Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Kurioses in Sauna Anlagen > Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers??
Hast Du etwas besonderes erlebt, ist etwas besonderes in einer Saunaanlage.
In diesem Board befinden sich 120 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
Charlotte 70 ist offline Charlotte 70  Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2021 - 7:48 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


In einer Sauna, in der ich letztens einmal die Woche an verschiedenen Tagen war, fallen regelmäßig Aufgüsse aus. Genauer gesagt, in jedem der drei letzten Besuche. Im vorletzten war es so, dass es bei einem Aufenthalt von 4 Stunden keinen einzigen gab, aufgrund von "Personalmangel". Da ich wegen dem Aufguss in die Sauna gehe, rief ich eine Stunde vor dem letzten Besuch an und fragte, ob alle Aufgüsse planmäßig statt finden, was von einer Mitarbeiterin mit ja bestätigt wurde. Dort angekommen, auf dem Weg zum ersten Aufguss, wurde dieser gerade auf dem Aufgussplan mit "Entfällt" markiert. Einige Gäste der stets gut besuchten Sauna waren aufgebracht und stellten nun einen Mitarbeiter zur Rede. Nun zur wortwörtlichen Aussage des Mitarbeiters: "Sie bezahlen hier die Sauna und den Badeintritt und keine Aufgüsse, denn Aufgüsse sind nur eine freiwillige Zugabe der Saunabetriebe, ein "Bonbon" sozusagen, das sie von uns erhalten. Sie haben keinen Anspruch auf einen Aufguss" . Das habe ich noch nie gehört, ist dies wirklich so? Das Bad hat den Aufgussplan auch auf seiner Internetseite stehen.
Einen schönen Tag Allerseits
Liebe Grüße aus Ulm,

Charlotte

Eierbrikett ist offline Eierbrikett  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2021 - 13:00 Uhr
175 Posts
Dr.Sauna Ranking


Wenn das Bad mit dem Aufgussplan wirbt, ist es in der Tat frech oder zumindest nachlässig.

Aber mal ehrlich, wer würde wegen so etwas vor Gericht gehen?

Man stimmt mit den Füßen ab.

Gruß
Matthias
Freu Dich des Lebens, weil noch das Lämpchen glüht; Pflücke die Rose, eh' sie verblüht!

tom ist offline tom  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2021 - 13:24 Uhr
1525 Posts
Saunaspezialist Ranking


Wenn das bad oder die Saunanlage die Aufgüsse als "ANGEBOT" auf der Internetseite stehen hat, so ist dies DEFINITIV eine Leistung mit der auch geworben wird, denn es gibt Menschen die kommen genau deswegen nur in die Sauna....

Ich gehöre ebenfalls zu diesen "komischen" Menschen, die eine Sauna ohne
Aufguss als "halbe" Sauna ansehen und diese ggf. gar nicht besuchen würden wollte.

Wenn Du jetzt auch noch die Alage vorher angerufen hast, um Dich von der Leistung zu überzeugen, so können sie nicht anschliessend sagen, nee das ist nur freiwillig,
es war doch bereits eine mündliche Zusage!

Ich würde darum wetten! Dass Du in dem Fall Anspruch auf eine Leistungsminderung hast, eine gute Anlage würde Dir sogar eine Freikarte für den
nächsten Eintritt anbieten, mangels nicht erfüllter Leistung, mit der geworben wird.

So etwas kann Kunden kosten, aber es ist ja nachweislich passiert, darum wäre
es ebenfalls auch korrekt, hier den Namen der Anlage zu nennen....

Ich würde sogar dahergehen dort die Geschäftsführung (im Namen unserer Portales)
anzurufen um nachzufragen ob das wirklich so gehandhabt wird, denn dann wäre das
sehr interessant zu wissen für alle unsere Mitglieder, ob es nicht bessere Alternativen
einer Saunaanlage gibt, die sich um Ihre Gäste und Wünsche kümmern...

Dazu müssten wir aber wissen, welche Anlage das so handelt ?


