Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Michel79
Michel79 ist offline Michel79 hat 11 mal geschrieben. Das sind 0.04% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Ich suche den richtigen Saunaofen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
1.1.2017 - 21:26 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Leute,

erst mal ein Frohes neues Jahr.

Ich mag mich kurz vorstellen. Bin der Michel aus dem hessischen Ried und gehe mit meiner Frau und den Kids gerne Saunieren. Nun sind wir dabei unsere erste Sauna für zu Hause anzuschaffen.

Die Wahl auf die Sauna ist bereits gefallen. Wir haben uns von Wille eine Massivholzsauna (Merano) in der Größe von knapp 10m³ bestellt, welche ende Februar geliefert wird. Wir lieben Aufgüsse, deswegen haben wir einen Ofen mit viel Steinen genommen. Die Wahl bei der Bestellung ist dabei auf den Harvia Cilindro 9kw gefallen.


Ich hab nun im Web gelesen,dass jemand 2,5h benötigt, um seine Sauna (12m³) auf 85 Grad hochzuheizen. Andere wiederum sagen, nach 60 Min muss die Sauna ihre 80 Temperatur haben. Nun bin ich etwas verunsichert. Wie ich hier rauslese, dauert es etwas länger, da die Steine erst aufgeheizt werden müssen.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Cilindro in Bezug auf die Aufheizzeit gemacht? Die Sauna steht bei 23°C Raumtemperatur im 1. OG.

Gruß Michael
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Ich suche den richtigen Saunaofen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.1.2017 - 11:37 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Wolfgang,

danke für den Link. Das liest sich doch super. Nach Andys Erfahrung macht es also kaum ein Unterschied und das liest sich alles sehr positiv. Vor allem das "Ofentuning" bringt einen auf neue Ideen

Denke wir haben die richtige Wahl getroffen.

Gruss Michel
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Der richtige Saunaofen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
7.2.2017 - 13:41 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Leute,

in Vorfreude auf unsere Sauna, welche kommende Woche aufgebaut wird, hab ich hier mal mitgelesen da wir auch den Cilindro dazu gekauft haben. Wegen dem Thema Verbrennen hab ich auch so meine Bedenken (2 Kids 10&11).

Das erhältliche Schutzgeländer
www.stilwelt24.de/saunawelt/sauna/saunazubehoer/15865/harvia-cilindro-schutzgelaender-hpc3-holzgelaender-zubehoer-fuer-saunaofen

für 179€ fand ich persönlich nicht so toll. Jetzt bin ich im Web auf diesen Schutz

www.eago-deutschland.de/saunen/uebersicht-saunen/eo-spa-saunazubehoer-ofenschutz-fuer-harvia-cilindro-pappel?sPartner=7148801&gclid=Cj0KEQiA_eXEBRDP8fnIlJDXxsIBEiQAAGfyoY2egp86-Xx4LQyi0yqfbAeTTc5RyiMROjVsSv6FPp0aAltU8P8HAQ

für schmale 50€ gestossen. Da man das Teil auch ratz fatz rausnehmen kann, wäre das eine passable Lösung. Leider gibts kein Produktbild mit Ofen. Das kaschiert zwar die Optik, schützt aber die präpupertären Zwerge vor Verbrennungen...

Hat das Teil schonmal jemand in Aktion gesehen?
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Aufguss zu Hause - Selber wedeln? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
11.4.2017 - 16:15 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Also wir haben in der Sauna einen kleinen Handfächer, damit macht das selbst bewedeln am meißten Spass. Mit dem Handtuch find ich in der kleinen Kabine aufgrund der Höhe nicht so doll und ist anstrengender. Mit dem Fächer geht das schön aus dem Handgelenk. zudem ist er auch mal eben schnell rumgereicht zum gegenseitig bewedeln.

Wenn ich keine Lust zu fächern habe und beim letzten Gang alleine in der Sauna sitz, kommt eben eine Kelle mehr auf den Ofen, das hat einen ähnlichen Effekt.

Zu deinem Ventilator, ich habe hier noch eine Tachowelle über


Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Aura Naturaromen - Alternative Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
16.7.2017 - 16:20 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Leute,

wir verwenden derzeit die 3 Konzentrate von Dresdner Essenz: Eukalyptus Menthol, Minze Fichtennadel und Zitrone Orange. Davon ist Minze Fichtennadel mein Favorit. Auch der geringer dosierte Aufguss Zitrone Limette find ich lecker. Des Weiteren mag ich den Tevra Aufguss sowie paar Kräutrige sowie fruchtige Sachen von Purelia. Der Fenchel-Honig davon ist richtig lecker. Andere Düfte von Purelia fand ich jetzt nicht so toll.


