Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Allgemeine Infos und Neuigkeiten über alle Saunaanlagen > Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim?
Saunaanlagen Allgemein - Fragen, Neuigkeiten, Änderungen und Infos zu Saunaanlagen
In diesem Board befinden sich 374 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Yve74 ist offline Yve74  Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.3.2015 - 17:19 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hi, hat jemand von euch Infos / Erfahrungen zur Therme Sinsheim? Möchte demnächst mal dort hin und bin neugierig ob sie auch so schön ist wie Erding und Bad Wörrishofen. Die Schwestertherme im Schwarzwald die erst vor einigen Jahren neu eröffnet wurde hat mich nämlich nicht zu 100% überzeugt obwohl sie auch eine Schwestertherme ist.
Danke schon mal für eure Infos

Liebe Grüße
Yve

_talisker_ ist offline _talisker_  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
26.3.2015 - 19:36 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hi yve,
selbst hab ich noch keine Erfahrung gemacht. Hab nun aber schon mehrfach von bekannten gehört dass es galaktisch sein soll. Will auch mal hin.
Es hat wohl mindestens eine poolbar an die man ran schwimmen kann. Wie im urlaub.

Viel Spaß beim testen
LG

Saunase ist offline Saunase  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.3.2015 - 15:30 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Groß, laut, voll, unruhig ... Trotzdem reizvoll. Aber es gibt Schöneres / Ruhigeres. (Immer Geschmackssache. Erding gefällt mir auch nicht sonderlich ...)

Yve74 ist offline Yve74  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
27.3.2015 - 16:29 Uhr
3 Posts
Eintagsfliege Ranking


Also mir hat Erding gefallen. Aber vielleicht hab ich nur einen guten Tag erwischt War ruhig und nicht viel los. Preis Leistungs Verhältnis super. Essen top und günstig. Also kann ich wirklich nicht klagen.

Saunase ist offline Saunase  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
27.3.2015 - 16:35 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Als ich da war ging es zu wie auf dem Rummelplatz ... Und es hallt dort und ist stickig, war zumindest an dem Tag so ...

Sinsheim ist durchaus einen Besuch wert. Da sich aber der große Ruheraum inmitten der zahlreichen Saunen befindet und die Leut' wie auf einem Parcours ständig drum herum laufen, ist es eigentlich nicht wirklich ein Ruheraum ...

Gut ist die Regelung daß der Zutritt ab 16 ist.

Saunawilli ist offline Saunawilli  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
28.3.2015 - 0:07 Uhr
166 Posts
Dr.Sauna Ranking


Zitat von Saunase:
Als ich da war ging es zu wie auf dem Rummelplatz ... Und es hallt dort und ist stickig, war zumindest an dem Tag so ...

Wann bist Du dort gewesen?
Im Winter an einem Wochenende?
oder im Sommer an einem Werktag?
Ich bin zwar noch nicht in Sinsheim gewesen, aber ich glaube es ist dort im groben und ganzen nicht anders, als in anderen größeren Saunaanlagen.
Zu gewissen Zeiten ist halt viel Betrieb, zu anderen Zeiten halt weniger.

Im Ruhrgebiet kenne ich mittlerweile sehr viele Saunaanlagen und weiß auch, welche ich zu gewissen Zeiten besuche und welche zu anderen Zeiten.

In diesem Jahr stehen bei mir einige größere Saunen auf dem Programm, wo ich noch nicht gewesen bin (u.a. auch Sinsheim).
Ich werde dort mittags an einem Werktag hinfahren. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass es dann dort nicht zugeht wie auf einem Rummelplatz.


Saunase ist offline Saunase  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
28.3.2015 - 17:00 Uhr
92 Posts
Saunaobensitzer Ranking


Der 'Rummelplatz' bezog sich auf den Beitrag zuvor und somit auf Erding. Dort war ich, wenn ich mich recht erinnere, an einem Montag, und es war der Teufel los. Auch in Gestalt von größeren Touriprollgruppen, die wohl nicht wußten, was Ruheräume sind ...



Wie gesagt, Sinsheim ist ok, bis auf einige unglückliche akustische Gegebenheiten.

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
29.3.2015 - 10:12 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Hallo Yve,

sorry bin bisher nicht dazugekommen auf deinen Thread zu antworten.

