Login:
Pass:
 
KlickRegistrieren  KlickLogin vergessen



FORUM VERLASSEN     FORUM STARTSEITE | Neues Thema | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login |
Forum > Rund um das Thema Sauna > SAUNA - Die eigene zu Hause - Hilfe und Tipps > Abluft in der Gartensauna
Rund um die eigene Sauna zu Hause. Selbstbau - Angebote - Hilfe
In diesem Board befinden sich 532 Themen.
Die Beiträge bleiben immer erhalten.
Es wird moderiert von tom.
Seite 1 Neues Thema letztes Thema nächstes Thema Dieses Board durchsuchen Diesen Thread zu meinen persönlichen Favoriten hinzufügen Abonnieren Ohne Zitat Antworten Druckt alle Antworten dieses Themas


SaunaBS ist offline SaunaBS  Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
15.10.2016 - 18:01 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo,

Kompliment für dieses sehr informative Forum.
Leider habe ich für mein Problem unterschiedliche Antworten gelesen und daher die Frage hier im Forum.
Wir haben uns eine Gartensauna mit 70 mm Blockbohle gekauft. Vorraum und separaten Saunaraum mit einer Innentür. Dazu ein Harvia Globe mit 11kw. Zuluft unter dem Sauna Ofen vom Vorraum aus.
Die Abluft soll diagonal in die Ecke. Aber in welcher Höhe? Harvia selber schreibt " in Bodennähe"
Tylö z.B. schreibt " in Höhe von 1,7 m und andere wiederum 60cm über dem Boden.
Und dann noch die Maße. Abluft größer als Zuluft ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Griller76 ist offline Griller76  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.10.2016 - 13:14 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo,

eine Abluftöffnung unter der obersten Bank ist völlig ausreichend. Ist der Raum darunter nicht zugänglich aufgrund einer Abdeckung, würde ich die Abluftöffnung höher setzen. Ich würde nun nicht aktiv mit einem Ventilator be- und entlüften, denn Du möchtest ja sicherlich keinen Zug in der Sauna erzeugen. ein Schieber nach draußen langt. Zur Belüftung würde ich ein ganz normales Holzgitter montieren. Den Rest erledigt die Thermik.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

SaunaBS ist offline SaunaBS  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.10.2016 - 16:33 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Alexander ,

Danke für die schnelle Antwort. Die Abluft geht direkt durch die Blockbohle nach draußen und hat keine Hindernisse. Dann nehme ich wie du vorschlägst einen Schieber und außen dann Fliegengitter. Soll ich die Abluftöffnung größer machen als die Zuluft oder ist dies unerheblich ?

Danke
René

Michael P. ist offline Michael P.  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
16.10.2016 - 18:36 Uhr
175 Posts
Dr.Sauna Ranking


Abluft ins freie ist eine schlechte Idee, da wirst du des öfteren (besonders im Winter) Probleme mit kalter Zugluft bekommen, vor allem wenn der Wind drauf steht.
mfg Michael

Griller76 ist offline Griller76  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
16.10.2016 - 19:41 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Hallo René,


die Abluftöffnung würde ich genau so groß machen, wie die Zuluftöffnung. Im Winter kann man den Schieber bei Betrieb der Sauna ja weiter zu machen und danach wieder ganz öffnen.

freundliche Grüße

Alexander
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:24 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Anbei meine Lösung für die Abluft. Genau wie bei "SaunaBS" hab ich mein Haus von der Gartenhau GMBH. Leider war in der Dokumentation keine Erklärung für die Belüftungen. Ich habe sie wie folgt gebaut.

1. Haus fertig gebaut ohne Belüftung
2. Wo die Belüftung hin sollte ein kleines Loch als Zentrierung gebohrt
3. Mit einer 100er Bohrkrone ( Amazon ) von beiden Seiten in die 70er Bohle gebohrt

Julian hat folgendes Bild angehängt:


Ob das nun wirklich richtig so ist wie ich es gemacht habe kann ich nicht sagen, aber ich habe keinen Durchzug und auch sonst bisher keine Probleme.
Ich überlege nur ob ich vieleicht im Vorraum oben noch eine Belüftung setze um warme Luft abzuführen.

