Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Burkhard-74
Burkhard-74 ist offline Burkhard-74 hat 7 mal geschrieben. Das sind 0.03% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Dann stelle ich uns mal vor Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
15.11.2019 - 10:10 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Zusammen,

haben schon diverse Male einige Tipps aus diesem Forum mitgenommen und uns nun entschlossen auch hier zu registrieren.

Wir heißt, seit mittlerweile einigen Jahren, meine Frau 47 und ich 45.
Wir stammen beide nicht aus Deutschland und kommen aus einem Kulturkreis der das Saunieren nicht unbedingt in der Form ausüben würde wie es in Deutschland üblich ist. Uns beiden gefällt es aber (mittlerweile) genau so!''

Bis vor wenigen Jahren war ich immer alleine unterwegs in den diversen Saunen in NRW, das war nicht annähernd so schön wie es mit dem Partner teilen zu können. ''

Durch Zufall waren wir in einem Schwimmbad welches eine kleine Textilsauna beinhaltet '', hier ergab sich für mich die Gelegenheit ihr zu erklären wie schön es doch sein kann, eine richtige Sauna aufzusuchen da dort ja viel mehr Möglichkeiten geboten werden. Das dies im Normalfall textilfrei erfolgt erwähnte ich, um nicht schon vorab ein Nein als Antwort von ihr zu bekommen, nicht. ''

Sie fragte ab und zu, insbesondere wenn wir mal wieder in der Textilsauna des Schwimmbades waren, wie denn die Abläufe in den anderen Saunen sind und warum man unbedingt unbekleidet hinein geht. Ich erklärte ihr das diese Textilsauna eigentlich in meinen Augen keine Sauna ist und es keine Verpflichtung gibt in einer "echten" Sauna Nackt zu sein und keiner etwas sagt wenn ein Handtuch oder Kilt benutzt wird.

Irgendwann konnte ich dann, als sie wieder sah das ich auf einer Webseite mir Infos zur Sauna durchlas, meine Frau davon überzeugen, mit in die Therme/Sauna im Gruga Park zu kommen.
Ich hatte sie noch schön den Badeanzug einpacken lassen, da sie mich nur begleiten wollte wenn es sich nicht um eine textilfreie Anlage handelt. ''Habe zwar etwas getrickst aber nicht gelogen, da es in Essen erlaubt ist die Pools auch in Badebekleidung zu nutzen. ''
Zur Bestätigung habe ich ihr sogar die Bilder von der Website gezeigt, dort sind ja fast immer die Leute in Handtücher gehüllt. ''

Trotz aller Skepsis stimmte sie zu mich zu begleiten. ''

Die getrennten Umkleiden waren natürlich ganz in ihrem Sinne, ein Handtuch oben rum eines unten rum eines zum draufsetzen und eingehüllt wie eine Mumie kam sie dann in den Saunabereich. Die Idee sich zumindest von einem ihrer Handtücher zu trennen fand sie zuerst gar nicht gut.
Beim ersten Aufguss saß sie dann so, noch eingehüllt in ihren Handtüchern in der Saunakabine immer darauf achtend das man ja nichts sieht, zuppelte also ständig am Handtuch rum und erreichte nur das alle auf sie aufmerksam wurden. Das sorgte dafür, dass sie trotz Handtuch mit hochrotem Kopf neben mir saß und im Grunde nur schnell raus wollte.

Nach dem Aufguss eilte sie dann auch in die nach Geschlechtern getrenntente Umkleide um dort zu duschen. Sie sagte im Anschluss, sie hatte bei dem Aufguss das Gefühl alle würden sie anstarren. Meine Erklärung, dass sie durch das Handtuch und ihr herumzappeln selber dafür gesorgt hat, das alle auf sie aufmerksam geworden sind wollte sie nicht hören.
Wir haben dann ein warmes Fußbad genommen und danach saßen wir in unmittelbarer Nähe der Duschen, dabei merkte sie nun das nicht diejenigen auffallen und Aufmerksamkeit erregen die Nackt sind, sondern die die alles verdecken wollen, weil die sich völlig eigenartig verhalten. Trotzdem klammerte sie sich weiterhin an ihr geliebtes Handtuch, bis ich ihr den schönen warmen Außenpool zeigte.... 😁
Da wir beide sehr gerne schwimmen und der Pool mit den vielen Massagedüsen und dem mittig gelegenen Whirlpool offenbar zu verlockend war, schälte sie sich für mich überraschend aus ihrem Handtuch, drückte es mir mit der Bitte es aufzuhängen in die Hand und eilte Flux ins Wasser. Ab diesem Moment hat sie das Nacktschwimmen und die nahtlose Bräune für sich entdeckt '', da ich es ebenfalls liebe sind Saunanächte bei uns sehr beliebt.
Seit dem waren wir bestimmt schon in 20 verschiedenen Saunen und FKK Stränden. Wir lieben beide das Nacktschwimmen und rennen dann auch nicht außerhalb der Saunakabine oder den Pools permanent im Bademantel oder mit Handtüchern rum sondern gehen auch gerne mal Hand in Hand durch die Anlage und freuen uns über nette Gespräche mit Gleichgesinnten und haben oft nette Bekanntschaften gemacht.