Ich war bisher 3 mal in den Badewelten Sinsheim jeweils zu unterschiedlichen Tageszeiten, ich finde es vom Ambiente her eine sehr schöne Anlage, allerdings wie hier beschrieben gibt es auch nicht so schöne Dinge, aber ich denke das ist in jeder Anlage so. Kommt immer darauf an was man haben möchte.

Ich möchte hier jetzt mal meine Erfahrungen schildern, zuvor möchte ich aber noch anmerken, daß Sinsheim eher ein Erlebnisparadies wie ein Erholungsparadies ist.

Die Anlage ist in 3 Bereiche unterteilt (auch preislich) das günstigste ist das Schwimmbad, dort war ich bisher aber auch noch nicht. Dann kommt das Palmenparadies dort ist der Eintritt in das Schwimmbad inkludiert. Und als teuerstes das Saunaparadies, mittlerweile heißt es Vitaltherme & Sauna, hier sind alle Bereiche beinhaltet (Palmenparadies & Schwimmbad)

Zum Palmenparadies: Das ist eine große Halle mit einer Glasdachkuppel, die im Sommer auch geöffnet werden kann, darin sind ettliche Palmen eine große "Lagune" mit Poolbar, Whirlpools und Düsenanlagen ein Teil davon ist auch im Freien, dort ist auch noch ein Strömungskanal und die Poolbar geht auch nach draußen.
Außerdem gibt es verschiedene Gesundheitsbecken, je ein Solebecken, Selenbecken und ein Calcium/Lithium-Becken wie auch ein Dampfbad und einen kleinen Barfußpfad im Freien. Draußen ist dann noch ein See, in dem darf man so weit ich weis nicht baden, aber im Sommer Tretbootfahren. Dann hat es noch jedemenge Liegen unter Palmen und natürlich ein Restaurant.
Im Palmenparadies ist jedoch nur mit Badekleidung angesagt - nicht textilfrei, die einzige Ausnahme ist an den Eventtagen (der 1. und 3. Freitag im Monat), da gibt es dann bei der Lagune eine Bühne mit unterschiedlichen Vorführungen, Musik, Tanz, usw. je nach Thema des Monats.

Zum Saunaparadies: Dies ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Zum einen die verschiedenen Saunaräume, alle recht groß von 60-90°, diese Räume sind nach Thema gestaltet also optisch ansprechend. Besondere Saunen sind dort die Koi-Sauna 80°, zum einen ist das ein riesiger Raum (angeblich der weltgrößte Saunaraum) zum anderen ist dort ein großes Aquarium in dem die Koi's schwimmen. Dann die Kinosauna, dort kann man 1/2-stündige Dokumentarfilme ansehen (bei 60°), dann noch eine Tropensauna 75° mit einer Vogelvoilere und die sog. Wüstenwindsauna 60°, dort weht auch ein solcher Wind, je nachdem wo man sitzt mehr oder weniger.
Die anderen sind nur schön dekoriert wie das Wiener Kaffeehaus 70°, Holzstadel 90°, Hünenring 80°, Alhambra 70° und ein Dampfbad 46° außerdem noch eine Infrarotkabine und Solarien. Natürlich verschiedene Duschen, ein Tauchbecken und ein Kaltwasser-Pool der nach draußen führt mit herrlichem Blick in eine unverbaute Landschaft. Das Tauchbecken ist auch im Freien, dort gibt es auch einen Liegebereich, der ist allerdings bei schönem Wetter gerne überfüllt, für die Größe der Anlage eigentlich zu klein.
Der zweite Bereich im Saunaparadies ist auch unter der Glaskuppel untergebracht und enthält eine weitere Lagune wie im Palmenparadies mit Poolbar, verschieden Düsenanlagen, ein Solebecken und natürlich viele Liegen unter Palmen auch ein paar Liegen mit Infrarotleuchten. Dort ist auch ein weiteres Restaurant und es gibt eine sog. SkyLounge, das ist ein Liegebereich im Obergeschoss des Glaskuppelbaus mit normalen Liegen und Liegemuscheln, von dort hat man einen Überblick über die Anlage. Es gibt auch einen Handtuchtrockner dort, aber ich hatte nicht den eindruck, dass die Trockenleistung sehr hoch ist. Ein Teil der SkyLounge ist abgetrennt und nur mit Reservierung - die ist aber so weit ich weis kostenlos - zugänglich.
Im Saunaparadies ist textilfrei angesagt.

