Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Brucknermann
Brucknermann ist offline Brucknermann hat 10 mal geschrieben. Das sind 0.04% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Frage zur Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:10 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Saunafans,

nach langem Träumen, Überlegen und schließlich Planen ist es endlich soweit: wir haben unsere Traumsauna bestellt. Es wird eine ENNS-70 und sie soll in ca. 6 Wochen geliefert werden.

Hier soll die Sauna entstehen:Brucknermann hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:13 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


... und so soll das Ergebnis (Saunahaus) mal ungefähr aussehen:

Brucknermann hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:14 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Die Vorbereitungen und konkrete Planung der einzelnen Gewerke läuft und ein ganz wesentlicher Teil ist das Fundament. Ich habe mich für ein Punktfundament entschieden und plane neben der Sauna selbst auch eine Terrasse vor der Sauna, die ebenfalls auf einem Untergerüst mit Punktfundament montiert werden soll. So sieht der aktuelle Gesamtplan aus:

Brucknermann hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:18 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Wie bereits geschrieben plane ich schon eine Weile herum und habe nun eine Frage zur Bodendämmung. Den Aufbau des Fundament habe ich folgendermaßen vorgesehen:

6 Querbalken (80x100) KVH auf Punktfundamenten. Darauf kommen Längsbalken(60x160). Sieht laut Plan ungefähr so aus:Brucknermann hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:21 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Auf diese Balken soll als Basis für das Saunahaus noch eine Schicht OSB-Platten montiert werden. Die Terrassendielen vor dem Saunahaus will ich direkt auf den Balken verschrauben, in einzelnen Schritten also ungefähr so:
Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:22 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Querbalken (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:24 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


und Längsbalken (klick drauf, zum vergrössern)

Und darauf die OSB-Platten:


Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:29 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Die ENNS-70 ist ja ein Bausatz und dieser enthält auch nochmal ein Fundament aus Kanthölzern (44x70). Der Hersteller empfiehlt in diesem Fundament eine Dämmung mit Styrodur. Ich denke 50mm und darauf (mit 20mm Luft) den Holzboden zu montieren.

Nun hätte ich aufgrund meines geplanten Fundamentes aber auch die Möglichkeit zwischen den Längsbalken zu dämmen - z.B. 100mm Styrodur. Darüber dann mit 20mm Luft die OSB-Platten und darauf dann eben den Kantholz-Unterbau der Sauna. Auch davon habe ich nochmal einen Plan der unterschiedlichen Varianten erstellt.
Fundamentschnitt: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:30 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


So - und nun also meine Frage: zu welcher Variante würdet ihr mir raten?
Grüße aus Baden

Brucknermann ist offline Brucknermann  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Boden-Dämmung unserer Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

3.5.2020 - 22:33 Uhr
10 Posts
Saunaamateur Ranking


Auf dem Fundament-Schnitt sind neben den rot markierten unterschiedlichen Dämm-Varianten auch die L-Pfostenträger des Punktfundaments blau markiert. Auch dazu habe ich noch eine Frage:

Das Fundament unter der Terrasse werde ich um 70 mm höher anlegen, weil dabei die Unterkonstruktion für das Haus nicht anfällt. Unter dem Haus plane ich die Pfostenträger so einzubetonieren, dass zwischen Balken und Untergrund 30mm Luft bleiben. Bei 200mm Steindolle werden also 170mm einbetoniert. Wenn ich die gleichen L-Pfostenträger auch bei der Terrassen-Unterkonstruktion verwende, sind nur noch 100mm einbetoniert. Das scheint mir ein bisschen wenig, oder reicht das aus?
Grüße aus Baden
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.8 Sek