Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Skrei
Skrei ist offline Skrei hat 59 mal geschrieben. Das sind 0.18% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1 2


Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
17.9.2021 - 22:22 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

Mein Name ist Michael, im Profil habe ich noch ein paar mehr Infos von mir hinterlegt.
Ich träume seit Jahren von einer eigenen Sauna im Haus oder im Garten. Letztes Jahr habe ich, noch ohne sonderlich viel Ahnung, im Bekanntenkreis eine (wenig) gebrauchte Sauna gekauft. Nun ja, war eine Eigenbau-Sauna, und mit dem heutigen Wissen hätte ich das wohl nicht gekauft. Egal, der Preis war ok und auch ein Komplettverlust würde mich nicht umbringen

Tja, und dieses Jahr habe ich dann im Mai losgelegt. Gartenhaus 3x4m aus 35mm Blockbohlen auf bestehende Bodenplatte gebaut, Dachüberstand vergrößert etc. Nun steht die Hütte und die Sauna kann rein.

Glücklicherweise habe ich dieses Forum entdeckt und erst mal fast alle Themen zu Gartensaunen verschlungen. Natürlich mit wichtigen Erkenntnissen, die ich mir gerne zu Herzen nehme

Hier also die Grunddaten der geplanten Sauna:
Grundfläche ca. 3,5qm, also Rauminhalt ca. 7,5m3
Vorhandener Ofen hat 8kW
Glastür geplant, keine Fenster.
Das sollte also von den Daten her erst mal passen.

Inspiriert von diversen Infos hier aus dem Forum möchte ich die Sauna in die nun vorhandene Hütte einpassen, ich nehme also kein Rücksicht auf die ursprüngliche Geometrie der Sauna (auch wenn ich dann neues Holz etc. brauche.

Grundsätzlich stelle ich mir den Wandaufbau so vor (außen nach innen)
35mm Blockbohlen
Holzständer 60x60 mit Holzfaserdämmung 60mm
Paneele mind. 15mm
Keine Alu - / Dampfsperre

Decke (ohne Kontakt zum Gartenhausdach):
OSB 16 oder 18mm
60mm Holzfaserdämmung
Paneele mind. 15mm

Fragen an die Experten:
Spricht etwas gegen diesen Aufbau? Oder brauche ich unter den Paneelen eine Konterlattung mit entsprechender Luft?

Keine Angst, das ist nur die erste Fragerunde…. Da kommt sicher noch mehr. Wäre für kompetenten Rat echt dankbar, das Ganze geht ins Geld und kostet eine Menge Zeit. Möchte mich am Schluß aber nicht über vermeidbare Fehler ärgern

Ich hänge mal ein erstes Bild der Hütte von außen an…

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.9.2021 - 21:12 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Oh je, das hatte ich befürchtet. Das wirft natürlich die nächste Frage auf: Lüftungsabstand lassen oder kann ich, ohne Verschraubung, direkt Wand an Wand? Vielleicht weiß ja einer der Spezialisten Rat….
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
24.9.2021 - 22:23 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Nach reiflicher Überlegung werde ich die Sauna wohl nicht direkt an die Blockbohlenwand stellen, sondern 10cm Luft lassen. Fertigsaunen in Blockbohlenbauweise (ca. 40mm) habe ich mal ein paar recherchiert, denke aber, dass ich für den Preis was Individuelles in Ständerbauweise hinkriege (Frage an die Spezies: Denkfehler?).

Hier mein aktueller Plan, Kompromiss aus Saunagröße / Grundriss und verbleibendem Platz als Ruheraum.