Man kann auch verschiedenen Massagen buchen und man kann an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten kostenlos und Gesundheitsprogrammen (Wassergymnastik, Yoga, usw.) teilnehmen, hierzu am besten mal ins Internetportal schauen.

Im Eingangsbereich sind die Umkleiden hier kann man entweder eine Kabine nehmen oder sich direkt vor dem Schrank umziehen, die Schränke sind nummeriert und werden mit Chiparmband auf dem die entsprechende Nummer steht geöffnet und verschlossen. Die Chiparmbänder sind auch gleichzeitig Zahlungsmittel innerhalb der Anlage, also z.B. für die Poolbar und das Restaurant.
An den Eingangsbereich sind die Duschen angeschlossen, dahinter geht es dann in die jeweiligen Paradiese. Apropos Duschen, hier befinden sich auch Toiletten wie auch bei den Saunen, allerdings sind bei den Saunen nur 4 Toiletten 2 Männlein und 2 Weiblein, hier muss man aufgrund des Andrangs auch mal auf die WC's in den Duschen ausweichen, dort gibt es aber auch nicht so viele. Also für die Größe der Anlage auch recht knapp.

Bevor ich es vergesse, an die Raucher - also nichts für mich - es gibt auch einen kleinen Raucherbereich im Freien und ich glaube eine Raucherlounge, aber da hab ich immer einen großen Bogen drum gemacht, das brauche ich nicht.

So, das war jetzt erst mal die Beschreibung der Einrichtung, jetzt noch meine Erfahrungen:
Bei meinem ersten Besuch war ich an einem Mittwoch im Herbst (keine Ferien) direkt ab 10 Uhr dort, da war noch fast keiner da obwohl an den Kassen schon einige standen. Aber die Anlage ist so groß, das verteilt sich ziemlich. Mit der Zeit kommen dann immer mehr Personen, ich würde sagen kurz vor 13 Uhr dann nochmal ein größerer Schwung da bis 13 Uhr der Frühtarif gilt - also etwas günstiger, überigens ab Abends 18 Uhr von Mo-Do. gilt dann der Spättarif gleicher Preis wie Frühtarif.
Bei meinem zweiten Besuch war ich Abends ab ca. 17:30 an einem Eventtag (Freitag) Anfang Februar, da waren die Kassen leerer wie beim ersten mal, aber insgesamt deutlich mehr Personen in der Anlage, schon recht voll. Es gab aber trotzdem noch freie Liegeplätze.
An meinem dritten Besuch war ich wieder morgens an einem Dienstag allerdings in den Ferien, dort wollte ich mal das kostenlose Yoga-Programm ausprobieren. Leider hatte ich meine Badehose nicht in meine Tasche gepackt, daher konnte ich am ersten Yoga-Part nicht teilnehmen, da dieser im Palmenparadies im Gesundheitsbecken stattfindet, die beiden anderen Parts finden im Saunaruheraum und in der Koi-Sauna statt. Es war mal ganz interessant das mitgemacht zu haben, aber ich glaube Yoga ist nichts für mich, zumindest nicht diese einfache Variante die dort geboten wird. An diesem Tag war es morgens schon voller wie außerhalb der Ferien, aber auch noch nicht zu voll es hat sich aber bis zur Mittagszeit hin wieder gut gefüllt.