Einige Male sind uns auch Bekannte über den Weg gelaufen, in der Vergangenheit wäre meine Frau vermutlich vor lauter Scham davongelaufen, jetzt unterhält sie sich völlig entspannt und versucht nicht krampfhaft irgendetwas zu verdecken.

Wie seid ihr zum Saunieren gekommen, wie habt ihr euren Partner/Partnerin überzeugt? Unser Umfeld würde uns höchstwahrscheinlich nicht nur schief ansehen wenn die wüssten das wir regelmäßig in die Sauna gehen und wenn es das Wetter zulässt Nackt am Baggersee oder FKK Strand liegen. Wie ist es bei euch?
Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNAGÄSTE: Saunafans. Saunafreunde, Saunagaeste aus ganz Deutschland - Thema: Re: Dann stelle ich uns mal vor Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
16.11.2019 - 18:13 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Teetrinker,

ja, das mit dem Namen Burkhard 😊 ist eine lange Geschichte.
Kurzfassung: Da meine uralte Nachbarin einfach nicht in der Lage war sich meinen Namen zu merken und mich immer so nannte habe ich bei so mancher Gelegenheit diesen Namen verwendet.
Ich hoffe ihr seht es mir nach. 🙏🏻 Da mein Name recht selten ist und ich wie gesagt aus einem anderen Kulturkreis komme, habe ich etwas Sorge (vielleicht etwas paranoid) das jemand in der Lage ist, von dem von mir geschriebenem eine Verbindung zu uns herzustellen. Ich glaube meine Frau wäre dann mehr als nur sauer und sie würde dann wohl nicht mehr mitkommen.
Ihr könnt euch glücklich schätzen, dass es hier in Deutschland nicht als etwas verwerfliches angesehen wird wenn eine Frau in die Sauna bzw. an den FKK Strand geht. Wir würden gelinde gesagt einen Spießrutenlauf machen müssen wenn dies so mancher aus unserer Familie wüsste 😢
Wir fahren fast immer 100 Kilometer um bloß nicht auf Family&Co 😳. zu treffen. Deutsche Freunde sind uns schon einige Male über den Weg gelaufen, waren meistens erst erstaunt aber haben durch die Bank weg Verständnis das wir sozusagen ein Doppelleben führen. 🤷🏼‍♂️
Die nahtlose Bräune holen wir uns natürlich nicht in der Saunanacht, sondern zumeist in den Sommermonaten beim FKK (ja, auch dazu konnte ich sie überreden 😈), im Winter muss dann ab und zu bei mir die Sonnenbank aushelfen.

Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen - Thema: Re: Textilsaunen - Trend oder Flop Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
17.11.2019 - 23:38 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Zitat von mami:
Hallo,


wir haben seit ca. einem halben Jahr bemerkt, dass immer mehr Neubürger die Thermen und anderen Saunaanlagen aufsuchen. das können und sollen sie auch.


Doch wird immer wieder festgestellt das diese Besucher versuchen mit Badebekleidung in die Saunen zu gehen.

Dann sollen diese Besucher auch in die Textilsauna verwiesen werden.


Hier sind meiner Meinung nach überall die Leitung der Anlagen sowie auch die Mitarbeiter in der Pflicht, dass die Saunakultur so zu erhalten ist, wie wir sie alle kennen.


Grüße




Dem letzten Abschnitt stimme ich zu 100% zu 👍!
Es ist Aufgabe der Leitung sowie des Personals die Kundschaft auf die Gepflogenheiten vor Ort sprich die Hausordnung hinzuweisen.