Dusche ist außen geplant. Ich nutze ich öffentlichen Saunen fast nur die (kalten) Aussenduschen und Tauchbecken - nach dem Saunagang brauche ich kein warmes Wasser

Bitte um eure Meinung… ist die erste Sauna, die ich baue Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
28.9.2021 - 17:06 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Vielen Dank euch beiden für die Anregungen und Bestätigungen…
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
11.10.2021 - 21:52 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Also, das mit dem Abstand hätten wir ja nun geklärt…. Ich lasse 10cm Luft nach allen Seiten

Eine Frage zum Dachaufbau der Hütte bzw. Dämmung ja / nein: Das Dach besteht aus OSB Platten und Dachpappe + Bitumenschindeln. Leider also kein Kaltdach, wie hier im Forum ein paar mal beschrieben… na ja, ist eben so.

Eigentlich wollte ich die OSB Platten mit Profiholz verkleiden und gleich noch Dämmung dazwischen packen (Holzfaser)… beißt sich aber ein bisschen mit dem doch recht dichten Dach spätestens ab der Dachpappe.

Variante 2 wäre das Dach innen dämmen und dann abdichten, Profilholz ganz innen (hinterlüftet). Ziemlicher Aufwand für eine ansonsten ungeheizte Hütte, oder?

Also Variante 3: Dach bleibt wie es ist und kann durch den komfortablen Abstand zur Saunadecke auch schön abtrocknen, falls sich Feuchtigkeit innen an der OSB niederschlagen sollte (kann das passieren?). Nachteil halt die Optik der OSB… kann ich aber zur Not mit leben.

Was sagen denn die Spezis zu meinen Gedanken? Wenn die Sauna mal steht, komme ich nicht mehr an das Dach innen zum ändern. Muss also jetzt entscheiden. Was denkt ihr? Diffusionsoffen scheidet wohl aus…. Würdet ihr dämmen und diffusionsdicht abkleben oder das Dach so lassen, wie es ist?
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
11.10.2021 - 23:23 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ja die Kabine steht dann frei im Gartenhaus. Habe Bedenken, dass das kalte Dach mögliche Feuchtigkeit kondensierten lässt. Ist das so oder mache ich mir zu viel Gedanken?
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
11.10.2021 - 23:25 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Bild vom Dach innen.


Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
13.10.2021 - 22:26 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ich werde wohl die Decke einfach so lassen wie sie ist. Möchte das im Auge behalten, ob sich da bezüglich Feuchtigkeit was tut. Und eine komplette Dämmung bringt wohl auch nicht die Welt - ich wollte ja nicht im Gartenhaus dauerhaft einziehen
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
13.10.2021 - 22:29 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Eine Frage noch zur Be-/Entlüftung: beim geplanten Layout - wie würdet ihr die Abluftöffnung setzen? Zuluft unter dem Ofen, klar. Abluft möglichst diagonal… dann würde ich zwar in den Innenraum entlüften, aber auch direkt auf eine kalte Außenwand. Suboptimal.

Wie also entlüften? Mit Kanal in den offenen Raum? Oder …? Bin offen für Vorschläge
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Aufsteigende Feuchtigkeit Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.10.2021 - 21:15 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Moin, ich habe bei mir zwischen Unterbau (Einzelne Rasenkantensteine) und dem Holzunterbau Reststücke der Bitumenschindeln verlegt. Damit habe ich zwischen der Bodenplatte und dem Holz 4,5 cm Luft, Seiten sind für Durchlüftung offen.
Flächig würde ich die Dachpappe nicht verlegen, nur punktuell.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Aufsteigende Feuchtigkeit Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.10.2021 - 23:56 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ich habe hier im Forum einen Post dazu gelesen, ich glaube er war von AndyAC. Darin ging es sinngemäß um das Missgeschick, einen vollen Saunaeimer umzuwerfen - kann ja mal passieren. Wenn das Wasser durch das Holz in eine dichte „Wanne“ läuft, bleibt es da ewig… war für mich einleuchtend.

Ich kaschiere das Gitter gegen kleine Tiere mit groben Steinen rund um das Häuschen. Technik und Optik vereint

Achtung - gilt für meine Baustelle - ich habe eine Betonplatte drunter. Das Pflaster sehe ich aber ähnlich. Ich würde folglich das Holz der Unterkonstruktion schützen, nicht die ganze Grundfläche.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Aufsteigende Feuchtigkeit Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
22.10.2021 - 20:30 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi Eric,

Wie war der erste Tag des Aufbaus? Für welche Variante hast du dich entschieden?

