Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Alle Beiträge von Sundlaug
Sundlaug ist offline Sundlaug hat 1 mal geschrieben. Das sind 0% aller Beiträge.
Bei nicht ausreichender Berechtigung für Beiträge aus Moderatoren- oder Gruppenboards, werden diese nicht angezeigt.

Seite 1


Sundlaug ist offline Sundlaug  Board: SAUNA: Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps - Thema: Re: Eigene Sauna oder Infarot Kabine Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen

30.7.2022 - 15:02 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Kevin,

wenn ich Dich richtig verstehe, dann bist Du eigentlich der klassische Saunafan.
In den letzten Jahrzehnten hat sich der Saunamarkt sehr verändert.
Die ursprünliche Sauna, aus Holz mit einem Ofen, in welcher man Aufgüsse machen kann, ist für mich eine Sauna.
Alles andere sind Variationen, mit denen man versucht, den verschiedensten Geschmäckern und Bedürfnissen gerecht zu werden.
Offenbar ist es so, dass Dir besonders die Aufgüsse gefallen. Dann rate ich Dir ganz klar zu einer solchen klassischen, finnischen Sauna.
Der Raum sollte soviel wie möglich aus Holz sein.
Vernünftigerweise ist der Boden gefliest, eventuell noch der Wandbereich um den Ofen herum, wenn man etwas ängstlich ist.
Aber sonst... alles Holz.
Auch die Tür, welche ja immer öfter aus Glas ist, sollte eigentlich aus Holz sein.
Wie Du schon sagst, der Duft ist ein Erlebnis. Und wenn Du Deine eigenen Aufgüsse herausgefunden hast, so nimmt das Holz solche Düfte auch an, es wir immer duftiger.
Das kann Glas oder Fliesen nicht.
Dazu kommt noch das Raumklima und die Strahlungswärme usw.
Kaufe Dir einen vernünftigen Ofen und baue ihn nicht selbst, es sein denn die bist ein Experte in Sachen Ofenbau, wovon ich nicht ausgehe.
Brandgefahr besteht natürlich, wenn man nicht aufpasst.
Aber mit normalem Menschenverstand besteht keine große Gefahr.
Das Wichtigste ist, dass man die Einbauvorschriften (hauptsächlich die Abstände zu Wänden, sowie den elektr. Anschluss, insofern es ein elektr. Ofen ist), beachtet.
Und, es soll immernoch Saunaneulige geben, die Konzentrate oder Öle direkt auf den Ofen gießen. Fataler Fehler!!!
Wie schon erwähnt, ist es ein No Go eine Sauna unbeaufsichtigt zu betreiben.

Meine Passion beim Saunabaden sind die Aufgüsse. Das Beste vom Besten.
Es gibt unendliche Möglichkeiten herrliche Aufgüsse zu machen.
Einen Aufguss mit dem Handtuch verwedeln,- ja kann man machen, muss man aber nicht.
Es braucht für mich auch keine Spielereien, wie einen Ventilator oder dergleichen.
Deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
Offenbar habe ich meine "Aufgusssucht" schön vererbt.
Unsere Enkel hatten neulich einen Aufguss mit einem "Aufgussspies" gemacht.
Übrigens, wir gehen auch im Sommer in die Sauna, zwar nicht unbedingt bei 35°C Außentemperatur, aber auch eben wenn es draußen warm ist.
So, ich hoffe Dir und vielleicht anderen Lesern hat mein Post, übrigens mein erster, gefallen. Wenn ja, gut. Wenn nicht behalte/t es für Dich/ euch.

Viel Spass in der Sauna !!



Ein Saunagang ohne Aufguss, ist ein verlorener Saunagang.
Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.21 Sek