Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > Saunaleistungen: Alle Tests neben der Saunaanlage, Saunameister, Saunamassagen, Angebote > Saunameister
Alles was nicht direkt zur Saunaanlage selber gehört, Angebote, Massagen etc.pp
In diesem Board befinden sich 44 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


TOberst ist offline TOberst  Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.9.2014 - 9:37 Uhr
2 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo zusammen,

Bin neu hier uns weiß nicht ob man das schon mal gefragt hat.
Ist es Pflicht einen Saunameister zu machen?
Oder ist es jedem selber überlassen.
Ich arbeite in einem Hotel als Saunameister und deswegen meine Frage.

mami ist offline mami  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.9.2014 - 20:11 Uhr
1179 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

ich denke da gibt es schon eine Pflicht zur Ausbildung.
In meiner Stammsauna hängen von den Damen und Herren, die Aufgüsse durchführen, Urkunden und Zertifikate, dass Sie an einer Ausbildung erfolgreich teilgenommen haben.

Im übrigen wäre es auch schön, wenn Du Dich als Neuling hier mal kurz vorstellen würdest.
Dann wissen auch einiges über Dich, was Du für Erfahrungen und Erlebnisse beim Saunieren gesammelt hast.

Grüße
Sauna ist soooooooo gesund

tom ist offline tom  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.9.2014 - 2:29 Uhr
1356 Posts
Saunavielwisser Ranking


Saunameister ist KEIN anerkannter Ausbildungsberuf wie der der eigentliche

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
für den man eine 3 jährige Ausbildung absolvieren muss.

Den Titel "Saunameister" stellt zum Beispiel neben anderen Saunameisterseminaren der Saunabund durch ein Zertifikat aus, welches man durch ein Seminar mit Prüfung für das man dann etwa 2000 - 3000 EUR bezahlen darf.

Rein theoretisch könnten wir als Saunafans - Redaktion also auch so ein schönes Zertifikat ausstellen mit dem Titel Saunameister und ein paar Probanden mit einem Seminar ausbilden.

Mittlerweile holen sich einige dieser Saunameister - Ausbilder" sogar die "Weltmeister im erlebten Aufguss" oder sagen wir besser die Titelgewinner, die durch ihre Showaufgüsse nun eine gewisse professionalität nachweisen können, obwohl die meisten von Ihnen sich die Wedeltechniken / Aufgussarten usw. selber beigebracht haben und dieses meist als persönliches Hobby zelebrieren.

Kurzum: Saunameister kann man auch ohne Seminar und Zertifikat lernen!
Ein "gefragter" Saunameister kann man durchaus durch Wettbewerbe werden.

Meistens ist ein "Saunameister" nur eine bessere Bezeichnung für einen "Aufgiesser"







Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


Griller76 ist offline Griller76  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.9.2014 - 8:27 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo,

da gebe ich dem Tom völlig Recht. Jedoch schadet es durchaus nicht, wenn man sich Grundkenntnisse einer guten Saunazeremonie erwirbt. Denn als Gast möchte man ja auf besondere Weise so gut verwöhnt werden, dass man wiederkommt, weil man dort eben was ganz Besonderes bekommt. Natürlich kann man sich das auch von anderen erfolgreichen Aufgiessern anlernen. Wichtig ist letztendlich eigentlich nur, dass man mit echtem "Herzblut" bei der Sache dabei ist, dann ist der Titel gar nicht so wichtig.

Bitte stelle Dich uns doch mal vor und nenne uns doch freundlicherweise Deinen Vornamen, damit wir Dich besser ansprechen können.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.9.2014 - 9:30 Uhr
1067 Posts
Saunavielwisser Ranking


Es kommt darauf an ob man Stundenweise als Aufgießer arbeitet. Da ist eine geordnete Ausbildung sicher nicht unbedingt nötig.
Wenn man einen größeren Wellnessbereich Hauptberuflich verantwortlich leitet, dann sind Fachkenntnisse in Hygiene, Betriebssicherheit, erste Hilfe, Bädermedizin, Bädertechnik usw. nötig. Der Betreiber sollte schon aus verungstechnischen Gründen wenigstens eine solche zertifizierte Fachkraft beschäftigen wenn er sich nicht selber darum kümmert.
Andy


Hubert ist offline Hubert  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.9.2014 - 10:35 Uhr
609 Posts
Saunameister Ranking


... manchmal sind Aufgüsse von Laien besser als von geschultem Personal. Die übertreiben manchmal. Z.B. bei der Sicherheitsbelehrung. Manchmal wird das Wasser dann auch ganz langsam aufgegossen (.... ja, das haben wir in der Schule so gelernt ... ) ... selbst schon erlebt.

Nichts geht über einen Aufguss: Kurz und Knackig! Manchmal wird sich aber an der Dauer gemessen. Wenn bereits fünf mal die Tür aufgeht, weil einer/e rausgehen muss, ist in der Regel der Aufguss einfach zu lange. Zehn Minuten, und gut iss.

Gruß,








Hubert

AufgiesserUlli ist offline AufgiesserUlli  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.9.2014 - 12:01 Uhr
221 Posts
Dr.Sauna Ranking


Hallo,
ich arbeite auch in einem Hotel als Saunameister und habe keinen Lehrgang oder gar eine Schulung mit abschliessendem Zertifikat.
Wie schon die Vorschreiber angemerkt haben, kann man "Saunameister" durchaus auch ohne entsprechenden Schulungen sein. Man sollte aber auch als nicht geprüfter Saunameister die Grundregeln des saunierens beherrschen
und wissen was man macht.
z.B. Dosierung der Duftaromen, Zusammenspiel der Düfte
Wedeltechniken kann man sich durch intensives üben selber beibringen.
(Kann man sich ja bei einem Saunabesuch bei einem Kollegen abgucken und dann nachmachen, oder ganz einfach was eigenes kreieren. z.B.bei einem Relaxaufguss mit zwei Fächern zu einer bestimmten Musik wedeln)
Grundkenntnisse über den menschlichen Kreislauf, 1. Hilfe dürften auch kein Thema sein.
Weiterhin sollte man, so sehe ich das, immer auf die Fragen der Gäste bezüglich der Sauna eine Antwort parat haben. Kann ja sein, dass ein Gast das erste Mal in der Sauna ist und dann Verhaltensregeln abfragt.
Na dann, auf frohes aufgiessen


Gruss Ulli,
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum
Zeit die Du dir nimmst, ist Zeit, die Dir was gibt

Saunaboy1234 ist offline Saunaboy1234  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.3.2015 - 19:45 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


@Hubert: Ich glaube das liegt daran, dass die "Laien" mit mehr Herzblut rangehen und Ihre Leidenschaft an einem guten Aufguss noch nicht "verdampft" ist.
Jemand der beruflich mehrfach am Tag (und jeden Arbeitstag) einen Aufguss zelebrieren "muss" hat vermutlich schnell die Leidenschaft verloren.

SteffiBayern ist offline SteffiBayern  Re: Saunameister Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
25.3.2017 - 10:28 Uhr
9 Posts
Saunaneuling Ranking


Ich arbeite auch in einem Hotel im Saunabereich und habe auch keine Saunameister Ausbildung. Allerdings hat mir eine Bekannte, die Saunameisterin ist ihre schriftlichen Unterlagen gegeben, die ich dann gründlich für mich durchgearbeitet habe. Und Ersthelfer im Betrieb bin ich auch.
In jedem Menschen kann etwas Gutes stecken und wenn es nur ein Küchenmesser ist

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.19 Sek