Viele Grüße,

M
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
18.12.2021 - 16:19 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


So, möchte mal zum aktuellen Stand berichten.

Der Saunarahmen steht, Fachdämmung ist geschnitten und tlw. eingebaut. Vor Verlegung der Kabel wollte ich die Lieferung von Ofen & Steuerung abwarten - die wird nun leider immer wieder verschoben. Mittlerweile sind wir bei Anfang Januar…..

Innenholz habe ich zu einem aktuell annehmbaren Preis bekommen, inklusive Zuschnitt auf ein transportables Maß… dafür mußte ich allerdings 2x 300km mit dem Anhänger fahren. Was für ein Gezuckel.
Banklatten habe ich gefühlt die letzten verfügbaren in D bekommen. Espe 28x68 in super Qualität….

Jetzt geht es aber erst mal an den Boden, da werde ich Blockbohlen verbauen.

Im Anhang ein Bild vom aktuellen Zustand.

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
19.12.2021 - 11:13 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

Espe 28x68 für knapp 6,50 / m brutto.

Wahnsinn, wie knapp die sind. Habe u.a. mit einem Hersteller telefoniert, der mir einen von ihm belieferten Händler in meiner Nähe genannt hat. Resultat: war schon ausverkauft. Deswegen die 300km auf mich genommen, um überhaupt noch was zu kriegen. Habe dann alle Latten gekauft, die noch da waren. Nachschub steht lt. Holzhändler in den Sternen…. Na, zumindest ich habe jetzt, was ich an Holz brauche
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
19.12.2021 - 11:15 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Holzlager

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
3.1.2022 - 17:14 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi Rocko,

Ja, habe das schlußendlich in den Vorraum gelegt. Hatte die Vor-/Nachteile im Forum mal recherchiert und jetzt die Abluft schräg gegenüber der Zuluft mittels Kanal (an der Außenseite der Saunakabine, aber im Innern des Gartenhauses) realisiert. Der Kanal läuft auf der rechten Seite von hinten unten noch vorne oben. So sollte es funktionieren. Elektr. Anschluss ist vorgesehen, wenn der Zug nicht ausreicht (Lüfter).
Auf dem Bild sieht man die Abluftöffnung und das Kanalende.

Hoffe nun auf die bisher NICHT gecancelte oder verschobene Materiallieferung Mitte dieser Woche, damit es am Wochenende endlich weiter geht!

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Welches Profilholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
17.3.2022 - 12:51 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi Eugen, wo kommst du denn her? Hätte eine Adresse in der Nähe von Olpe / Biggesee. M
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Welches Profilholz Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.3.2022 - 15:44 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ok, das wäre zu weit. Der Hersteller ist OSMO, die haben ein paar Profile im Katalog. Sicher ist auch ein Holzhandel in deiner Nähe ein Vertragspartner von OSMO, kannst ja auf der Homepage mal nachsehen.
Qualität des Holzes ist ok - dafür ist es auch nicht allzu teuer.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:03 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


So, über den Sommer ist nicht viel passiert. Aber seit ein paar Wochenenden bin ich wieder dran (bin unter der Woche nicht zu Hause…).
Dämmung ist drin, Paneele sind montiert, Boden und Tür sind drin, Unterkonstruktion für die Bänke ist gebaut (Dank an Ex-Mitglied für die Inspiration ), LED montiert und die obere Bank ist gelattet.

Hier ein paar Bilder…
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:04 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Bild

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:06 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Bild


Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:07 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Bild

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:08 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Bild


Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:11 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Die Bänke montiere ich so, dass ich sie bei Bedarf abnehmen kann. Ist ganz schön aufwändig…. Sollte aber das Reinigen erleichtern, was sicher ab und zu mal sein muss.