Die Düfte von Primavera haben mich auch immer interessiert, was mich bisschen abschreckt, ist die Dosierung. Eine Flasche mit 100ml Kostet ca 14 - 15€ und soll auf 1 Liter mit 10 - 25 ml dosiert werden. DA wären im schlimmsten Fall 4 Aufgüsse... Welche Erfahrung habt ihr mit der Dosierung bei Primavera? Bei den Konzentraten von Dresdner Essenz bin ich derzeit bei 2,5 - 5ml pro L, vollkommend ausreichend. Angegeben sind 10ml /L. In dem Fall reicht also weniger...

Des Weiteren fand ich die Düfte von Saunabedarf Schneider interessant, jedoch hab ich keine Erfahrung mit den Düften / der Dosierung.

Gruß Michael
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Moderne Sauna im Bad - Neubau - bitte um Tipps Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
1.10.2018 - 13:13 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Wir hatten ähnliche Situation, wir haben die Sauna gegenüber vom Bad im ehemaligen Gästezimmer stehen. Diese steht wie deine geplante Sauna im Raum drin. Unsere Eingangstür ist ähnlich positioniert wie deine. Wir haben die Wille Merano als 5 Eck mit links und rechts ein Glaselement neben der Tür genommen.

Die 5 Eck-Variante mit ihren Glaselementen lockert den Raum unheimlich auf. Du hättest sogar nach rechts zur Tür noch etwas Luft.

Darin haben wir den Harvia Cilindro mit 9kw und 100kg Steinen drin. Da lassen wir es manchmal in Form von Aufgüssen richtig krachen . Aufheizzeit ca. 60 Min (gelegentliches neu aufschichten der Steine ist sehr sinnvoll ) .

Die Sauna steht 5cm von der Wand weg, der Abschluss ist mit 2 Leisten seitlich geschlossen. Funktioniert alles perfekt. Wir sind wirklich sehr zufrieden. Die Sauna ist seit Februar 17 wöchentlich (min 1x) im Betrieb.

Du möchtest die Sauna verputzen wie ich eben oben noch las. Das ist natürlich Geschmackssache. Mir gefällt die Wille Merano optisch sehr gut. Das Holz ist schön verarbeitet und auch preislich ist es doch ein großer Unterschied zu deinen Angeboten oben.

Bei Bedarf kann ich ja gern mal paar Bilder schicken. Michel79 hat folgendes Bild angehängt:
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Harvia Cilindro 9kw Heizstab defekt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.5.2020 - 11:53 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Leute,

mal ne Frage. Wir habe seit kw07/2017 die Wille Merano mit nem Harvia Cilindro im Gebrauch. Nach einer anstrengenden Woche haben wir uns aufs verlängerte Wochenende vor allem mit ein paar entspannenden Aufgussrunden gestern abend gefreut. Aus dem 1.OG kam dann von meiner Frau: " Das Bedienpanel ist aus. Im Keller war der FI geflogen. Hab ihn wieder reingefrückt, nach 10 Min, zack wieder raus.

Also Handschuhe an und angefangen die Steine runterzuräumen. Heizstäbe hatte ich vorher durchgemessen, bei einem lag minimal Widerstand zur Aussentülle an.

Der Befund war oben an einem Bogen des Heizstabs ein Ausbruch und Riss in der Ummantelung. Wir haben den Ofen komplett leergeräumt, die Heizstäbe demontiert, alles entkalkt und eine Sichtprüfung durchgeführt. Die andern beiden Spiralen haben ebenfalls 2 Stellen wo ich sage, das ist nur eine Frage der Zeit.

Kurzum hab ich gestern für 120€ 3 neue Heizstäbe bestellt. Die andern beiden gebrauchten kommen als Ersatz für den ersehnten Saunaabend oben aufs Saunadach.

Ich stell mir die Frage nach den Erfahrungswerten. Wir saunieren 2 - 3x in der Woche. Da kommt in 3 Jahren bisschen was zusammen. Dann sitzen die Heizstäbe ja direkt in den Steinen, das ist ja jedesmal am Arbeiten da drin, wenn es hochheizt und abkühlt.

Ist das normal, dass die Heizstäbe nach 3 Jahren fertig sind? Könnte mir vorstellen, dass es bei anderen Öfen anders ist, wo die Steine über den Stäben sitzen.

Zum Thema Fi, keine Frage. Der gehört dazwischen. Dieser war in 3 Jahren nicht einmal geflogen, bis gestern. Ohne Fi hätten wir das nicht gemerkt.

Wir haben den Ofen gestern mit den 3 Spiralen wieder zusammengebaut und den defekten Heizstab nicht angeschlossen. Das Wochenende war somit gerettet. Die Sauna braucht zwar 1,5h statt 1h zum aufheizen, aber die 80°C hat sie trotzdem geschafft.

