Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Ambinho
Ambinho ist offline Ambinho hat 4 mal geschrieben. Das sind 0.01% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Ambinho ist offline Ambinho  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Saunaofen surrendes Geräusch Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

15.9.2020 - 15:48 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Liebe Saunafreunde,

nachdem ich lange still hier mitgelesen habe und viele super hilfreiche Infos gelesen habe wurde es Zeit für eine eigene Sauna. Diese ist vor ein paar Tagen geliefert worden. Eine kleine, feine Massivholsauna (2*2*2m) mit einem 9KW Harvia Senator Ofen. Ich weiss, der Ofen ist relativ groß, aber ich steh einfach auf hetige Aufgüsse.

Nun zu meinem Problem:

Der Ofen heizt in einer sehr engen Frequenz (circa alle 90sek für 30sek). Dies alleine ist zwar bei der Größe des Ofens merkwürdig, stellt für sich aber noch kein Problem dar. Das Problem dabei ist, dass der Ofen beim Heizen ein sehr lautes, surrendes Geräusch verursacht. Sobald das Heizen beendet ist, also kein Strom mehr fließt, ist das surrende, metallische Geräusch weg.

Wo kann die Ursache für dieses Geräusch liegen? Es stört doch massiv beim Saunagang und ist schlichtweg nicht zu überhören.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Christian
Viele Grüße aus Aachen
Ambinho

Ambinho ist offline Ambinho  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Saunaofen surrendes Geräusch Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

15.9.2020 - 17:56 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo zurück in die Nachbarschaft

Die Steine hat der Monteur geschichtet. Habe grade mal nachgesehen, aber ob das nun geklemmt ist oder nicht..Schwer zu sagen.

An den Hersteller habe ich mich auch bereits telefonisch gewendet. Er sagt ich soll alle Steine rausnehmen und neu schichten. Das wollte ich gleich mal machen und die Tage nochmal testen.
Aber dass es daran liegt wage ich ehrlich gesagt zu bezweifeln..
Die Steuerung ist Sentiotec A2. Ja irgendwas stimmt da nicht. Der ist nur am an und wieder abschalten. Mit dem beschriebenen nervigen Begleitgeräusch beim Heizen.


Viele Grüße aus Aachen
Ambinho

Ambinho ist offline Ambinho  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Saunaofen surrendes Geräusch Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

16.9.2020 - 11:30 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Ein temperaturbedingtes Knacken ist es leider nicht. Es tritt nur beim Heizen des Ofens, also wenn Strom fliesst, auf. Ich muss noch einmal näher hinhören, ob es aus dem Ofen oder mehr aus dem Steuergerät kommt. Es ist ein metallisches Surren für exakt die Laufzeit des Stromflusses.
Ja die Intervalle sind echt komisch. Habe schon überlegt, ob einige Heizstäbe defekt sind und der Ofen in der Folge öfter heizen muss um die Temperatur zu halten. Vielleicht hängt das Geräusch ja auch damit zusammen?

Anbei ein Foto des Ofens mit Fühler:

Ambinho hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Viele Grüße aus Aachen
Ambinho

Ambinho ist offline Ambinho  Board: SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Saunaofen surrendes Geräusch Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

18.9.2020 - 11:51 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Vielen Dank für Eure Tipps! Wirklich klasse hier!

Auf Anraten des Herstellers werde ich zunächst einmal alle Steine aus dem Ofen nehmen und neu schichten. Danach soll ich testen, ob das Geräusch noch immer besteht.

Ich bin sehr skeptisch, ob das was bringt. Aber ich werde es einmal machen und berichten. Wenn es nichts bringt muss einer von denen kommen..
Viele Grüße aus Aachen
Ambinho
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.25 Sek