Frage: wie befestigt ihr die LED-Streifen? Hält das Klebeband oder muss das verbessert werden? Habe in der Senkrechten und über Kopf zur Sicherheit Tackerklammern manuell über das Band genagelt - gaaaanz vorsichtig
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
23.10.2022 - 18:17 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Noch was… die Bänke haben oben 65cm und unten 55cm Tiefe. Höhe ist je ca. 45cm - das habe ich in öffentlichen Saunen mal nachgemessen…. Sollte passen.

Der Boden ist aus Holzdielen. Macht ihr da was unter den Ofen bzw. an die Wände? Ist ein Harvia Cilindro PC 90 E mit 9kW, Wand- und Bankabstand ca. 120mm (100 sollen es mindestens sein).
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.10.2022 - 15:13 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi, danke erst mal für die Anregungen. Werde die LED‘s erst mal lassen, wie sie sind. Komme ja durch die abnehmbaren Bänke gut dran.

Unter den Ofen werde ich eine 60x60 Fliese in Schieferoptik legen, da ich Dielenboden in der Kabine verbaut habe. So kann beim Aufguss mal was daneben gehen, ohne das es gleich unschön aussieht.

Die Wände lasse ich wie sie sind - der Abstand wird ja gemäß Anforderung eingehalten. Das sollte also passen. Wenn sich‘s verfärbt, habe ich noch Ersatzpaneele

Die Bänke habe ich gestern fertig bekommen, hier mal ein Bild davon (senkrecht unter der ersten Bank ist auch fertig). Mir gefällt‘s!

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Holzschutz für Saunabänke oder naturbelassen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
31.10.2022 - 10:48 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

Der Bau meiner Sauna kommt gut voran, das Holz ist verbaut. Warte auf den Elektriker… das kann ja noch dauern

Wenn ich mir die Saunabänke so ansehe, ist das schon ein tolles Bild. Natürlich sollte das so bleiben. Brauche ich dazu eine Behandlung mit Saunaöl oder ähnlichem? Oder einfach so lassen? Klar, kein Schweiß auf‘s Holz etc. - aber braucht das Holz mehr Schutz? Wie macht ihr das?

LG Micha

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Holzschutz für Saunabänke oder naturbelassen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
4.11.2022 - 16:47 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Super, danke euch für die schnellen und eindeutigen Tipps.
Bänke bleiben also natur…

Klasse Forum, so macht das Spaß!
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Wo bis du hin, du Thread mit den Ziegelwänden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
4.11.2022 - 16:51 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Lieber Tom,

dein Schutz der Gemeinschaft in allen Ehren, aber manchmal….


Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Holzschutz für Saunabänke oder naturbelassen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
6.11.2022 - 10:21 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Danke für die Bestätigung
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Wo bis du hin, du Thread mit den Ziegelwänden? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
6.11.2022 - 12:37 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi, ja, ist vllt. mehr Aufwand als von mir gedacht, ein Forum lebendig, authentisch und informativ zu halten.

Trotzdem:
Einige User brauchen vielleicht auch mehr Zeit, um „aufzutauen“, ehe man sich hier ein „komplettes“ bzw. „regelkonformes“ Profil anlegt. Deshalb finde ich in diesem Fall - immerhin gab es ja Profilangaben, wenn auch wenig - das Löschen übertrieben. Wäre eine Sperrung für neue Beiträge eine Alternative gewesen…?

Das ist meine persönliche Meinung, die kann man natürlich teilen oder nicht. Alles in allem inst das hier schon ein tolles Forum, wie auch schon in meinem anderen Post geschrieben.