Vor einigen Wochen waren wir, an einem Donnerstag, in der Thermae 2000 in Holland und es kam eine griechische Familie (Vater, Mutter sowie Tochter im Teenageralter) die wohl im Hotel dort untergebracht waren und denen offenbar nicht bewusst war, dass an jedem Donnerstag Badebekleidung in der gesamten Anlage nicht erlaubt ist.
Es vergingen maximal 2 Minuten nach dem Ablegen der Bademäntel bis ein Mitarbeiter die Familie ansprach. Nach anfänglicher Gegenwehr der Mutter, akzeptierten sie aber das sie, wenn sie sich nicht den Anweisungen fügen, die Anlage verlassen müssen. Da die Tochter offenbar am wenigsten ein Problem damit hatte, stieg sie aus dem Wasser und ging kurz weg und kam so wie es sich gehört ohne Badebekleidung wieder um wieder ins Wasser zu steigen. Die Eltern haben es ihr dann gleichgetan.
So müsste es immer sein, nur leider sind in manchen Saunaanlagen kaum Mitarbeiter zu finden!

In der Badewelt Euskirchen hat es auch nur 5 Minuten gedauert und ein junges türkisches Pärchen wurde von einer Mitarbeiterin darauf hingewiesen, dass bei der Saunanacht die Pools nicht mit Badebekleidung genutzt werden dürfen, auch dieses Pärchen kam zwar etwas verunsichert und schüchtern aber nackt zurück zum Pool. 1-2 Stunden später liefen die zwei mit ihren Handtüchern über den Schultern an uns vorbei und es wirkte nicht so wie wenn sie ein großes Problem damit hätten.

Manchmal muss man es denn Leuten auch einfach nur klar und deutlich sagen was geht und was nicht geht!
Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Thermen & Badewelt Euskirchen Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
18.11.2019 - 18:35 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Wir waren dieses Jahr einige Male in Euskirchen, unter anderem zu diversen Saunanächten bei denen man ab 18 Uhr auch im Palmenparadies und der Vitaltherme keine Badebekleidung tragen darf.
Die Saunanacht mit dem Elvisimitator war unserer Meinung nach die unterhaltsamste. Positiv aufgefallen ist uns, dass es doch recht viele Gäste gab, die speziell das FKK schwimmen in Anspruch nehmen wollten. Der Anteil der Bademäntel war zu den Saunanächten auch nicht ganz so hoch, wie an normalen Tagen, so unser Eindruck.
Es gibt etliche Saunen und Aufgüsse finden auch zahlreich statt, sind aber aufgrund der Bauart irgendwie nicht so intensiv wie in so manch anderer Sauna. Die Menge an Palmen ist uns etwas zu viel, ich bevorzuge es mehr Platz zu haben. Die zahlreichen Liegen sind bequem und mit individuellem Lämpchen ausgestattet, so kann man auch Abends sehr gut lesen. Eine ganze Reihe an Liegen mit Infrarotstrahlern die man selbstständig einschalten kann werden von uns gern genutzt, nur schade dass an diesen Liegen immer recht viel Durchgangsverkehr herrscht, Ruhe hat man hier nur zu sehr später Stunde.
Neben den Spinden befinden sich etliche Umkleidekabinen, wir benötigen sie nicht, haben auch äußerst selten jemanden gesehen der diese nutzt!
Taschenablagen sind kaum vorhanden, wir haben unsere einfach zwischen unsere beiden Liegen abgestellt.
Es ist eine wirklich schöne Anlage, mit gemischtem Publikum in eher jüngeren Alter als in vielen anderen Anlagen aber 100,-€ (inklusive einer Kleinigkeit zu Essen) für uns beide ist schon recht happig.
Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Meinungen zur Meditherme in Bochum Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
25.11.2019 - 21:34 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Ich hoffe, das meine Frage hier nicht deplatziert ist.

Wir würden gerne demnächst die Meditherme aufsuchen wollen und haben einige Fragen, wäre super wenn hier jemand unsere Fragen beantworten kann.

FKK = Ja, aber ist man wenn wir uns die meiste Zeit auch außerhalb der Pools und Saunen Nackt bewegen wollen die Einzigen oder sind oftmals viele anzutreffen die das FKK Angebot wahrnehmen?

Baustelle = Gibt es irgendwelche Bereiche die zur Zeit nicht genutzt werden können? Auf der Webseite steht nichts aber das muss ja nichts heißen.

