Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Abkühlung nach Saunagang Heimsauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 521 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


Grenache ist offline Grenache  Abkühlung nach Saunagang Heimsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.12.2014 - 16:08 Uhr
34 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Heize gerade meine Gartensaune an, da finde ich zufällig dieses Forum.

Wie kühlt ihr euch nach der Sauna ab?

Tauchbecken und Schwallbrause sind obligatorisch. Neben der Sauna habe ich ein Tauchbecken aus VA, ca. 1000l mit Innenleiter, außen 2 kleine Stufen, 1/3 eingegraben. Habe das in einer Schlosserei nach meinen Angaben anfertigen lassen und steht jetzt schon ca. 20 Jahre im Boden. War garnicht teuer, umgerechnet ca. 200.-€.
Hinter dem Saunahaus befindet sich noch eine Schwallbrause.
Die Sauna selbst habe ich mal vor langer Zeit in Finnland gekauft und zerlegt als Bausatz als Decksladung nach Bremen geschickt.
Die Bänke sind übrigens alle 60cm breit, der Holzofen hat 18kW.

AndyAC ist offline AndyAC  Abkühlung nach Saunagang Heimsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
24.12.2014 - 16:23 Uhr
1023 Posts
Saunavielwisser Ranking


Hallo Grenache (was ein komischer Name)
herzlich willkommen hier im Forum!

Da du ja offensichtlich reichlich Saunaerfahrung hast frage ich mich ob deine Frage ernst gemeint war.

Ich kühle mich "immer" mit Schnee ab
... zumindest wenn gerade welcher im Garten herumliegt und noch pulverig ist.
Wenn du nicht gerade auf einem Berg über 1500m ü.NN wohnst sollte das auch bei dir zur Zeit schwierig sein.

Ansonsten auch gerne mit dem Kneippschlauch da das etwas schonender ist. Insbesondere Menschen mit Bluthochdruck sollten besser den Kneippschlauch anstatt Tauchbecken nehmen.
Andy


Griller76 ist offline Griller76  Re: Abkühlung nach Saunagang Heimsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
24.12.2014 - 18:01 Uhr
1522 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo Grenache,

ein Kneippschlauch ist bei mir die erste Wahl zur schonenden Abkühlung, außerdem tust Du damit Deinem Körper was Gutes.
Aber wenn das Tauchbecken Deine erste Wahl ist und es tut Dir gut, warum nicht?
Vielleicht möchtest Du uns ja auch einmal Deine Sauna in Bildern vorstellen?
Dir und Deiner Familie wünsche ich noch ein schönes Weihnachtsfest.
Es würde mich freuen hier öfters im Forum was von Dir zu hören.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Grenache ist offline Grenache  Re: Abkühlung nach Saunagang Heimsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
26.12.2014 - 11:09 Uhr
34 Posts
Saunauntensitzer Ranking


Hallo Andy,
>>Da du ja offensichtlich reichlich Saunaerfahrung hast, frage ich mich ob deine Frage ernst gemeint war.<<

Die Frage habe nicht ich gestellt, sondern der user "natschl" in einem anderen Thread.
Da mein Beitrag aber vom admin verschoben wurde, ist das Ganze aus dem Zusammenhang gerissen worden.

natschl ist offline natschl  Re: Abkühlung nach Saunagang Heimsauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
8.1.2015 - 17:32 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Also, ich bin großer Fan von Tauchbecken.
Allerdings können wir keines in den Garten integrieren.
Es gibt ja aber auch solche "Tauchfässer", die man innen aufstellen kann.
Hat damit jemand Erfahrung?
Oder hat sich jemand sogar ein ähnliches Konstrukt selbst gebaut?
Kneipp-Schlauch in der Dusche ist für mich auch obligatorisch, aber so ein "Tauchbecken" ist halt doch nochmal was anderes...
Gruß, Natschl

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.2 Sek