Ach ja, Sauna bleibt für mich Hobby, keine Lebenseinstellung. Aber lass(t) uns darüber nicht streiten

Schönen Sonntag an alle….!
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Sauna auf Anhänger Dokumentation und Baufortschritt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
24.11.2022 - 20:09 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


@ Hemmerling:
Ich glaube, du vergaloppierst dich etwas. Marcel will eine Sauna auf einen landwirtschaftlichen Anhänger bauen und den einmal 20min über Land fahren. Dann ist das Ziel erreicht, Bewegung nur noch auf Privatgrund (so habe ich es verstanden).
Da kann man natürlich jetzt ein Fass aufmachen und über Sinn, Unsinn, Haftung, Paragraphen und Gefängnis (?) diskutieren. Wie gesagt, kann man. Hilft aber nicht, der Plan steht. Und klingt gut.

@ Marcel:
Geiler Plan, halt uns bitte auf dem Laufenden! Bin echt gespannt, was du da draus machst…
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Die Regenkelle - echt jetzt? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.11.2022 - 18:55 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

Habe eben in diesem Beitrag

==> Sicht auf glühende Heizstäbe

die Regenkelle entdeckt. Hatte so was schon mal in einer öffentlichen Sauna gesehen, jetzt weiß ich auch, wie man das nennt

Nun ist abzusehen, das morgen meine Sauna einen professionellen Elektroanschluß bekommt (war mir wichtig…). Und so eine Kelle soll ja ideal für‘s langsame Aufgießen für den Harvia Cilindro sein…

Tja, nach einer ersten Recherche im Netz habe ich die Kelle allerdings nicht unter 100€, teilweise deutlich drüber, entdeckt. Echt jetzt? Ein Stück gelochtes Metall mit Holzgriff? Ja, Sauna ist kein billiges Hobby, aber das scheint mir doch arg überzogen.

Oder? Liege ich mit der Einschätzung falsch? Vielleicht melden sich ja Besitzer einer solchen Kelle und berichten von bisher unbekannten Vorzügen…


admin:Ich musste das Bild aus dem genannten Thread oben leider entfernen, denn es ist ein Copyright geschütztes Bild! Bitte ladet immer nur Eure eigene! Bilder ins Forum! Sonst laufen wir (besser ich) in eine Abmahnfalle. Es war schon bisher teuer genug! Bitte um Verständnis!


Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Die Regenkelle - echt jetzt? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.11.2022 - 20:40 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Super, vielen Dank für euer promptes Feedback und die Tipps!

Werde hoffentlich am Wochenende zum ersten Mal den Saunaofen anwerfen und dann folgen die Feinheiten….
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Die Regenkelle - echt jetzt? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.11.2022 - 8:57 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hemmerling, du kannst ja richtig romantisch und tiefgründig sein

Natürlich habe ich schon einen ordentlichen hölzernen Aufgusseimer inkl. Kelle zu Hause stehen. Stelle mir das mit der R*Kelle aber schon gut vor….

Vielleicht denke ich im Moment zu viel nach, weil ich mich so sehr auf‘s erste Mal saunieren in der eigenen Sauna freue…

Danke nochmal für eure Antworten!
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Die Regenkelle - echt jetzt? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.11.2022 - 18:49 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Oh, jetzt bitte keine Glaubensfrage draus machen…

@ Hemmerling: es gibt auch R*kellen, die man absetzen kann. Einfach mal Bilder googeln….

@ mike_h: es geht nicht ums leisten können, sondern leisten wollen. Ich gebe mein Geld nicht für Sachen aus, wo ich mir abgezockt vorkomme. Wie du sagst - meine Entscheidung.

Friedlichen Abend euch allen - M
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Die Regenkelle - echt jetzt? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.11.2022 - 19:47 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


@ Erwin:
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Abschalttemperatur Ofenfühler Harvia vs. Sentiotec Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
4.12.2022 - 14:32 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

nachdem der Elektriker in dieser Woche alle Anschlüsse gemacht hat und ich eben den Ofen mit Steinen gefüllt habe, steht einem Testlauf der Sauna nichts entgegen

Jetzt habe ich bemerkt, dass der Ofenfühler, der bei der Steuerung (K4 next von Sentiotec) dabei ist, eine Abschalttemperatur von 139° hat. Der dem Harvia Cilindro beiliegende allerdings würde bei 125° abschalten.
Ja, ich könnte einfach den Harvia anschließen - der jedoch hat 4 verschieden farbige Anschlüsse und ich keinen Schaltplan dazu. Der Sentiotec wird mit 2x rot und 2x weiß angesteuert, wobei die Polung innerhalb der Farbe beim Anschluss egal ist.

