit einigen Saunafan-Mitgliedern unterhalten. Ich hoffe, dass es mir beim Treffen 6 besser gelingt. Im Übrigen hat es mir in der Birkensaune sehr gut gefallen. Es waren schöne Aufgüsse mit Lichteffekten und Geräuschen (Holzfäller), wie ich sie aus den Saunen zu Hause nicht kenne. Ebenso gefiel mir die Anlage selbst mit dem nischenhaften Innen- und Außenbereich. Ich weiß gar nicht, ob ich alles in der Anlage ausprobiert habe. Beim nächsten mal, muss ich systematischer an die Sache herangehen, dieses mal war ich sehr spontan, um überall mal hinzugucken. Ganz prima fand ich auch die Bewirtung in den verschiedenen Versorgungspunkten. Ebenso der Empfang, der mir ganz unbürokratisch den Zutritt zur Anlage gewährte, da ich ohne Eintrittstickit anreiste. Beim nächsten Treffen versuche ich, jemanden aus meinem heimatlichen Saunaumfeld mitzubringen. Da ist mir dieses mal nicht gelungen. Vielleicht olag es an der weiten Anreise, aber ich arbeite daran.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Saunanächte, Saunaevents, Mitternachtssauna, Sommernachtssauna Candlelightsauna Saunatermine - Thema: Re: Saunafans Saunanacht 6 verschoben in den Oktober 2020 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
17.3.2020 - 14:18 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


17.10.2020 ist für mich ok

Saunagast ist offline Saunagast  Board: Plauder Ecke - Thema: Re: FKK Strand Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
9.7.2020 - 12:44 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Zur Zeit sind bei uns im Freiberger Gebiet noch viele Saunen geschlpssen. Viele von uns finden am Mittleren Großhartmannsdorfer Teich beim FKK baden eine gute Alternative

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Aufguss - Aufgusszeremonien - Aufgussmittel - Aufgussvarianten - Thema: Re: Aufgüsse und Wedeln während Corona Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
12.7.2020 - 9:12 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Schlimmer empfinde ich es, die Saunen geschlossen zu lassen. Einige Saunabetreiber öffnen erst wieder am 1. September, weil die Rentabilität im Sommer gering ist, weil weniger Gäste kommen. Es wäre fatal,wenn Corona das Beispiel liefert, dass es geht, im Sommer Saunen geschlossen zu halten. Man sollte wachsam sein und die "neue Normalität nicht überall zu lassen

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Aufguss - Aufgusszeremonien - Aufgussmittel - Aufgussvarianten - Thema: Re: Aufgüsse und Wedeln während Corona Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
13.7.2020 - 12:53 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Zitat von tom:


Das Gesetz der Marktwirtschaft würde dann die Sache regeln...


Nehmen wir an, da sind Stammgäste die gerne und regelmässig in eine Anlage gehen / gegangen sind. Und dann macht diese Anlage zu...!


Nun ist aber der Markt im Saunabereich nicht so dicht, wie im Lebensmittelmarkt bei Aldi, Penny, Netto u.a. Bei uns sieht es so aus: Annaberg-Sauna geschlossen, Marienberg- Sauna geschlossen, Freiberg- Sauna geschlossen. Wo es also keinen Saunamarkt gibt, gibt es auch keine Gesetz der Marktwirtschaft.
Nun kann man sagen:" Eibenstock hat geöffnet", aber auf die Dauer (Fahrgeld und Eintrittspreis) macht das Saunieren dort für mich auch nicht rentabel.
Und muss es erst soweit kommen, dass der eine Teil, z.B. ins Plasch und der andere Teil in die Birkensauna gehen. Ist da nicht auch einiges an Gemeinschaft kaputt gegangen?
Betreiber von Saunen, können sich einig sein und sagen, dass die paar Sommersaunageher fürs Geschäft schädlich sind, also nicht so systemrelevant, wie es so neudeutsch heißt, sind. Schließlich ist das ja nicht ökonomisch und den Gesetzen der Marktwirtschaft zu wider. Corona hat aber auch gezeigt, dass der Markt auch Dinge regeln muss, die auf dem ersten Blick unwirtschftlich sind, Z.B. Mund- und Nasenschutz.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Aufguss - Aufgusszeremonien - Aufgussmittel - Aufgussvarianten - Thema: Re: Aufgüsse und Wedeln während Corona Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
16.7.2020 - 10:25 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Es ging mir in meinem Beitrag nicht um das Finden von Alternativsaunen während Corona.
Da habe ich im Golfbad Chemnitz Rabenstein ( 4 geöffnete Saunen, 3!/2 Stunden für 15 €) schon eine empfehlenswerte Sauna gefunden.
Mir geht es vor allem um das Öffnen der "Stadtwerke-Saunen" in den Sommermonaten in den kommenden Jahren. Aus meiner Sicht besteht die Gefahr darin, in den Sommermonaten wegen geringerer Besucherzahlen die Saunen gleich geschlossen zu lassen.

Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Saunanächte, Saunaevents, Mitternachtssauna, Sommernachtssauna Candlelightsauna Saunatermine - Thema: Re: Nachlese Saunafans - Saunanacht 6 am 17.10.2020 Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
19.10.2020 - 11:29 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Tom und die anderen teilnehmenden Saunafans, mein Tagesablauf am 17 sah wie folgt aus:5 1/2 Stunde Anreise, 6 1/2 Stunde Teilnahme am 6. Saunatreffen, 6 Stunden Heimreise, der Rest schlafen. Trotzdem bin ich der Meinung, dass es sich gelohnt hat, denn wie gerne hätte ich solche schönen Zeremonien bei den Aufgüssen auch in Freiberg. Das geht wegen Corona und den Verordnungen zur Zeit sowieso nicht.

Darum war es schön, hier Aufgüsse und wedeln in der gewohnten Abfolge zu erleben. Leider ist es mir bisher nicht gelungen, weitere Saunafreunde aus Freiberg mal mit nach Haan zu bringen. Vielleicht wird es bei der Saunanacht 7. Die themenhafte Gestaltung der Aufgüsse von Piraten, Queen und dem Kapitän des Bootes mit der entsprechenden Musik und der daraus folgenden Stimmung haben mir besonders gefallen. Auch, wenn der Ofen mal eine kleine Ruhephase einlegte (mir war es jedenfalls nicht zu kalt) tat das der Stimmung keinen Abbruch.

Leider konnte ich nicht noch mehr solche Zellebrierungen vefolgen, da ich am Sonntag um 10 Uhr schon wieder etwas vor hatte. Zum Schluss noch einen herzlichen Dank an Tom. Dur warst mein erster Ansprechpartner. Leider habe ich die gemeinsame Zusammenkunft 17 Uhr nicht gefunden, um die anderen mal so richtig kennen zu lernen.


Saunagast ist offline Saunagast  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Bundesweit Saunen geschlossen im November Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.11.2020 - 11:36 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Lockdown möchte sicherlich jeder nicht über längere Zeiträume. Aber diese form von Corona ist eben gefährlich und niemanden zu gönnen (schon wegen der Nebenwirkungen, die noch nicht einmal alle bekannt sind). Bei Ansteckungszahlen von über 50/100000 wir die Sache schon unübersichtlich für die Gesundheitsämter und wir sind jetzt schon bei über 100 je 100000. Wenn die Steigerungen so exponental weitergehen kommt das ganze Gesundheitswesen durcheinander. Weil Schulen, Kitas, Handel, Wirtschaft und Gesundheitwesen Systemrelevant sind, müssen eben andere Wirtschaftszweige darunter leiden. Nun sollte doch jeder erstmal soviel Disziplin aufbringen und die nächste Zeit abwarten. In 14 Tagen werden wir sehen, wieviele Ansteckungen es heute mit diesen Vieren gibt und dann noch einmal 14Tage zu sehen, wie die Entwicklung seit dem Lockdown ist. ich bin jedenfalls bereit mit Abstand, Atemschutz, Händewaschen meinen Beitrag zu leisten, damit die Zeit der Enthaltsamkeit von Gaststätten, Kino, Sauna, Familientreffen und Partys nicht in die Länge gezogen wird. Ich möchte auch recht bald wieder diese Annehmlichkeiten des heutigen Lebens nutzen. darum mein Appell, haltet durch.
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.32 Sek