Klima = Wir haben schon einige Male gelesen, dass es in den Pools und teilweise im Innenraum etwas kühl sein soll. Kann das jemand bestätigen oder waren das nur einige wenige Frostbeulen?

Gutscheine = Werden Gutscheine aus dem Saunaführer anstandslos angenommen?

Vielen lieben Dank falls sich jemand die Mühe macht und unsere Fragen beantwortet.
Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNA: Kurioses in Sauna Anlagen - Thema: Re: Saunafans Aktuell: Polizeieinsatz in der Sauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.11.2019 - 14:49 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Auch wir haben absolut kein Verständnis für Personen, die trotz Verbote, ihre Handys in Bereichen in denen andere sich zumeist nackt aufhalten nutzen! Leider kommt dies doch schon mal vor, wir melden das umgehend beim Personal. Besucher die offensichtlich Fotos machen habe ich nicht wahrgenommen, wäre ich auch ziemlich sauer. Fast immer waren es Wichtigtuer die sich für unverzichtbar halten. Die neueste Entwicklung geht aber offenbar in Richtung Smartwatch, das hat uns bei unserem letzten Besuch extrem genervt, der Besitzer wollte schon diskutieren aber da sich mehrere Gäste beschwerten war das Thema schnell erledigt und der junge Mann ward nicht mehr gesehen......
Leben und Leben lassen.

Burkhard-74 ist offline Burkhard-74  Board: SAUNATESTER: Saunatestberichte, Meinungen und Erfahrungen über Saunen und Wellnessanlagen Testberichte und Meinungen der Besucher - Thema: Re: Meinungen zur Meditherme in Bochum Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
7.1.2020 - 13:03 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Nochmals vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

In der Zwischenzeit waren wir nun endlich auch in der Meditherme und es hat uns wirklich gut gefallen!

Auch wenn wir bedingt durch die Feiertage, wir waren zwischen Weihnachten und Neujahr dort, einen sehr gut besuchten Tag erwischt haben, empfanden wir es als nicht überlaufen. Wir waren, am Freitag den 27. Dezember von ca. 13 Uhr bis 21 Uhr dort und haben, obwohl wir nicht ganz so sehr auf den Aufgussplan geachtet haben, glücklicherweise 3 Aufgüsse mitmachen können die wir allesamt sehr gut fanden.

Der große Pool war tatsächlich wie einige geschrieben hatten nicht besonders warm, aber auch nicht zu kalt, eher sogar angenehm um ein bisschen schwimmen zu können. Die meisten Anwesenden, mit denen wir ins Gespräch kamen, fanden ihn aber einen tick zu kalt.

Die Ruheliegen im oberen Bereich waren sehr bequem und auch schön gestaltet auch wenn dort bauartbedingt leider keine Ruhe herrscht.

Die Ablagen für die Taschen waren sehr voll, so dass wir unsere Tasche neben unseren Liegen platzierten, dies war aber kein Problem und hat auch keinen gestört. Eine Trinkflasche mit Wasser und ein bisschen Obst haben wir uns selber mitgebracht, alles andere kauften wir vor Ort. Großartig gegessen haben wir nicht, der Wrap der dort angeboten wird war ok und hat uns beiden geschmeckt. Schade das es Pommes nicht separat zu kaufen gibt sondern nur als Beilage, das haben wir nicht ganz verstanden, wir lieben Pommes :D

Permanent sahen wir Mitarbeiter die sich um etwas kümmerten und man konnte immer wieder vorbeigehende Mitarbeiter ansprechen und fragen stellen, allesamt waren sehr freundlich und hilfsbereit. Duschen, Toiletten, Pools, Saunen und Liegen sowie Ruhebereiche machten alle einen sauberen und ordentlichen Eindruck.

Wir haben uns sehr wohlgefühlt auch wenn die meisten doch arg zugeknüpft rumliefen.
Der Altersdurchschnitt lag gefühlt bei 40-50 Jahren, das Geschlechterverhältnis welches wir wahrgenommen haben war so 60:40 Männer/Frauen.

Insgesamt hat es uns sehr gut gefallen und wir werden sicherlich spätestens bei Wetter an dem wir uns zum Sonnen draußen im großzügigen Außenbereich legen können wieder dort blicken lassen!
Leben und Leben lassen.
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.23 Sek