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:25 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Saunaraum von Aussen

Julian hat folgendes Bild angehängt:

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:26 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ofen Belüftung ( Einstellbare Holzdrosseln über Amazon bezogen )

( Wird noch schön gemacht der Kabelkanal und die Steckdose )

Julian hat folgendes Bild angehängt:

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:27 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Abluft Vorraum innen

Julian hat folgendes Bild angehängt:

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:28 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Und die Belüftung von aussen

Julian hat folgendes Bild angehängt:

Griller76 ist offline Griller76  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:37 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Ich finde, das hast Du gut gelöst!
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 22:47 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Danke!

Hab nochmal nachgeschaut, die Bohrkrone und die Lüftungsklappen hab ich genommen.

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
17.10.2016 - 23:08 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Btw. nen 11kw Ofen? 9kw hätte doch bei der Sauna eigentlich dicke gereicht und braucht man da nicht schon nen Vorschaltgerät?

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2016 - 15:48 Uhr
1038 Posts
Saunavielwisser Ranking


Das ist nichts neues, dass viele bei Massivholzsaunen insbesondere bei Aussensaunen ohne Lüftung auskommen. Das hängt aber von einigen Faktoren, Sauniergewohnheiten und persönlichem Empfinden ab. Deshalb wäre auch mein Vorschlag gewesen erstmal ohne Lüftung zu probieren.

Grüße aus dem noch heißen Andalusien
Andy


Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.10.2016 - 16:35 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Ich hätte da Bauchschmerzen. Beim saunieren entsteht ja auch Feuchtigkeit und spätestens wenn man nen Aufguss macht oder ner Verdampfer am Bio Ofen läuft, hat man locker 40% Feuchtigkeit. Kann mir nicht vorstellen dass das alles durchs Holz entweicht.
Desweiteten hab ich gelesen das die Decke über dem Ofen zu viel Hitze abbekommt wenn man keine LuftzirkulatIon hat. Kommt nicht auch zu wenig Sauerstoff in den Sauna Raum? Fragen über Fragen.

Michael P. ist offline Michael P.  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2016 - 18:36 Uhr
175 Posts
Dr.Sauna Ranking


40% Luftfeuchte ist ja nicht viel, wenn die Sauna nicht benutzt wird hat die auch mal über 80% Feuchte.
Meine steht jetzt seit über 8 Jahren draussen und es gibt kein Feuchtigkeits Problem.
Holz hat die angewohnheit aufgenommene Feuchtigkeit zu speichern und wenn möglich wieder abzugeben.
Wegen der Frischluft würde ich mir keine Sorgen machen, vor dem Saunagang einmal mit dem Handtuch Frischluft rein und fertig.
mfg Michael

Griller76 ist offline Griller76  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.10.2016 - 18:50 Uhr
1517 Posts
Saunaspezialist Ranking


Z.B. B+S Finnlandsauna baut ohne Be- und Entlüftung. Doch ich kenne jemanden, der damit garnicht zufrieden ist und meinte so fast in der Sauna zu ersticken. Er hat sich dann noch nachträglich Be- und Entlüftung eingebaut. 80% Luftfeuchtigkeit in der unbenutzen Sauna würde mich echt stark wundern, da von alleine nicht erreichbar. Selbst, wenn ich meinen Verdampfer voll aufdrehe, so komme ich nicht über 45%. In der Anleitung steht, dass nach dem Biomodus der Saunaofen noch eine Stunde trocken nachheizt, um die Feuchtigkeit wieder loszuwerden. Ich lasse dazu dann die Saunatür in dieser Zeit einen Spalt auf und öffne nach dem Abschalten des Ofens die Türe ganz.
Infolgedessen ist eine Be- und Entlüftung, auch bei einer Außensauna, unabdingbar.
Das Holz atmet bei Weitem nicht so stark, wie angenommen. Für einen lebenden Menschen reicht dann der Sauerstoff nicht aus und die Feuchtigkeit kann insbesondere im Verdampferbetrieb nicht genügend abgeführt werden.
Jetzt, so mit der Be- und Entlüftung ist das meiner Meinung nach optimal.
Wer die Sauna liebt, wirds auch in der Hölle schön finden =

