Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Steine vor dem Aufguss abkühlen?
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 374 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Saunakuebel ist offline Saunakuebel  Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.12.2014 - 12:45 Uhr
381 Posts
Lord Sauna Ranking


In meiner Stammsauna, dem Wonnemar in Neu-Ulm wird von einem der 6 Saunaaufgießer öfter schon vor dem Aufguss, einige Kellen reines Wasser auf die Steine gegossen, also während dem Lüften bei offener Türe.
Auf die Frage warum er das mache, antwortete er, wenn man den Aufguss direkt auf die sehr heißen Steine gibt, verbrennen die ingredienzien, wie Öle dermaßen, dass die Gäste teilweise husten.
Er kühlt die Steine deshalb schon vorher ein wenig ab, um das zu vermeiden.

Kennt den Vorgang auch jemand von anderen Anlagen?

Gruß Saunakübel
Von mir besuchte und bewertete Saunen
Alle bewerteten Saunen im Forum

Betzy ist offline Betzy  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.12.2014 - 16:33 Uhr
580 Posts
Saunameisterin Ranking


Sowas habe ich noch nie erlebt. Eigentlich sollen die Steine ja extra heiß sein, in vielen Saunen wird vor dem Aufguss der Ofen höher gestellt, damit das Wasser auch entsprechend schnell verdunsten kann.

Gruß
Betzy

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.12.2014 - 19:40 Uhr
399 Posts
Lord Sauna Ranking


Ich hab so etwas auch noch nie erlebt.

Allerdings hat ein sogenannter Kaffeeaufguß beim dritten mal aufgiessen doch ein bisschen angebrannt gerochen.
Jürgen

tom ist offline tom  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.12.2014 - 19:46 Uhr
1472 Posts
Saunavielwisser Ranking



Man könnte auch das Mischungsverhältnis der Saunaromen vielleicht etwas reduzieren/anpassen, was ebenfalls den Hustenreiz einiger Gäste drastisch senken könnte....

Das ist dann schon wieder eher ein Geschichte für die KURIOS Abteilung...

Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Griller76 ist offline Griller76  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.12.2014 - 16:24 Uhr
1505 Posts
Saunaspezialist Ranking


Sowas höre auch ich zum ersten Mal.
Kühlt man nämlich die Steine zu sehr ab, verdampft nicht genug von der Aufgussmischung, sondern rinnt einfach durch die Steine nach unten.
Gerade ein knackiger Aufguss, also quasi ein Löyli (Gluthauch), wird ja von den meisten Saunagästen geschätzt und gewünscht. Sollte da jemand wegen des Aufgussmittels husten, dann hat das wohl mit einer zu hohen Konzentration des Duftzusatzes im Aufgussbottich zu tun.
Nun, dieser Aufgießer hat wohl seine höchst eigene Philosophie.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Saunawilli ist offline Saunawilli  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.12.2014 - 21:47 Uhr
166 Posts
Dr.Sauna Ranking


Ich habe es bestimmt schon in zwei bis drei Saunen in NRW erlebt, dass ein Aufgießer vor dem Lüften ein bis zwei Kellen Wasser aufgießt. Über den Sinn habe ich mir zwar Gedanken gemacht aber nie nachgefragt wofür das gut ist.
Wenn ich so etwas nochmal erlebe, werde ich den Aufgießer auch mal dazu befragen und dann hier berichten.

Was ich persönlich viel schlimmer oder besser gesagt unprofessionell finde ist, dass einige Aufgießer immer nur auf die selbe Stelle aufgießen. Die hälfte oder ein drittel der Steine bekommt überhaupt kein Wasser ab und der Rest der Steine ist vollkommen durchtränkt. Der Aufgusseffekt ist meiner Meinung nach dadurch sehr stark eingeschränkt.


tom ist offline tom  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.12.2014 - 15:47 Uhr
1472 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Saunawilli:
Was ich persönlich viel schlimmer oder besser gesagt unprofessionell finde ist, dass einige Aufgießer immer nur auf die selbe Stelle aufgießen. Die hälfte oder ein drittel der Steine bekommt überhaupt kein Wasser ab und der Rest der Steine ist vollkommen durchtränkt. Der Aufgusseffekt ist meiner Meinung nach dadurch sehr stark eingeschränkt.


Er kann über das Wasser laufen....
oder er wusste wo die Steine liegen

Nein Spass beiseite. Einige Aufgiesser wissen manchmal, nicht "wo die Steine liegen" sondern wo genau die Bögen der Gasbrenner sich unter den Steinen befinden. Diese sind natürlich bei einem laufenden Ofen viel schneller wieder heiss, als die Steine drumherum. Deshalb werden diese Brennstäbe oder Gasbögen bzw. eben genau die Steine darüber bevorzugt begossen um den grösstmöglichen Effekt der Verdunstung zu nutzen.

Ich weiss dass, weil ich es in einigen Kabinen ebenfalls so mache, bei meinen Aufgüssen... woe ich ebenfalls weiss, wo die Brenner verlaufen.


Dennoch sollte man zuerst alle Steine nutzen, denn zuerst sind alle noch heiss.


Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Saunakuebel ist offline Saunakuebel  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.2.2015 - 9:53 Uhr
381 Posts
Lord Sauna Ranking


Gestern, gleiche Sauna, anderer Saunameister.
Der gießt auch zwei große Kellen vor dem lüften auf die Steine.
Auf meine Frage, warum er das macht, sagt dieser, "dass der Ofen einschaltet".

Gruß Saunakübel
Von mir besuchte und bewertete Saunen
Alle bewerteten Saunen im Forum

tom ist offline tom  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.2.2015 - 3:48 Uhr
1472 Posts
Saunavielwisser Ranking


Zitat von Saunakuebel:
Gestern, gleiche Sauna, anderer Saunameister.
Der gießt auch zwei große Kellen vor dem lüften auf die Steine.
Auf meine Frage, warum er das macht, sagt dieser, "dass der Ofen einschaltet".


Dafür braucht es kein Aufgusswasser....
Würde er die Sauna kurz vor dem Aufguss gut lüften, so wird der Ofen durch DIESE echte Abkühlung auf jeden Fall anspringen und der Aufguss kann so super starten.... zumindest machen es die Profis so, nach meiner Erfahrung
(und auch eigener Durchführung)
Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Saunaboy1234 ist offline Saunaboy1234  Re: Steine vor dem Aufguss abkühlen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.3.2015 - 19:31 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Das habe ich so auch noch nie erlebt order gehört!

Allerdings habe ich selbst auch schonmal eine Kelle vor dem eigentlichen Aufguss auf den Ofen gegeben.
Allerdings stand die Tür im Anschluss nicht auf, sondern sollte als "kleine Einstimmung" auf den eigentlichen Aufguss dienen. So haben die Gäste beim betreten der Sauna direkt einen angenehmen Duft in der Nase und vor dem eigentlichen Aufguss wird die Sauna dann gelüftet.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.2 Sek