Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | NEUES THEMA | SUCHEN | MITGLIEDER | EVENTS | TERMINE | PROFIL | Registrieren | FAQ | STATISTIK | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA: Kurioses in Sauna Anlagen > Sauna für ukrainische Soldaten
Hast Du etwas besonderes erlebt, ist etwas besonderes in einer Saunaanlage.
In diesem Board befinden sich 123 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom, Hubert.
Seite 1 NEUES THEMA letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas

xxxxx {VORSCHAU_TEXT}
AndyAC ist offline AndyAC  Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.12.2022 - 15:35 Uhr
1476 Posts
Saunavielwisser Ranking


Das steht gerade auf Spiegel Online. Da das im live Ticker steht und dort immer schnell wieder verschwindet habe ich den Text nach hier kopiert.

Zitat Spiegel online vom 21.12.2022: "Estland schickt mobile Sauna für Frontsoldaten in die Ukraine
14.56 Uhr: Estlands Militär unterstützt ukrainische Soldaten mit einer mobilen Sauna. Das auf ein Militärfahrzeug montierte Schwitzbad ist nach einem Bericht des estnischen Rundfunks zusammen mit einer Dusch- und Wascheinheit an die ukrainische Armee übergeben worden. Damit sollen in den kalten Wintermonaten die Abwehrkräfte der Soldaten an der Front gestärkt werden.

»Es ist eine Anlage aus drei Maschinen, die es den Soldaten ermöglicht, zuerst in die Sauna zu gehen, sich zu duschen und danach auszuruhen. Und gleichzeitig währenddessen ihre Kleidung zu waschen und zu trocknen. Das ist sehr wichtig, um die Moral und die Gesundheit aufrechtzuerhalten«, sagte der technische Entwickler Siim Nellis vor dem Abtransport der Anlage aus Estland. Den Angaben zufolge können etwa 400 Soldaten pro Woche einen Aufguss machen und ihre Kleidung waschen. Die Anlage wurde in gemeinsamer Initiative von Hilfsorganisationen, der estnischen Freiwilligenarmee und einem Saunahersteller entwickelt."


Andy


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
21.12.2022 - 15:39 Uhr
1476 Posts
Saunavielwisser Ranking


Mich würde noch interessieren mit welcher Energiequelle die Sauna betrieben wird. Einfach 380Volt wird bei den vielen Stromausfällen wohl nicht funktionieren.
Andy


hemmerling ist offline hemmerling  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2022 - 8:30 Uhr
713 Posts
Saunameister Ranking


Zitat von AndyAC:
Mich würde noch interessieren mit welcher Energiequelle die Sauna betrieben wird. Einfach 380Volt wird bei den vielen Stromausfällen wohl nicht funktionieren.

a) Die Umstellung von 380V AC auf 400V AC war in den 1990ern, in Deutschland 2003 ( laut Internet-Quellen ) fast vollständig. Wer weiss wie das in der ehemaligen UDSSR gelaufen ist, das war eine rethorische Frage, also vermutlich nicht besser.
b) Wir sind hier doch nicht bei den Ökos , es gibt Diesel-Generatoren die stabil 400V AC liefern.
c) Wer glaubt dass hier Mannschaftsdienstgrade die eine Front-Sauna im Umkreis von 1000km benutzen dürfen?
d) Wer glaubt dass eine Sauna auf der Prioriätsliste bei der Soldatenbetreuung weit oben stehen sollte? Im Vergleich zu anderen Maßnahmen, Dienstleistungen, Produkten?

Zitat:
Den Angaben zufolge können etwa 400 Soldaten pro Woche einen Aufguss machen und ihre Kleidung waschen


e) Wer glaubt dass eine so aufwendige Lösung für 400 Personen/Woche in einer vernünftigen Relation zu den beteiligten Personenzahlen in dem Konflikt bzw. an der Front steht? Also welches Wäscherei-Volumen besteht da, dass durch 400xKleidung pro Woche eine Rolle spielen sollten?
Eine Kompanie hat so laut Online 60-250 Personen, ein Batallion so 300-1200 Personen.
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Betzy ist offline Betzy  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2022 - 8:36 Uhr
684 Posts
Saunameisterin Ranking


Wenn schon haben wir 400 V AC. Was soll man mit 400 V DC denn machen außer eventuell Galvanik?

Liebe Grüße
Dr. Betzy

hemmerling ist offline hemmerling  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
22.12.2022 - 20:46 Uhr
713 Posts
Saunameister Ranking


Zitat von Betzy:
Wenn schon haben wir 400 V AC. Was soll man mit 400 V DC denn machen außer eventuell Galvanik?
Liebe Grüße
Dr. Betzy


Ups dummer Schreibfehler
, korregiert
Aus Bielefeld/NRW. Hallenbad- und Freibadbesuch, Saunieren, zumindest teilweise Anfahrt mit dem Fahrrad - am besten alles zusammen, als Tagesurlaub

Dodie99 ist offline Dodie99  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
23.12.2022 - 0:40 Uhr
208 Posts
Dr.Sauna Ranking


Im Netz gibt es ein Foto der angeblichen Trucks, da ist am Aufbau ein Kamin zu sehen. Daher würde ich Beheizung mit Holz unterstellen, was eigentlich auch am sinnigsten ist.


Zitat von hemmerling:

Ups dummer Schreibfehler

, korregiert


dann kannste das direkt hinterher korrigieren
et kütt wie et kütt un et hätt noch immer jot jejange

Juergen703 ist offline Juergen703  Re: Sauna für ukrainische Soldaten Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.12.2022 - 8:09 Uhr
456 Posts
Lord Sauna Ranking


Vor ca. 50 Jahren brauchten auch die Flugabwehrsysteme Strom.
Warum sollte das heutzutage anders sein.
Dieser wurde mit 30 oder 56 KVA von Generatoren erzeugt.
Diese hatten 400v aber mit 100 Hz. Ich denke mal das jetzt 50 oder 100 Hz bei einem Saunaofen egal sein dürften.
Diese waren auf Lafetten befestigt. Der große Generator wog ca. 4 t. und konnte mit fast allen flüssigen Brennstoffen betrieben werden.
Jürgen

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:

Besucher seit Jan 2005

    

Seitenladezeit: 0.22 Sek