In der Birkensauna in Haan giessen auch Gäste für Gäste auf, neben dem Personal.
Hättest Du dort einen Aufguss vermisst, weil das Personal gerade nicht konnte oder
ausgefallen ist, so wäre ein anderer Gast ( dort gibt es sehr gute Hobby Aufgiesser )
eingesprungen und hätte für Dich und andere Gäste den Aufguss zelebriert.
Solche Dinge macht so eine Anlage unglaublich "familiär", einer der Hauptgründe warum
diese meine Stammanlage ist seit 2008.

Nenn die Dinge beim Namen!
Welche Anlage geht so mit Ihren Gästen um?



Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-
(admin)


Charlotte 70 ist offline Charlotte 70  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2021 - 14:15 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Hallo Matthias, vor Gericht will sicherlich keiner gehen. Ich wollte nur wissen, ob das grundsätzlich so ist, bzw. woanders auch das Statement ist. Ich werde das in einem Anschreiben an das Bad dementsprechend formulieren. Denn sollte dem so sein, sollte der Betreiber diese Info auf seiner Website und in der Sauna anstatt eines Aufgussplanes platzieren. Dann wissen die Leute, dass sie nichts zu erwarten haben und dankbar sein können, dass sie solch ein „Bonbon“ bekommen und überhaupt ein Aufguss stattfindet .

Tom, ich hätte sogar selber aufgegossen. Wir haben gesagt, er soll den Eimer oder Giesskanne hinstellen, wir machen das selbst. Das sei verboten meinte er. Es ist das Bad Blau in Blaustein bei Ulm.
Liebe Grüße aus Ulm,

Charlotte

mami ist offline mami  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.10.2021 - 15:43 Uhr
1341 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo,

Tom hat seinen Aussagen vollkommen Recht.
Wir haben so etwas noch nicht erlebt. Seit Jahrzehnten gehen wir in die Sauna.
Ich würde so etwas mal an eure Regionalzeitung als Lesebrief senden, mit der Bitte um Veröffentlichung.
Mal sehen ob diese Anlage eine öffentliche Antwort gibt.

Grüße
Sauna ist sooo gesund

Charlotte 70 ist offline Charlotte 70  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
14.10.2021 - 15:47 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Ich habe gerade an die Betriebsleitung geschrieben, mal sehen was kommt

Liebe Grüße aus Ulm,

Charlotte

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
14.10.2021 - 18:03 Uhr
414 Posts
Lord Sauna Ranking


So etwas habe ich auch noch nie gehört.

Da wäre ich das letzte mal gewesen. Sauna ohne Aufguss geht für uns überhaupt nicht.

Wir haben es in Beuren im Juni erlebt das man sich Sitzplätze reservieren lassen mußte. Es wurden Karten ausgegeben. Wir waren um 10.15 Uhr in der Sauna und die Karten für die nächsten 2 Aufgüsse waren schon vergeben.

Aber kein Aufguss wegen Personalmangel. Never ever.
Jürgen

AufgiesserUlli ist offline AufgiesserUlli  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2021 - 16:19 Uhr
307 Posts
Lord Sauna Ranking


In der Vulkan-Therme, wo ich mal als Aufgiesser beschäftigt war gab es so etwas ähnliches.
Da stand im Eingangsbereich der Sauna, unter dem Aufgussplan der Hinweis:
Aufgüsse werden nur ab drei Saunagästen durchgeführt.
Das finde ich geht auch nicht. Die Gäste bezahlen dafür Eintritt und dann sollen sie auch ihren Aufguss bekommen.
Bei mir waren es immer mindestens drei Gäste in der Saunakabine.
Gruss Ulli,
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Meine Schwitzkiste
Firefighter Aufguss



Charlotte 70 ist offline Charlotte 70  Re: Aufguss eine freiwillige Zugabe des Saunabetreibers?? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
15.10.2021 - 18:35 Uhr
4 Posts
Eintagsfliege Ranking


Dort waren es jedes Mal mindestens 30 Leute, die in der Sauna saßen. Also zu wenig Gäste wären auch nicht der Grund für einen Ausfall gewesen. Auch das geht, wie Du erwähnt hast nicht. Die Öfen laufen ja auch sowieso. Da in Baden Württemberg gerade sowieso nicht gewedelt werden darf, muss ja nur das Wasser drauf gekippt werden. Eigentlich kein großer Akt.
Liebe Grüße aus Ulm,

Charlotte

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.24 Sek