Das gute ist, dass der Eintritt dort erst ab 16 Jahren ist, es also kein großes Kindergetobe oder -gekreische gibt, allerdings ist in der großen Halle schon eine gewisse Geräuschkulisse, aber ich fand es nicht sehr störend auch nicht wenn die Anlage sehr voll ist. Der Eintritt an sich ist recht teuer - aber durch die unterschiedlichen Tarife kann man u.U. etwas günstiger wegkommen, man muss sich halt vorher überlegen wie lange man etwa bleiben möchte. Unter 8 Stunden lohnt sich normalerweise der 3-Stunden-Tarif mit entsprechender Nachzahlung wenn man überzieht. Und auch die Restaurants und die Getränke an der Saunabar finde ich etwas überteuert. Aber so eine Anlage will ja auch finanziert sein.
Beim zweiten Besuch gab es in der "Hünenring"-Sauna einen technischen defekt, der auch bei meinem dritten Besuch (etwa 2 Wochen später) noch nicht behoben war oder wieder aufgetreten ist, das kann ich nicht sagen.
Die Aufgüsse sind dort recht gut besucht und wenn es voll ist muss man dann schon mal 10 Minuten vorher davorstehen um zu schauen, wie voll es wird um noch einen Platz zu ergattern. Aber es kommt wirklich darauf an wie voll es ist Morgens und Mittags ist das noch ganz ok. Dadurch dass die Saunaräume recht groß sind, finde ich das Wedeln nicht so effektiv wie in anderen kleineren Saunaanlagen bzw. -kabinen, ist ja eigentlich auch klar in großen Räumen muss wesentlich mehr Luft bewegt werden. In der riesigen Koi-Sauna bekommt man in den oberen Rängen kaum etwas von dem Luftzug mit, den die beiden Aufgiesser machen, das finde ich etwas enttäuschend. Aber in den kleineren Saunaräumen ist das besser.
Der Aufgussplan ist jedoch recht unübersichtlich und dafür zu kurz auf der elektronischen Anzeigetafel zu sehen, dazwischen zeigen sie immer wieder Eigenwerbung, was ziemlich nervt. Am besten man druckt sich den Plan zuhause aus und plant schon mal wo man hingehen will. Ansonsten kann man auch immer mal wieder eine Runde drehen und schauen wann in welcher Sauna welcher Aufguss stattfindet, die neuen Daten werden immer nach einem Aufguss handschriftlich auf einem Schild vor dem Saunaraum aktualisiert. Die Saunen sind in einem Kreis angeordnet und in dessen Zentrum ist der Ruheraum, wie schon oben erwähnt finde ich das auch nicht ganz so gut gelöst denn man bekommt im Ruheraum den Trubel drumrum schon mit.
Wie geschrieben wird an den Eventtagen eine Bühne im Palmenparadies aufgebaut, wo dann Shows geboten werden jeweils zu einem bestimmten Thema (in meinem Fall war es die Karibische Nacht), ich fand es sehr schön in der "SkyLounge" oder auch in der Lagune zu liegen und den karibischen Klängen zu lauschen. Im hinteren Saunabereich bekommt man davon allerdings nichts mit, die Musik ist nur in der Glaskuppelhalle zu hören und die Shows nur im Bereich des Palmenparadies zu sehen. Die Raumtrennung zwischen Palmenparadies und Saunaparadies wird am Eventtag aufgehoben und ist dann komplett textilfrei nutzbar.

Im großen und Ganzen finde ich das eine sehr schöne Anlage, man muss halt ein paar kleine Abstriche in Kauf nehmen.

Falls ihr noch weitere Fragen habt, die ich hier nicht beantwortet habe, nur her damit.

Und noch etwas in eigener Sache, ich werde am 02.04. also nächsten Donnerstag ab ca. 15-16 Uhr dort sein, wer also auch dorthin kommen möchte ist herzlich willkommen.
Meldet euch bei mir, dann können wir je einen Treffpunkt und Zeitpunkt ausmachen.



Hubert ist offline Hubert  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
29.3.2015 - 10:41 Uhr
615 Posts
Saunameister Ranking


Hört sich ähnlich an wie "Erding". Muss bestimmt gut sein. Für einen Tag jedoch zu weit weg von mir.
Hubert

Ex-Mitglied ist offline Ex-Mitglied  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
29.3.2015 - 10:44 Uhr
14 Posts
Saunaamateur Ranking


Kann sein, ja in Erding oder Bad Wörrishofen war ich leider noch nicht, ist mir eigentlich auch zu weit zum fahren.

TripleM ist offline TripleM  Re: Hat jemand Infos zur Therme Sinsheim? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.4.2015 - 17:19 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hi, war am Wochenende dort. Kann nur lobendes über den Saunabereich sagen. Wunderbare Aufgüsse, sehr schöne Themensaunen und das alles gepflegt und sehr sauber. Die gastronomische Einrichtung ist lobenswert.
Den Thermenaufenthalt empfanden wir (Paar 32/42) als sehr erholsam. Aber Vorsicht bei der Anreise an Samstagen wenn Hoffenheim ein Heimspiel in der Fussball Bundesliga hat. Da geht auf den Zufahrtsstraßen über die Nachmittagszeit die Post ab.

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.21 Sek