Julian ist offline Julian  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
18.10.2016 - 19:13 Uhr
53 Posts
InderMittesitzer Ranking


Mein Hygrometer ist bei normaler Temperatur ohne Sauna Betrieb auch out of Range irgendwo bei 80%. Scheint wohl wirklich normal zu sein. Erst wenn es warm wird geht sie runter auf ca.20%. Mit Verdampfer kann ich sie bei 60grad auf 40% bringen.

SaunaBS ist offline SaunaBS  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2016 - 19:42 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


@Julian, du hast dir wirklich eine sehr schöne Sauna gebaut. Sobald unsere Sauna fertig ist, gibt es Bilder.
Beim Saunaofen haben wir uns von Harvia beraten lassen. Sie haben uns den großen Globe mit 10,5 kW empfohlen.

Jetzt habe ich mit Abluft doch wieder viele Fragezeichen, da Julian die Abluft oben angebracht hat. Schwierig, schwierig dieser Saunabau

Michael P. ist offline Michael P.  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
18.10.2016 - 19:50 Uhr
175 Posts
Dr.Sauna Ranking


Wir haben aktuell hier im Haus 65% Feuchte, draussen in der Gartensauna etwas mehr, also auch in der unbenutzten Sauna.
Bei entsprechenden Wetterlagen mit 80% und mehr Feuchte herrscht dieses Klima auch im Haus und der Sauna, warum auch nicht ? die Sauna ist ja kein autarker Raum.
Natürlich sinkt die Feuchte beim Aufheizen der Sauna bis ca. 15%, dies ist aber nur für ein paar Stunden die Woche.
mfg Michael

tom ist offline tom  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Stamm Sauna
21.10.2016 - 4:12 Uhr
1332 Posts
Saunavielwisser Ranking


An dieser Stelle wurde ein neues Thema über die Insolvenz B +S Finnland Sauna angefangen. Dieser wurde verschoben, weil es nichts mit der Abluft in der Gartensauna zu tun hatte, ihr findet B + S Insolvenz jetzt:

hier: B + S Finnland Sauna hat Insolvenz angemeldet

Hier geht es weiter mit der Abluft in der Gartensauna...
Liebe Grüsse aus Hagen
-= tom =-


SaunaBS ist offline SaunaBS  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
5.2.2017 - 18:23 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo ,

ich benötige bitte nochmal euren Rat oder wenn möglich eine Erklärung.
Zuluft habe ich unter dem Ofen angebracht 90 mm ( Kreis ) Abluft diagonal in der gegenüberliegenden Ecke 100 mm ( Kreis ) und in 70 cm Höhe, nach außen.
Wenn die Sauna aufgeheizt ist, wird durch beide Öffnungen Luft angesagt. Test mit einer Flamme und Pulverrauch. Jetzt habe ich schon bei der Abluft von außen ein KG Rohr angebaut um einen
Kamineffekt zu simulieren aber leider ohne Erfolg.
Physikalisch kann ich es mir nicht erklären, da sich ja warme Luft ausdehnt. Ich habe schon getestet, ob die Luft woanders rausgeht aber nichts gefunden.

Danke für euren Rat
Gruß René

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
5.2.2017 - 18:33 Uhr
1038 Posts
Saunavielwisser Ranking


Tausendmal geschrieben: Bei Aussensaunen besteht bei direkter Abluft nach draußen die Gefahr von Zugluft. Mach die Abluft komplett zu (provisorisch) und teste ob es nicht auch so geht.
Andy


SaunaBS ist offline SaunaBS  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
5.2.2017 - 20:07 Uhr
7 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo Andy ,

Danke für den Hinweis. Das Thema Zugluft hatte ich im Forum gelesen aber ich kann mir keine Zugluft erklären mit einen Kamin ( KG Rohr ) von 1m Höhe.
Diverse Saunaherstellen bauen ja ebenfalls Aussensaunen mit Abluft nach außen.

AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
5.2.2017 - 21:09 Uhr
1038 Posts
Saunavielwisser Ranking


Finsterbusch baut auch oft Aussensaunen - Ohne Abluft!
Andy


madison24 ist offline madison24  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.8.2019 - 0:08 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Hallo!

Ich habe mir auch den Traum einer Gartensauna erfüllt.Es ist auch die Pori 70 von der Gartenhaus GmBH geworden.
Diese Woche kam der Elektriker und hat unter anderem meinen Ofen angeschlossen.
Dann kam natürlich nochmal ganz konkret die Frage nach der Abluft im Saunaraum. Ich habe einen Ofen mit Verdampfer und habe den Hersteller gefragt,was er empfehlen würde.
Der meinte,die Abluft ins freie zu führen,insbesondere mit einem Ofen mit Verdampfer nicht,da in diesem Fall die gewünschte vorgewählte Feuchte nicht erreicht werden kann.
Deshalb habe ich ein 100er Kopexrohr ( flexibles Metallrohr) diagonal vom Ofen mit‘nem Holzkanal an der der Decke verkleidet das in den Vorraum führt.Ich muss sagen die Termik funktioniert einwandfrei!


madison24 ist offline madison24  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.8.2019 - 0:12 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Das Kopexrohr vor der Verkleidung.

madison24 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)



madison24 ist offline madison24  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
23.8.2019 - 0:16 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Mit Holzverkleidung.

madison24 hat folgendes Bild hochgeladen: (klick drauf, zum vergrössern)



finsterbusch ist offline finsterbusch  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden Email
24.8.2019 - 15:50 Uhr
979 Posts
Saunaobermeister Ranking


jo, in den vorraum ist immer gut, normal sollte die abluftöffnung in der sauna in ca. 60cm höhe sein. aber wenns funktioniert - ist es immer perfekt...grau ist alle theorie...und in der außensauna (erst recht in massicholz-bauweise) spielt die frage der abluft ehh eine geringere rolle als in einer sauna im haus

madison24 ist offline madison24  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.9.2019 - 4:03 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Moin!

Wie stellt ihr die Holzdrossel beim Saunieren ein? Öffnet ihr diese ein wenig bei Dampfbädern und etwas mehr bei der Finnischen Variante?

Nette Grüße


AndyAC ist offline AndyAC  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.9.2019 - 12:56 Uhr
1038 Posts
Saunavielwisser Ranking


Da die Luftdynamic je nach Aufstellort, Temperatur, Luftdruck etc. verschieden ist kann man da keine pauschalen Empfehlungen geben. Oft kann man noch nicht mal sagen ob eine Lüftung ohne Elektrischen Lüfter funktioniert. Wie soll man da sagen wie der Schieber eingestellt werden muss.
Probieren geht über studieren!
Ich persönlich lüfte zum Aufguss mehr. Dazu habe ich einen elektrischen Lüfter den ich von der Drehzahl her kurz vor dem Aufguss etwas höher stelle.
Da ich keine Biosauna habe, kann ich nur vermuten: Mit zu starker Lüftung bläst du die mit viel Energie angefeuchtete Luft raus. Deshalb eher so gering wie möglich lüften.

Andy


madison24 ist offline madison24  Re: Abluft in der Gartensauna Antworten Zitatantwort Einzelbeitrag drucken Dieses Thema weiterempfehlen
Saunafan private Nachricht senden
3.9.2019 - 13:29 Uhr
6 Posts
Saunaneuling Ranking


Ja ,klingt logisch! Ich probiere mich da mal aus.
Danke dir👍


Seite 1 nach oben

Forenauswahl:


Valid HTML 4.01 Transitional     CSS ist valide!
Besucher seit Jan 05

    

Seitenladezeit: 0.35 Sek