Und nun?


Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Abschalttemperatur Ofenfühler Harvia vs. Sentiotec Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
6.12.2022 - 20:11 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi,

ok, halbwegs verstanden: der Sentiotec-Fühler bleibt angeschlossen. Habe mich nur gewundert, als beim Auspacken des Ofens noch der Harvia-Fühler zum Vorschein kam und der dann noch eine niedrigere Abschalttemperatur hat.

Um die Frage von Rolf zu beantworten: nun, wirklich relevant ist die Abschalttemperatur für mich nicht. Wollte nur sichergehen, das das System bestens funktioniert. Das mit der Haftungsfrage leuchtet auch ein.

Danke euch!

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Sauna auf Anhänger Dokumentation und Baufortschritt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.12.2022 - 10:57 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi, das wird wirklich groß….

Kunststoffenster würde ich tatsächlich nicht verbauen wegen Temperatur und mögliche Ausgasungen…

Das du ein Satteldach vorsiehst, wirst du im weiteren Baufortschritt vielleicht noch ein paar mal bereuen. Ist natürlich machbar, aber der Aufwand ist um einiges höher als bei einem Pultdach (wegen der zwei Schrägen und der Winkel). Außerdem musst du schon vorher darauf achten, wo der Temperaturfühler deines Ofens hin muss (Anleitung der Ofens). Habe selbst auch ein Satteldach in der Saunakabine und mehrere Möglichkeiten, die Sensoren zu verbauen (über dem Ofen, am höchsten Punkt… je nachdem, welchen Abstand der Ofen zur Wand hat).

Super Projekt!
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet! Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
21.12.2022 - 11:09 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


So, kurz vor Weihnachten geht es auch beim Saunabau auf die Zielgerade!

Elektrik wurde vom Fachmann verlegt und angeschlossen, die Kabine ist fertig und war schon zwei Mal in Betrieb. Und funktioniert

Jetzt kommt noch der Vorraum dran, hier fehlt noch der Bodenbelag - den konnte im am Wochenende aber nicht verlegen. Wir hatten hier -12°, Verlegehinweis 15-30° Jetzt ist es ja wieder wärmer, also gehe ich nun dran.

Später gibts noch Bilder…
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Sauna auf Anhänger Dokumentation und Baufortschritt Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
22.12.2022 - 11:21 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ja, das mit dem Thermostat hat sich wohl bei einem Holzofen erledigt…

Das mit den Schrägen wird dir bei der Innenauskleidung nochmal begegnen… die inneren Giebelwände
Aber egal, du hast so los gelegt, findest es gut und machbar ist es natürlich.

Habe, wie gesagt, bei mir auch ein Satteldach gemacht - und einen Grundriss, der nicht rechteckig ist. Fiel mir jetzt immer wieder auf die Füße, selbst bei Fußboden Aufwändig, aber schön.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
27.12.2022 - 14:41 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ich brauche dringend euren Rat.

Habe meine Sauna nun 3x in Betrieb gehabt. Leider verfärbt sich der Bereich direkt über dem Ofen (Harvia Cilindro PC90E)

Der Abstand von Oberkante Ofen bis zur (schrägen) Decke ist 1.000 bzw. 1.100mm (Minimum lt. Anleitung 950mm). Der Ofen- und Bankfühler ist nach Vorschrift angebracht (Ofenfühler direkt im Luftstrom des Ofens, Bankfühler gegenüber. Beide ca. 100mm unter der Kabinendecke).