Gruß Michael





Michel79 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Harvia Cilindro 9kw Heizstab defekt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.5.2020 - 16:39 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Danke für dein Feedback. Ich hab mir die Frage gestellt, ob oben einfach mehr Steine drauf gesollt hätten, sprich ob einfach zu viel Wasser oben direkt auf den Heizstab gekommen ist. Wir giessen schon viel auf und ggf war es an der Stelle zu viel. Wir haben in der Mitte so nen Aufgusstein mit 4 Sacklöchern drin gehabt und beim Abnehmen der Steine hab ich gesehen, dass dieser unten kaputt war und das Wasser direkt durch den Stein auf den Heizstab gekommen ist. Ggf ist das die Erklärung.

Ja mit dem FI das hab ich schon verfolgt. Hatte geatern nach dem Zusammenbau das erste Mal Peobleme mitm Fi durch die Reinigung der Heizstäbe. Hab die Sicherung raus, Fi ausgeschleift, 20 Min aufgeheizt und Fi wieder eingeschleift. Ansonsten 3 Jahre nicht 1x Spass mitm Fi gehabt.

Gruss Michael
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Harvia Cilindro 9kw Heizstab defekt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.5.2020 - 17:44 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Ja, hab mich ein bissschen blöd ausgedrückt. Es waren im Prinzip genug Steine drauf. Durch das Loch in dem Aufgussstein ist das Wasser wahrscheinlich genau auf die Spirale gelaufen. Das ist natürlich Stress fürs Material wenn es in glühendem Zustand so runtergekühlt wird. Wir haben es nicht gemerkt.

Ich hab noch ne 20kg Kiste von Harvia da. Bei der Wille Sauna waren 100kg dabei, da hab ich nicht alles damals reinbekommen.

Wir haben den Stein jetzt weggelassen und satt mit den Saunasteinen oben bedeckt.
Die neuen Stäbe kommen nächste Woche, da wird dann alles wieder geleert und neu bestückt. Michel79 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Massivholz Wille Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
2.5.2020 - 23:58 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Wir hatten damals ein super Angebot plus Monteur. Der Preis war nach dem Telefonat auch nochmal ein gutes Stück günstiger als im Angebot angegeben. Ich würd zu dem Cilindro mit 6.6 kw greifen. Wenn du mehr KW hast, sind eben die Aufheizzeiten kürzer. Das hab ich jetzt am Wochenende schön gesehen als an unserm Cilindro 9kw, ein Heizstab (3kw) ausgefallen war. Die 80 Grad hatten wir trotzdem, dafür hat der Ofen zwischendrin kaum abgeachaltet. Bei 9kw ist zwischendrin immer mal Pause. Würd mit Wille auch mal über die Saunagrösse bzw Breiten der Bänke sprechen. Wir hatten da ne super Beratung. Hier mal ein Ausschnitt aus unserm Plan, da haste mal ein Gefühl, was bei der Grösse hier und da noch übrig bleibt. Du sagst ja, die kleine Grösse steht fest. Also wir nutzen die Sauna zu zweit und jeder hat ne Bank oben zum Liegen. Die untere Bank nutzen wir nie, ausser zum Runtersetzen nach 15 Min kurz vorm rausgehen. Ich würde das nochmal in die Waagschale werfen, dass ihr oben beide liegen könntet, das wollte ich mir im Nachhinein nicht nehmen lassen und so mal als Erfahrungswert weitergeben. Ihr kauft das Ding nur einmal. Lass mich lügen, wir haben für unsre mit Echeinstieg und Glaselemente irgendwas über 5000 bezahlt und uns damals auch etliche Angebote eingeholt. Wir sind bis heute super zufrieden mit der Wille. Und da gibts bei andern Hersteller andere Preise.

Gruss Michel

Michel79 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus Südhessen
Michel

Michel79 ist offline Michel79  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Massivholz Wille Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
5.6.2020 - 13:51 Uhr
11 Posts
Saunaamateur Ranking


Ich würd mir da aus eigener Erfahrung keine Gedanken machen. Du betrittst die Sauna und gehst nach links hoch auf die Bank. Wenn du auf mein Plan schaust, siehst du, dass ich am Ofen vorbeigehen muss. um auf meine kleine Bank zu kommen. Das ist riskanter. Evtl kannst du die Ecke mit einem schönen Hammerschlagblech verkleiden und den Ofen näher ranrücken (nicht weiter zu Ende gedachte Spontanidee). Die Idee mit dem Holzrahmen hatte ich damals auch, aber nie umgesetzt. Wir Erwachsenen haben vor Respekt nie den Ofen berührt. Unser jugendliches Kind hat beim rumfuchteln mit dem Handtuch mit der Gesäßbacke kurz den Ofen berührt. Da kann ich dir aus Erfahrung sagen: Der Schmerz war zwar schnell verschwunden, aber die Spuren noch lange sichtbar. Seitdem herrscht da auch Respekt vor der großen, heissen Steinsäule...

Wenns dir mit der Verkleidung keine Ruhe lässt, kann man ja in dem Eck aus dem passenden Holz wie ein schmales Geländer um den Ofen machen.
Grüße aus Südhessen
Michel
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.28 Sek