Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Seitenwände und Decke mit Silikon verfugen?
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 521 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


richard63 ist offline richard63  Seitenwände und Decke mit Silikon verfugen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.2.2015 - 20:21 Uhr
1 Posts
Eintagsfliege Ranking


Ich hätte eine Frage an euch, die ihr mir bestimmt beantworten könnt.

Ich habe innerhalb eines fertig abgegrenzten Raumes (im Bad) auf den Rigips Holzlatten, dazwischen Dämmwolle und darüber Alufolie (Dampfsperre). Auf die Holzlatten (also mit Kontakt zur Alufolie die Holzpaneelen von innnen.
Oben am Übergang zw. Wänden und Decke sind kleine Fugen. Auch an den Seitenwänden (da manchmal 45 Grad-Winkel)
Meine Sorge ist, dass sich in diesen Fugen Kondenswasser ansammeln könnte, da ja keine Hinterlüftung vorhanden ist, sondern sofort die Alufolie kommt.
Ich habe überlegt, ob ich diese Fugen mit Silikon abdichte.
Wie seht ihr das?

Ich würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen.
Liebe Grüße

Richard

nobbi ist offline nobbi  Re: Seitenwände und Decke mit Silikon verfugen? Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
25.2.2015 - 8:46 Uhr
69 Posts
InderMittesitzer Ranking


Hallo Richard,
ich habe mir eine Massivholzsauna gebaut und an einer Stelle im Dachbereich "normales" Silikone verwendet..... bis 85°C OK, darüber "stinkt" es...
Die Sauna war gebraucht und ich habe sie angepasst. Jedoch stand in der Aufbauanleitung (die nach 10 Jahren noch vorhanden war!), das Silikone zu verwenden sein - scheinbar ein "spezielles" Silikone?

Ich hab es also wieder entfernt.... jetzt ist es OK.
Ich hatte hier Auch schon die Frage gestellt aber niemand hatte geantwortet.
Du solltest also Kompriband verwenden (auf EPDM Basis sollte gehen).
LG
Norbert
PS ob dadurch alles "dicht" wird? bist du dir sicher die Sauna nicht hinterlüften zu wollen?
Immer mit der Ruhe

Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.17 Sek