Nun habe ich folgende Vermutungen, warum sich das Holz verfärbt:
a) Ofen zu stark? Meine Kabine hat ein Volumen von 6,7m3 und eine Glastür 800x2000, rein rechnerisch also ein Gesamtvolumen lt. Harvia von 6,7 + ((0,8*2)*1,2) = 8,6m3). Sind die 9kW des Ofens dafür zu viel? Lt. Anleitung sollte der Ofen von 8-14m3 geeignet sein. Da die Sauna außen in einem Gartenhaus eingebaut ist und mit 60mm Holzfasern gedämmt ist, habe ich 9kW statt der auch erhältlichen 6,8kW gewählt. Insbesondere bei Aufgüssen ist die aufsteigende Luft ja extrem heiß - daher die Verfärbungen?
b) ungünstige Strömungsverhältnisse? Die Abluft ist diagonal des Ofens unter der Sitzbank angebracht, war bisher jedoch immer geschlossen. Keine Öffnung unter der Glastür, dafür Zuluftöffnung unter dem Ofen (immer offen). Kann es an fehlender Luftbewegung liegen?

Ich habe während der letzten Benutzung die Temparaturen an der Decke gemessen, das höchste waren 104°. Das ist ja noch weit weg vom Auslösebereich des Ofenfühlers wegen Überhitzung…

Habe den verfärbten Bereich jetzt erst mal angeschliffen, optisch ist das wieder ok. Aber wie mache ich weiter?
Hitzeschutzblech?
Kleinerer / anderer Ofen, ev. mehr Deckenabstand?
Mehr Luftströmung?

Ach ja, habe natürlich vorher im Forum nach passenden Antworten gesucht, war aber leider nix dabei. Auch auf Finsterbuschˋs Page steht dazu nichts, außer ungeeigneten Steinen (habe gewaschene Gabbro-Diabas, waren beim Ofen dabei).

Ich hänge mal ein Bild an, wie es vor dem Anschleifen aussah.

Vielleicht weiß jemand Rat, wäre schön.
Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
28.12.2022 - 12:00 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Zitat von Dodie99:
Was ist unterhalb der Zuluftöffnung unter dem Ofen?

Könnte es aufsteigender Staub sein?


Die Kabine ist ganz neu und wurde natürlich nach dem Aufbau gründlich gereinigt. Sollte also kein da Staub sein.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.12.2022 - 13:21 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Zitat von hemmerling:


Also Ofen da aufstellen, wo keine Schräge ist, und das Problem sollte gelöst sein. Oder minimale Schrägdachhöhe eben 1900mm

Grüße

Rolf




Hey Rolf,

das leuchtet mir ein, dann hätte ich jedoch ein fast nicht lösbares Problem…

Wenn ich an Fasssaunen denke, sollte aber eine Unterschreitung der Mindesthöhe von 1.900mm zumindest in Teilen nicht das Problem sein, oder?
Meine Kabine hat eine Höhe an beiden Seiten von 1.750, max. 2.160 in der Spitze des Satteldachs. „Effektive Höhe“ sollte somit 1.955mm sein (schau dir deine Formel noch mal an, die passt so nicht?).

Nochmal zurück zur Leistung: 9kW nicht doch zu stark? Kann mir nicht vorstellen, das es „egal“ wäre….

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
29.12.2022 - 14:05 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Und: die Deckenhöhe an der niedrigsten Stelle über dem Ofen ist 1.900mm, das sollte also auch passen. Ob die heisse Luft nun nach allen Seiten gelenkt oder in der Schräge nach oben gedrückt wird, sollte eigentlich egal sein. Fakt ist: es verfärbt sich direkt über dem Ofen.

Schadet es der (externen) Steuerung vom Ofen oder dem Ofen selbst, wenn ich an der Unterverteilung für die Stromversorgung der Steuerung nur zwei Phasen anschalte (somit Verringerung der Leistung auf 6kW, zumindest testweise)?
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
30.12.2022 - 11:54 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Zunächst einmal Danke für eure Meinungen und die ausführlichen Posts, Rolf und Klaatu!

@ Klaatu:
Das Seil selbst nimmt offensichtlich keinen Schaden… und ja, beim Anschleifen decke ich den Ofen natürlich ab.

@Rolf: Das klingt alles nachvollziehbar, insbesondere 3.2. Ich werde erst mal den Ofen so weit wie möglich nach links schieben (mehr Deckenfreiheit - das ist aber irgendwann durch die Tür begrenzt) und die Abluftöffnung ganz auf machen. Dann weiter beobachten. Das mit der Leiszungsreduzierung wäre nur ein weiterer, späterer Test.
Zur Not habe ich noch einen älteren 6kW Wandofen von Knüllwald zur Verfügung. Bevor ich den Harvia wechsele, würde ich den Testen. Danach dann einen ähnlichen, neuen Ofen.

Es wird doch möglich sein, meines Sauna ohne Sorgen zu betreiben! Aktuell traue ich mich schon gar nicht, die Sauna zwischen den Gängen für längere Zeit alleine zu lassen…

Danke nochmal für die Tipps, ich halte euch auf dem Laufenden.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
31.12.2022 - 15:00 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Das mit dem Seil wische ich nicht weg, Klaatu, da mache ich mir auch meine Gedanken dazu

Das (Hanf) Seil kaschiert die Ecken anstelle einer Holzleiste. Gibts auch im Monte Mare in KL in der Teichsauna - bin mir aber nicht sicher, ob das auch direkt über dem Ofen verbaut wurde (die Teichsauna hat ein Satteldach wie meine, Ofen genau in der Mitte). Von daher bin ich vorsichtig und beobachte das. Hanf sollte höhere Temp aushalten als Jute, ich habe bei Hanffasern (zur Dämmung) einen Wert von 270° gefunden. Leider führt die von Klaatu genannte Datenbank zwar Hanf, gibt aber keinen Tempwert an.

Kann mir aber immer noch nicht vorstellen, warum das Seil eine kreisrunde Verfärbung direkt über dem runden Ofen verursachen sollte.

Russ etc ist es nicht, man kann es nicht weg wischen. Anschleifen geht, wie gesagt. Ist nicht tief im Holz.

Morgen mache ich den nächsten Test.
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
8.1.2023 - 19:42 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hi, es gibt Neues zu berichten - wenn auch später als geplant

Habe am Freitag die Sauna nochmals hochgeheizt und dabei folgendes geändert:
- Ofen soweit wie möglich nach links, somit Deckenabstand vergrößert (>120cm) - natürlich den Ofenfühler auch versetzt
- Abluft voll geöffnet
- keine (!) Leistungsdrosselung des Ofens von 9 auf 6kW

Dann langsam hochgeheizt - erst auf 60°, dann 70°, dann 80° am Bankfühler.
Erst bei 80° kleine Aufgüsse.

Es gab keine Verfärbungen mehr!

Ich hatte in einem anderen Post mehr oder weniger ausgeschlossen, dass es an „schmutzigen“ Steinen liegen könnte, da wir alle gewaschen / geschrubbt hatten. Mittlerweile glaube ich jedoch, da ist uns was durchgerutscht und das hat dann die Verfärbungen verursacht.

Im Moment läuft die Sauna wieder bei ca. 70°, mit Aufgüssen auch jetzt keinerlei Anzeichen von Verfärbungen. Scheint also ausgestanden…. Hoffentlich.

Anbei noch ein paar Bilder, wie es jetzt mit eingerichtetem Vorraum aussieht…Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)
Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!

Skrei ist offline Skrei  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Verfärbung über dem Ofen :-( Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Stamm Sauna
8.1.2023 - 19:43 Uhr
60 Posts
InderMittesitzer Ranking


Drittes Bild…

Skrei hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)

Grüße aus der Pfalz, Micha

Endlich - Saunabau im Gartenhaus gestartet!
Seite 1 2 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.47 Sek